Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Twinstar 500

RCLine User

  • »Twinstar 500« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. April 2009, 18:19

DX 7 oder FF 7 ? Bitte helft mir :)

Hallo liebe Modellflieger :w

Ich habe schonmal einen Thread geöffnet wegen 2,4 Ghz Anlagen aber nun habe ich wieder ein Problem :(

Ich möchte mir eine 2,4 GHz Fernsteuerung auf der Intermodellbau Messe in Dortmund kaufen...

In meine Auswahl fallen :
DX 7 von Spektrum
FF 7 von Futaba

Da ich am Samstag auf die Messe fahre wäre ich SEHR froh darüber wenn ich schnell eine Antwort bekommen würde...

Ich würde einfach gern wissen was ihr so für Sender habt und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt...

Ausserdem (!) Ich hab da mal was von gehört das Spektrum die nächsten Tage verboten wird ?! Kann mich da wer aufklären ? Wäre schon blöd wenn ich dann einen Sender hätte den ich dann bald wieder an die Seite legen müsste ;(

Mit Freundlichsten Fliegergrüßen FunnyFly :w
Hangar :D

Twinstar 2 mit BL :evil:
Easy Glider Pro
Ikarus Nemesis
Bobby ;)
Thundertiger eStorm 2000
X Rock 8(
Parkzone Su-26m 8)

gizzmocat

RCLine User

Wohnort: Rohr / Bayern

Beruf: nennen wir´s Hausierer...

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. April 2009, 19:05

Hi FunnyFly,

das wird ne Gretchenfrage. Was ist besser? Keine Ahnung. Ich habe mir auch nach längerem überlegen die FF 7 zugelegt. Ich war mir da bei FASST einfach sicherer. Wobei bestimmt auch Spectrum sicher ist. Die Empfänger sind bei Futaba ein klein wenig teuerer und es gibt auch nicht so viele Auswahlmöglichkeiten.

Aber sieh doch mal bei modellbaukanal.de vorbei. Die haben da ein Video mit allen möglichen Kandidaten zusammengefasst. Vielleicht hilft es Dir.
Gruß
Christian

Was nicht fliegt kann sich auch nicht erden...

herwig121

RCLine User

Wohnort: Süd-Ost Steiermark / Österreich

Beruf: Feinmechaniker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. April 2009, 19:08

RE: DX 7 oder FF 7 ? Bitte helft mir :)

High,

also ich persönlich kann nur sagen: Ich bin von einer Futaba FX-18 umgestiegen auf eine FF7 und bin wirklich sehr zufrieden. Gute und verständliche Menüführung, tolles Handling - von mir :ok: Viel Spaß auf der Messe, derartiges gibts ja bei uns in Ösiland kaum bis gar nicht :angry:

mfG Herwig
Sebart Katana S30
Velox Revotlution II von Braeckmann
Depron - Edge 540T (Eigenbau)
Solution F5A (fun flyer)
MPX Acromaster
E-flite Showtime mini 4D

Futaba FF7 2.4 Ghz

Twinstar 500

RCLine User

  • »Twinstar 500« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. April 2009, 19:14

Hallo :w

Hmmm... Ich persönlich bin von der DX 7 mehr angetan als von der FF 7 da ich das größerer Display schätze und auch die Empfänger Auswahl...

Ausserdem habe ich noch eine MX 16 S und die sieht der DX 7 verdammt änhlich... Wenn ich mir noch die Anleitung druchlese komm ich vielleicht noch auf Gemeinsamkeiten und werde mich dann entscheiden

Trotzdem Danke an euch beide :ok:

Könnte mir vielleicht auch noch jemand von der DX 7 berichten ? Würde mich freuen :ok:

Mit Freundlichsten Fliegergrüßen FunnyFly :w

PS: Vielen Dank nochmal an euch beide für die schnellen Beiträge :ok:
Hangar :D

Twinstar 2 mit BL :evil:
Easy Glider Pro
Ikarus Nemesis
Bobby ;)
Thundertiger eStorm 2000
X Rock 8(
Parkzone Su-26m 8)

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. April 2009, 21:43

RE: DX 7 oder FF 7 ? Bitte helft mir :)

für HELI´s nur die DX7, für Fläche geht auch die FF7, sie hat keine pitch/gas/expo Kurvengrafik in den menues was sehr nachteilig ist. Für Fläche reicht die FF7 auch.
Ich bin super zufrieden mit Spektrum, nach DX6i nun die DX7
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. April 2009, 22:40

RE: DX 7 oder FF 7 ? Bitte helft mir :)

Beide Anlagen sind gut und zu empfehlen. Richtig was falsch machen kannst Du in keinem Fall. Dass Spektrum verboten werden soll, ist Quatsch. Es steht lediglich leider noch immer die abschließende Entscheidung der BNA (Aufsichtsbehörde für das Fernmeldewesen in Deutschland) aus. Die sind wohl mit irgendwas bei Spektrum nicht zufrieden, stufen das aber anscheinend nicht als so schwerwiegend ein, dass sie Spektrum verbieten müssten, denn dann hätten sie bereits reagiert. Also, was immer da als abschließende Entscheidung rauskommen wird: Ein Verbot der Benutzung des Spektrum-Equipments halte ich doch für äußerst unwahrscheinlich.

Für Spektrum spricht:

- Sender mit grafischem Display, das ist eine Stufe besser, als das von der FF 7,

- größere Empfängerauswahl,

- Spektrum bietet auch einige preiswerte Vollreichweitenempfänger an, die fehlen bei Futaba,

- Eine "Modelmatch"-Funktion, damit ist es praktisch nicht mehr möglich, einen Flieger mit dem falschen Modellspeicher starten (und crashen) zu lassen,

- Für Technikfreaks gibt es die Möglichkeit, bei bestimmten (teuren) Empfängern in Verbindung mit einem extra anzuschaffenden "Flight-Log" sich die Qualität des Funkempfangs nach dem Flug anzeigen zu lassen (wers braucht?)

Gegen Spektrum spricht:

- Will man in etwa die selbe Empfangsstärke und Reichweite, wie bei Futaba, so ist man gezwungen, die schon etwas teureren Empfänger mit den Satellitenempfängerchen anzuschaffen. Verlegung und Antennenausrichtung ist zwar in den meisten Modellen möglich, in sehr kleinen oder sehr engen Rümpfen kann das aber zum Problem werden.

- Um die Empfänger an den Sender zu binden, benötigt man bei Spektrum etwas Fummelei, man muss nämlich am Empfänger eine Steckbrücke anstecken und wieder abstecken. Schlecht bei unzugänglich eingebauten Empfängern, sollte der Bindungsvorgang doch später nochmal erforderlich sein.

- Die DX 7 ist bei Flächenmodellen mit Mehrklappenflügeln schnell am Ende ihrer Möglichkeiten angekommen, mehr als einen Vierklappenflügel geht nicht. Da ist die FF 7 einen Tick besser,

- Man kann die Spektrum-Sender nicht selbst von Mode 1 auf Mode 2 (Gas von rechts nach links) umbauen, man muss sie so bestellen, wie man sie braucht und Mode 3 und 4 sind gar nicht vorgesehen. Es gibt zwar im Internet Anleitungne zum Selber-Umbauen, das erfordert aber den Austausch der Knüppelaggregate und man muss am Senderinneren rumlöten. Außerdem bleiben dann immer noch die Trimmungen vertauscht. Ich kann so eine Bastelei nicht empfehlen.

Vorteile FF 7:

- das Futaba/FASST-System ist wohl das stabilste und zuverlässigste Funksystem, das man kaufen kann (ohne Einsatz von Modulen eines Fremdherstellers)

- Das Binden ist wirklich nur einmalig erforderlich und ist kinderleicht,

- die beiden kleinen Antennenden kann man in absolut jeden Rumpf sehr leicht unterbringen bzw. bei Vollkohlerümpfen einfach nach draußen führen,

Nachteile FF 7:

- Im Vergleich zur DX 7 das etwas schlechtere Display,

- Geringere Empfängerauswahl

- kein preiswerter Vollreichweitenempfänger im Programm

Mehr fällt mir dazu auch nicht ein, entscheiden musst Du, schau Dir die Anlagen einfach genau an und entscheide dann nach Bauchgefühl.

Grüße
Udo

7

Donnerstag, 23. April 2009, 23:11

Zitat

Aber sieh doch mal bei modellbaukanal.de vorbei. Die haben da ein Video mit allen möglichen Kandidaten zusammengefasst. Vielleicht hilft es Dir.


Was ist dieser modellbaukanal.de ?

Bin irgendwie unfähig den zu finden. :D

RealRusty

RCLine User

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: ???

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. April 2009, 01:46

Ich kann Udos Aussage nur unterstützen. Bin ein Jahr DX6i und DX7 geflogen. Einfach Klasse. Da jetzt die FF-10 mit 2.4 intern raus kam bin ich umgestiegen (so wollte ich es immer) und habe auch die FF7 dazu gekauft. An Empfängern hat Futaba nachgebessert. DX7 oder FF7 ist beides cool. Saug dir die Anleitungen rein und vergleiche deinen Bedarf. Dann triffst du auch die richtige Entscheidung! Es gibt kleine Unterschiede die wichtig sein können wie z.B Timer Möglichkeiten oder Display oder Preis...
I love E!

Fläche: Nur E-Motor
Hubi: T-Rex450SE-GY401+DS520-PHX35+430L-HS65, T-Rex700E-700MX-Jive80+HV-DS610/650-BeastX2.0


T10CG/ T7C 2.4G+R6008HS/ R617FS, Akkumatik + LCB-6C + X-Balance5s, iCharger106B+/ 206B, Blaue-Akkus

Heli67

RCLine User

Wohnort: Basellandschaft

Beruf: CSI

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. April 2009, 07:41

Ich habe die DX7 und bin soweit zufrieden, mit den kleinen Fehlerchen kann ich bisher noch leben, passe mich halt mit ein paar Tricks an. Ansonsten müsste ich wohl auf eine andere Funke umsteigen. Als grösstes Manko (aus Sicht eines Neuumsteigers von RTF auf Computerfunke) würde ich die beiliegenden Blätter bezeichnen, die wahrscheinlich als Anleitung dienen sollten. Da ist das Programmierhandbuch der MX-12 um einiges besser (und auch für die DX7 brauchbar). Auch ist keine Schiebe- oder Drehregler eingebaut und lässt sich nicht nachrüsten.
Schreib Dir auf was die Funke haben muss und/oder sollte. Dann vergleichst Du die Funken mit der Liste und wer die meisten Pluspunkte hat ist der Sieger.

Und noch viel Vergnügen auf der Messe.
Saluti
Steve

[SIZE=1]Drehflügler: Blade CX2 mit Xtreme-Blätter, Robbe Blue Arrow XL, Belt CP-Umbau, T-Rex 450 Sport, Raptor E550, Benzintrainer
Starrflügler: EasyStar, Lara
Funke: DX7, FX30
Status: Rundflüge
Sims: RF4.5, FMS, FS9[/SIZE]

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Freitag, 24. April 2009, 07:49

Zitat

Original von Schimanski

Zitat

Aber sieh doch mal bei modellbaukanal.de vorbei. Die haben da ein Video mit allen möglichen Kandidaten zusammengefasst. Vielleicht hilft es Dir.


Was ist dieser modellbaukanal.de ?

Bin irgendwie unfähig den zu finden. :D

Schau mal auf "http://www.modellfliegerkanal.de/", das ist die richtige Bezeichnung.

Grüße
Udo

someone

RCLine User

Wohnort: CH-Brunnen

  • Nachricht senden

11

Freitag, 24. April 2009, 11:51

Ich stand vor einer Weile vor dem selben Problem.

Ich bin dann zum Modellbauhändler gefahren, habe beide Funken mal in die Hand genommen und fand, dass für MEINEN Geschmack die FF7 etwas besser in der Hand liegt.

Die immer wieder angesprochene Grafik für Pitch- und Gaskurve vermisse ich eigentlich nicht wirklich. Ein bisschen Kopfrechnen liegt bei mir allemal noch drinn :evil:

Am besten entscheidest du nach Bauchgefühl vor Ort, da beide Systeme (eigentlich auch noch diverse andere) ihre Vor- und Nachteile haben.

Gruss

Peter
SJM 430 Rigid :evil:
T-Rex 450 Rigid
T-Rex 250

Futaba T7C :ok:

12

Freitag, 24. April 2009, 12:16

Hallo

Bei der Wahl de System solltest du aber auch beachten was ist wenn dir die Anlage nicht mehr ausreicht.
Insgesamt gesehen sind die FF 7 die DX 7 und die MX 16 IFS gute Einsteigeranlegen.

FF 7 und DX 7 sind nur 7 Kanalanlagen
Wenn dir dann im einem Jahr die Anlage nicht mehr reicht kann das bei Spektrum sehr schnell zur Sackgasse werden.

Graupner und Futaba bieten jede Menge Nachfolgeanlagen an . ( FF 10 FX 30 MX 22 MC 22 usw.)
Bei Spektrum ist mit der DX 7 vorerst das Ende der Fahnenstange erreicht.
Ein wechsel würde dann bedeuten das du wieder neue Empfänger brauchst.

Gruß Friedhelm

Twinstar 500

RCLine User

  • »Twinstar 500« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

13

Freitag, 24. April 2009, 12:46

Super

Hallo Modellflieger :ok:

Also erstmal ein GROßES LOB an alle die SO schnell geantwortet haben :ok: :ok: :ok:

Werde mich dann warscheinlich am Handling des Senders entscheiden und beide mal in die Hand nehem... So große Unterschiede scheints ja wirklich nicht zu geben

Vielen Dank nochmal an alle :ok:

Mit Freundlichsten Fliegergrüßen FunnyFly :w
Hangar :D

Twinstar 2 mit BL :evil:
Easy Glider Pro
Ikarus Nemesis
Bobby ;)
Thundertiger eStorm 2000
X Rock 8(
Parkzone Su-26m 8)

lefix12

RCLine User

Wohnort: Landkreis Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Freitag, 24. April 2009, 18:11

RE: Super

Hallo, ich will auch nochmal meinen Senf dazugeben :ok:
Meine DX-7 lag gestern im Postkasten....
Ich sag nur super teil nach meiner MC-15.
Hab heute schon die ersten Flüge gemacht und sogar schon meinem Nachbarn per Lehrer Schüler ans fligen rangelernt.

Ich war auch sehr sehr lange am überlegen zwischen MX-16 IFS, FF-7 und DX-7.
Ich hab die DX 7 und MX-16 in der näheren entscheidung gehapt wegen dem Graphischen Display mit Pitch kurwen und so.
Dann viel meine entscheidung zu Spektrum wegen den Empfängern un der Satelitentechnologie.... und die vielfältikeit der empfänger da es für jeden modelltyp einen passenden gibt.
Die empfänger sind nicht alt zu teuer und Spektrum ist zu dem auch noch sicher.
Das IFS oder ISF system da von Graupner viel weg, da ich bis jetzt zu viel schlechtes gehört hab was mich abgeschrägt hat.
MFG Felix :w


ICQ: 234-992-704
Skype: lefix12

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lefix12« (24. April 2009, 18:16)