Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

satsepp

RCLine User

  • »satsepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. März 2009, 18:49

Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

Ich habe momentan einen Belt-CP-V2 und beabsichte dieses jahr noch einen Raptor 600 oder ähnliches zu kaufen.
Da ich sehr zum übersteuern neige, und die originalfunke von E-Sky kein Expo ermöglicht, möchte ich gkleich eine Funke kaufen, dir mir für alle helis reicht, günstig ist, und wo ich im Belt nichts umbauen muss.

Die Auswahl ist dürfte also auf Spektrum reduziert sein?
Bei der DX6i geht mir 1 Kanal ab, den ich für Scale nutzen möchte, sei es Beleuchtung, Fahrwerk oder sonstiges.

Es gibt die DX7 "alt" mit Empfänger und Servos um 335EUR, ohne Koffer und ohne Gurt.
Die DX7-SE könnte ich mit Koffer und Gurtband um 280EUR kaufen, aber der Händler hat mir folgendes geschrieben:

Zitat

Sehr geehrte/r Kundin/Kunde, sie können den Belt nicht mit der DX7 betreiben. Diese FB ist für den High End Gebrauch. und vielleicht nicht so ganz zu gebrauchen für sie.


Ich habe daraufhin bei anderen Händlern angefragt und folgende Auskunft bekommen:

Zitat

Universell gesehen kann die normaler DX-7 mehr als die SE, die SE wäre nur für den Heli bestimmt, wird aber eher selten dafür verkauft.


Jetzt bin ich natürlich total verunsichert, was sagen die Experten?
DX7 (inkl. Empfänger und Servo)
DX7-SE ohne Empfänger und den nachkaufen sofern im Raptor nicht enthalten?

Ich hätte eigentlich sehr zur DX7-SE tendiert, weil die ab 7100 Empfänger mit 2048Bit und schneller arbeitet, aber der Belt muß damit besser als wie mit der originalfunke fliegen, sonst bringt das nichts die Funke jetzt zu kaufen.

Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

Heli67

RCLine User

Wohnort: Basellandschaft

Beruf: CSI

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. März 2009, 19:02

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

Hallo Sepp

mit meiner DX7 fliege ich einen CX2, Belt CP V1, Raptor 550, sowie einen Flieger und habe, was die Verbindung betrifft, keine Probleme. Soviel ich weiss und hoffentlich auch richtig verstanden habe, hat die SE eine höhere Taktfrequenz was die Steuerbefehle schneller umsetzen soll. Ob dies auch ein normalsterblicher merkt bezweifle ich.
Die Aussage vom Händler, dass die Belt nicht mit der DX7 betrieben werden kann, ist so also nicht ganz richtig. Der Belt V2-RTF hat doch eine 2G4-Funke - vermutlich meinte der Händler, dass Du die DX7 nicht mit dem Empfänger vom RTF-Set betreiben kannst. Ansonsten kannst Du ihn zu mir schicken, ich kann ihm die Konstellation gerne zeigen.
Saluti
Steve

[SIZE=1]Drehflügler: Blade CX2 mit Xtreme-Blätter, Robbe Blue Arrow XL, Belt CP-Umbau, T-Rex 450 Sport, Raptor E550, Benzintrainer
Starrflügler: EasyStar, Lara
Funke: DX7, FX30
Status: Rundflüge
Sims: RF4.5, FMS, FS9[/SIZE]

satsepp

RCLine User

  • »satsepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. März 2009, 19:34

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

Die entscheidende Frage ist aber ob die SE auch geht mit dem Empfänger von E-Sky funtzt.

Bei dem DX7 Servopaket ist folgendes Enthalten: DX7 Fernsteuerung Mode 2, AR7000, 4 x DS821

Sofern diese Servo für einen Raptor 600 reichen, und auch wa staugen, wäre das auch nicht verkehrt. cih denke auch daß ich keinen Unterschied zwischen 22ms Framrate udn 11ms Framerate merken werde, aber eventuell könnten sich die 2048 Bit Auflösung schon was bringen, gerade im Bereich Nullabgleich, Servogleichlaufeinstellmöglichkeit etc.

Das ist echt schwer...

Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

satsepp

RCLine User

  • »satsepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. März 2009, 19:42

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

Ich habe gerade nach dem Servo gegoggelt, ist ein schneller Carbongetriebe Digitalservo für kleine bis mittlere Helis, aber nicht für 3D.....
Werde wohl die SE probieren, es gibt auch ein 14 Tage Rückgaberecht.

Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

Jörg01

RCLine User

Wohnort: Kärnten

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. März 2009, 20:08

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

Hallo Sepp,
goggel mal nach DX7, die gibt´s soweit ich weiß auch zum günstigeren Preis dann OHNE Servos aber inkl AR7100
edit: z.b.: hier
Gruß Jörg
just my 2 cents

[IMG]http://www.helifreak.com/picture.php?pictureid=41526&albumid=5328&dl=1281077726&thumb=1[/IMG]

* fly fast - live slow *

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jörg01« (26. März 2009, 20:13)


satsepp

RCLine User

  • »satsepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. März 2009, 20:20

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

bisher habe ich die DX7SE mit AR7100 um 399 EUR gefunden,
aber ich bin immer noch verunsichert ob die auch mit dem E-Skyempfänger zusammenarbeitet.

Daß Sie mit dem 6000er Empfänger im 22ms Framrate arbeitet weiß ich.

Wenn ich die Funke allein um 275EUR kaufe, kostet der 7100 Empfänger momentan über 130 EUR. Wenn der aber 6 Monate nur verstaubt bringt es auch nichts... und kostet dann wahrscheinlich im Bundle mit Servos auch unter 120 EUR???

Oder doch die bewährte DX7 (alt) und AR7000 um 299,-- EUR erscheint mir ein sehr gutes Angebot zu sein, ist vom selben Händler der die SE um 275 anbietet (inkl. Koffer und Gurt aber ohne Ladegerät), und geschrieben hat daß die DX7 nicht gehen soll da zu hochwertig???

Meine Frau hat gemeint ich soll das auswürfeln.... bei der alten denke ich Aufgrund der Beiträge hier (im 450er Bereich) daß die 100000% Sicher mit dem Belt-Empfänger geht.

Hat denn niemand eine DX7Se mit Belt-CP am laufen, oder wenigstesn probiert, oder gehört daß´es geht?
Was ist überhaupt anders belegt in der Heliausführung -SE ?

Mir raucht der Kopf

Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

Jörg01

RCLine User

Wohnort: Kärnten

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. März 2009, 20:26

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

wenn ich nicht ganz falsch liege -ich kenn den Belt-Empfänger nicht- aber ich denke Du mußt auf jeden Fall einen Spektrum-DSM2-Empfänger in den Belt einbauen, egal ob den mitgelieferten 7 Kanal AR7100 oder einen anderen (6-Kanal-)DSM2-Empfänger.
p.s. die Heliversion hat keine Ratsche beim Throttle-Stick und die Helisoftware ist voreingestellt auf den Programmplätzen, so das Du in den Flieger-Mode (ACRO) wechseln mußt um diesen dann zu proggen
Gruß Jörg
just my 2 cents

[IMG]http://www.helifreak.com/picture.php?pictureid=41526&albumid=5328&dl=1281077726&thumb=1[/IMG]

* fly fast - live slow *

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg01« (26. März 2009, 20:30)


satsepp

RCLine User

  • »satsepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. März 2009, 21:01

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

DSM2 sollte der E-Sky in der 2,4 Ghz Version haben,
Das Handbuch gibt da nicht viel her, dort steht nur "Digital Proportional Radio Contrrol System"
Bin aber 100%Sicher daß im 450er Bereich berichtet wurde daß die DX6i und DX7 gehen.
Aber ich geh kein Risiko ein und neheme das Angebot DX7 und AR7000. es ist auf jeden Fall eine wesentliche Verbesserung, ich erhoffe miir mehr Pitchbereich, Expo und Stellwegbegrenzung sind damit auch machbar, und ich kann die Kiste so anpassen daß ich damit zurechkomme, hoffe ich zumindest.

Und ein Empfänger ist ja auch enthalten in dem Bundle.... Grübel Grübel

aber habe nun doch die SE version genommen... ein AR6100 gibts um 50 EUR oder 30 aus China, und der geht auf jeden Fall. Ich berichte dann hier ob der Empfänger kompatibel ist, oder doch nicht.

Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. März 2009, 23:19

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

bekommst die DX7 mit AR7000, Schalter, Bindingplug, Koffer, Engl. und deutschem Handbuch für 299.-Euro, da habe ich sie seit 2Wochen auch her, super:

http://shop.buschflieger.de/shop/product…2---Koffer.html

kann ich nur empfehlen, was soll das mit der SE?? ist doch Unfug :shake:
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lama V4« (26. März 2009, 23:20)


axr33

RCLine User

Beruf: Verkehrsflugzeugführer (B777)

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. März 2009, 23:29

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

Hallo zusammen

Zitat

Original von satsepp
DSM2 sollte der E-Sky in der 2,4 Ghz Version haben,
Sepp


Also, ich weiss nicht, ob ich das jetzt falsch verstanden habe, aber ihr geht davon
aus, dass der Original-Esky-Empfänger in der 2.4 GHz-Variante DSM2 kompatibel
ist?
Da muss ich Euch leider enttäuschen: das ESKY-Protokoll ist nicht kompabtibel
zu SPEKTRUM, weder DSM1 noch DSM2! Es ist ein proprietäres System, wie
praktisch alle 2.4 GHz-Anlagen der verschiedenen Hersteller.

Noch ein Wort zur DX7 SE:

Neue Features:

1. Eine Framerate von 11 ms (DX7 normal 22 ms)
2. Eine Auflösung von 2048 Schritten (DX7 normal 1024)

Diese beiden Verbesserungen lassen sich aber nur in Verbindung mit
einem der folgenden Empfänger nutzen:

AR7100, AR7100R, AR9000, AR9100, JR R921, R922, R1221, R1222

Natürlich lassen sich auch alle anderen Spektrum- und Spektrum-kompatiblen JR-
Empfänger einsetzen (auch DSM1-Modelle wie z.B. der AR6000), dann verhält
sich die DX7 SE aber wie eine normale DX7 und die beiden oben beschriebenen
Features sind deaktiviert.

Gruss

Rolf
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher ist als die Schallgeschwindigkeit, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. März 2009, 00:38

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

deswegen ist ja auch der Empfänger dabei, der aus dem Esky Belt fliegt latürnich raus :O
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

Heli67

RCLine User

Wohnort: Basellandschaft

Beruf: CSI

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. März 2009, 06:09

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

Beim Eflight CX2 war eine DSM2-Anlage dabei, daher konnte der Originalempfänger belassen werden. An der Esky-Funke finde ich nirgends einen Hinweis oder Aufdruck, dass diese Funke DSM2 versteht, daher glaube ich nicht, dass nur die DX7 reichen wird.
Saluti
Steve

[SIZE=1]Drehflügler: Blade CX2 mit Xtreme-Blätter, Robbe Blue Arrow XL, Belt CP-Umbau, T-Rex 450 Sport, Raptor E550, Benzintrainer
Starrflügler: EasyStar, Lara
Funke: DX7, FX30
Status: Rundflüge
Sims: RF4.5, FMS, FS9[/SIZE]

axr33

RCLine User

Beruf: Verkehrsflugzeugführer (B777)

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. März 2009, 14:07

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

Hallo zusammen

Ich kann es nochmals wiederholen: Der 2.4 GHz-ESKY-Empfänger ist nicht
kompatibel zum SPEKTRUM DSM1- oder DSM2-Standard !!!!

Dass Steve die E-Flite-Empfänger erwähnt, ändert an der Tatsache auch nichts.
ESKY ist ESKY und nicht E-Flite.
E-Flite hat, wie JR übrigens auch, die Spektrum-Technik lizensiert; aber das ist
wieder eine andere Geschichte.

Ich habe gestern meinen Post nur geschrieben, weil Sepp anscheinend unsicher
ist, ob das funktioniert und, so wie er schreibt, im "450er Bereich" gelesen haben
will, dass der Original-Belt-Empfänger mit einer DX-7 zusammenarbeitet.

Zitat

Original von satsepp
... aber ich bin immer noch verunsichert ob die auch mit dem E-Skyempfänger zusammenarbeitet.Sepp


"Die" meint in diesem Satz wohl die SPEKTRUM DX-7

Zitat

Original von satsepp
Meine Frau hat gemeint ich soll das auswürfeln.... bei der alten denke ich Aufgrund der Beiträge hier (im 450er Bereich) daß die 100000% Sicher mit dem Belt-Empfänger geht.Sepp


Mit der "alten" meint Sepp wohl nicht seine Frau, sondern die Standard DX7. Leider
nützen aber auch die 100000% Sicherheit nichts; ich kann es nochmals wiederholen:
der ESKY-Empfänger funktioniert nicht mit einem SPEKTRUM-Sender!

Gruss

Rolf
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher ist als die Schallgeschwindigkeit, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. März 2009, 14:30

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

funzt nicht stimmt, geht nur mit E-FLIGHT Produkten wie Blade CX2 aber auch MCX, E-SKY ist eben nicht E-FLIGHT, daher bundle mit Empfänger kaufen!!
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. März 2009, 14:31

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

Zitat

Original von Lama V4
funzt nicht stimmt, geht nur mit E-FLIGHT Produkten wie Blade CX2, Blade400 3D aber auch MCX, E-SKY ist eben nicht E-FLIGHT, daher bundle mit Empfänger kaufen!!
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

satsepp

RCLine User

  • »satsepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

16

Freitag, 27. März 2009, 15:27

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

@axr33 und lama,
thanks für die Info, ich habe das Paket gerade noch vor dem Versand zurückstellen können (berlinski), und bin auf die alte Version mit Empfänger um 299 gewechselt.

Der Verkäufer und sein Kollege waren sich auch 100% Sicher daß die Funke ohne Empfängerwechsel nicht geht.

Das war gerade noch in letzter Minute. Aber ich hätte ansonsten den 6100er empfänger um 50EUR nachbestellen müssen, der hätte auch für den Belt gereicht.

Laut Verkäufer hat der SE eine abgespeckte Software, wo Flächenzeugs entfernt wurde, das wird als Vorteil verkauft.
Die 11ms und 2048Bit Auflösung meinte er wird nur eine absoluter 3D-Crack merken können..

Ich habe versucht die entsprechenden Beiträge zu finden, bin dabei auf 2 weitere Beiträge gestoßen wo auch der Empfänger mitgewechselt wurde, was sich mit euren Aussagen bestätigt.

Ich werde auch das suchen nach dem Beitrag aufgeben, wo es hieß daß die DX6i kompatibel mit dem empfänger ist. Vielleicht hatte der Autor ja damit gemeint daß die DX6i mit dem mitgelieferten Emfänger kompatibel zum Belt ist.... da hieße es auch daß der Empfänger eigentlich von Spektrum lizeniert sei und mit E-Sky in Lizenez vertrieben wird, aber egal. Probieren tu ich das Binding natürlich dann dennoch, bevor ich den Empfänger wechsle. :D

Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

satsepp

RCLine User

  • »satsepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 31. März 2009, 20:14

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

So Funke ist heute gekommen.
Aber es fehlt das Bindungskabel, welches laut Handbuchg dabei sein soll.
Es sind aber Binding-Stecker enthalten!

Was absolut unklar ist, kann ich den Strom vom Huby nehmen, und irgendwo den Binding-Plug stecken (wo wird der gesteckt, also auf welchem Kanal???) und damit binden, oder brauche ich wie beschrieben dieses Kabel von der Funke, über ein "Zwischenteil" zum Empfänger, mit Kabel von dem Zwischenteil zum Bindingplug ???

Ich möchte auch probieren den original E-Sky Empfänger zu binden, können die servos dazu angesteckt bleiben, oder müssen die Grundsätzlich dazu entfernt werden?
Habe mit der SUFU leider nichts gefunden.

Sepp
»satsepp« hat folgendes Bild angehängt:
  • binding.jpg
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

Jörg01

RCLine User

Wohnort: Kärnten

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 31. März 2009, 21:42

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

gelöscht
Gruß Jörg
just my 2 cents

[IMG]http://www.helifreak.com/picture.php?pictureid=41526&albumid=5328&dl=1281077726&thumb=1[/IMG]

* fly fast - live slow *

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jörg01« (31. März 2009, 21:44)


19

Dienstag, 31. März 2009, 22:00

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

Hallo Sepp,

diese Zwischenkabelkonstruktion brauchst du nicht, einfach den Bindplug in den Kanal der mit BATT beschriftet ist stecken und den Empfänger über einen anderen freien Anschluss mit Strom per BEC vom Regler oder per Batteriebox mit Strom versorgen. Empfänger muss zum binden eingeschaltet werden.

Grüsse,
Perrin

satsepp

RCLine User

  • »satsepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 31. März 2009, 22:45

RE: Spektrum DX7 oder DX7SE, was ist besser für Belt-CP und Raptor

also kann ich bei dem verbauten den Motorregler an einem beliebigen Servo anschließen (Motor natürlich abgeklemmt), und am Motoranschluß die Bindingbrücke wenn ich das richtig verstehe.
Die Empfänger arbeite ja alle mit 5V, demnach müßte ich ja auch mit einem 5V Netzteil binden können?

Und so wie ich das gelesen habe, Empfänger EIN mit Bindingbrücke, Funke ein und Binding gedrückt halten, dann Bindingbrücke raus und anschließen Strom vom Empfänger abschalten. Ist das soweit korrekt?


Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos