Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JoshyJS

RCLine User

Beruf: Flugzeugmechaniker, Verkehrsflugzeugführer

  • Nachricht senden

1 721

Freitag, 18. Februar 2011, 21:59

Nein, ich suche eine Modul das ich ein eine EVO rein bekomme und mit den
diversen Flysky, Turnigy, Eurgle Empfängern kompatibel ist.
Für ein FR-Sky Modul brauche ich auch FR-Sky Empfänger.
Die bekomme ich nicht überall und die sind teurer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JoshyJS« (18. Februar 2011, 22:00)


1 722

Freitag, 18. Februar 2011, 22:14

Achso
Hackmodule sind ja nichts anderes wie ausgepackte Sendemodule

Bist du des Lötens Mächtig?
Die Antenne ist angelötet, die müsste ausgewechselt werden, und statt der Buchsenleiste müsste noch Kabel angelötet werden

Evtl kann dir einer sein Sendemodul abgeben, haben ja schon einige gewechselt

JoshyJS

RCLine User

Beruf: Flugzeugmechaniker, Verkehrsflugzeugführer

  • Nachricht senden

1 723

Freitag, 18. Februar 2011, 22:28

Naja, des Lötens bin ich recht mächtig.
Allein das Wissen um die Stellen in der Evo welche ich mit welchen Stellen am Modul verbinden muss fehlt mir.
Deswegen suche ich nach einem Modul samt Anleitung.
Habe auch schon von wilden Umschaltlösungen gelesen.
Das wär auch was. Dan könnte Vaddern auch noch seinen 35MHz Krempel weiterverwenden.

1 724

Freitag, 18. Februar 2011, 23:19

Die Belegung des Sendemoduls kann ich dir geben, von deiner Funke müsste mal Googeln, sollte also kein Problem sein

JoshyJS

RCLine User

Beruf: Flugzeugmechaniker, Verkehrsflugzeugführer

  • Nachricht senden

1 725

Samstag, 19. Februar 2011, 07:40

Na dann poste doch mal Schaltplan und Bilder.

a_rueckert

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern / Germany

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

1 726

Samstag, 19. Februar 2011, 13:13

Hast Du ein Softwareupdate für Deine evo gemacht? Die alte Version hatte doch diese HF-Modul-Erkennung, so dass da nur MPX-Module mit laufen.
Heli: Twister CP V2,Carbooon CP,T-Rex 450 S-CF,CopterX,DF64C
Fläche: Jede Menge Flächenmodelle aus alten Tagen
Futaba FX 18 V2, Robbe Terra Top, Robbe Terra, Turnigy 9x

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

1 727

Samstag, 19. Februar 2011, 13:18

Moin

Das war imho ein bissl andersrum. Alles über 2.62 lässt keine Fremdmodule mehr zu. Ich habe eine EVO-12 mit Jeti, erst in Version 1.4 und jetzt in 2.62 ;)

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »christianka6cr« (19. Februar 2011, 13:23)


1 728

Samstag, 19. Februar 2011, 19:03

Zitat

Original von steffenk
Ich habe auch das Board von Smartieparts drin. Das muss man normalerweise ganz einfach nur mit den mitgelieferten Abstandshaltern auf die Platine schrauben, Stecker der Folie einstecken, USB-Anschluss auch und im Akkufach unterbringen und mehr nicht.

Um die Hintergrundbeleuchtung zu aktivieren, muss aber im "Radio Setup" 1/6 (nach dem Einschalten der Funke Cursor links lange drücken) der "Light Switch" einem Schalter an der Funke zugewiesen bzw. auf "ON" gestellt werden, sonst nix Licht.



Bei mir war dann noch der Fehler, dass die Funke (FlySky) beim Ausschalten der Beleuchtung neu gestartet hat. Da musste dann die Stromversorgung woanders abgegriffen werden, weil der auf dem Board verbaute zu schwach dafür war.
Das betrifft aber nicht alle 9X Funken.




Hallo Steffen, hallo Kollegen

sehe ich das richtig, dass erst die Thus FW installiert sein muß, damit ich den Light Switch auf " on " , bzw. die Beleuchtung aktivieren kann ??

Meine Funke ist noch jungfräulich und hat die origional Eurgle FW.

An dem Punkt, an dem Du die Brücke zur Senderplatine gelötet hast, liegen bei mir die 5 V an. Am Ausgang für die Folie steht keine Spannung an.
Gruß Edi :w

1 729

Samstag, 19. Februar 2011, 19:25

Jupp das Richtig, original wird der Ausgang wohl nicht genutzt, also ab zum Flashen

Zum Testen ob alle Pins sauber sitzen habe ich den Atmega ausgelesen, so ist nichts kaputt zu machen, und mann kann sich noch einmal die Original Firmware speichern, falls mann die Wieder drauf machen wollte

a_rueckert

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern / Germany

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

1 730

Samstag, 19. Februar 2011, 20:03

Zitat

Original von Kellerassel2
sehe ich das richtig, dass erst die Thus FW installiert sein muß, damit ich den Light Switch auf " on " , bzw. die Beleuchtung aktivieren kann ??


Du kannst prinzipiell auch permanent 5V an den Inverter legen und die Beleuchtung immer an lassen, solange der Sender an ist. Oder halt einen Schalter einbauen, der die 5V trennt. Das ginge auch mit der Original-Software.
Heli: Twister CP V2,Carbooon CP,T-Rex 450 S-CF,CopterX,DF64C
Fläche: Jede Menge Flächenmodelle aus alten Tagen
Futaba FX 18 V2, Robbe Terra Top, Robbe Terra, Turnigy 9x

Kayle

RCLine User

Beruf: Informationstechnikermeister

  • Nachricht senden

1 731

Sonntag, 20. Februar 2011, 14:24

OT: Turnigy 9x gesucht

Hallo zusammen,

ich bin noch auf der Suche nach einer Turnigy 9x oder baugleichen. Hab im Forum "Suche" schon reingeschrieben, denke aber nicht, das sich da jemand meldet. Wenn jemand eine abzugeben hat ( gerne auch mit defekt ), dann bitte melden.

Danke
Gruß Kayle
Modelle: Hype Fox, Epptasy 3D, Robbe F35 Nano Jet, HK Mini Swift, HK Mini P51 Mustang
Sender: Eurgle 9x mit ER9X Firmware

depronator.

RCLine User

Wohnort: D-67547 Die Nibelungenstadt Worms

Beruf: IT-ler

  • Nachricht senden

1 732

Sonntag, 20. Februar 2011, 15:47

Hallo Leute,
womit flasht man die Funke, wenn man eine Smartie-Platine eingebaut hat? Habe auf die Schnelle kein Hinweis gefunden.
Ich hoffe, ihr kennt passende (Win) Software.

Gruß
Juri
"Stillstand ist der Tod,
geh voran, bleibt alles anders"

garnelenfieber

RCLine User

Beruf: Dipl.Kfm. in der Energiebranche

  • Nachricht senden

1 733

Sonntag, 20. Februar 2011, 17:44

HI

meine TH9X ist nun endlich mit der Post angekommen und Glück muss man haben, auch ohne Zoll bis zur Wohnungstür *g*

Nun aber meine 2 Fragen:
Wie kann ich bei der original Soft einen EG Pro steuern?
DR / Expo hab ich gefunden, ebenfalls alle Ruder und Motor zugeordnet und getrimmt, aber ich weiß nicht wie ich das 2te Querruder zum Leben bekomme (am liebsten auf Ausgang 5)! Ausserdem habe ich 0,0 gar keinen Plan wie ich ich diese über Schalter hochstellen kann. die engl. Anleitung hat mir da nicht weiter geholfen. Bitte eine kurze Erklärung für Trottel!

Frage / Bitte Nr 2:
Wer kann mir die thus software auf die momentan noch werksneue Funke machen?
Ideal wäre auch gleich der Einbau der HG Beleuchtung. Kosten und Co ;) würde ich natürlich übernehmen. Falls es hier einen echt hilfsbereiten Menschen gibt bitte melden. Mit der org. Soft gehe ich noch ein.

10000000000000 Dank bereits vorab!


aber ich habe auch positives:
der "Flysky CT6B" 6Kanal Receiver wie er immer in ebay steht lässt sich binden

Ebenfalls dieser Receiver funzt mit der 9x
http://alturl . com/preview.php?id=uye57
Gruß
Thorsten

Graupner Secco //\\ Graupner Fokker E1 //\\ Ripmax ME 109 //\\ Kyosho Stratus //\\ Simprop Fokker DR3 //\\ SIG Demoiselle //\\ MPX Easyglider

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »garnelenfieber« (20. Februar 2011, 18:20)


Prommix

RCLine User

Beruf: Inspector Certifying Staff : B2, C

  • Nachricht senden

1 734

Sonntag, 20. Februar 2011, 17:45

@Depronator

Hiermit ?
Es gibt keine Probleme,.......es gibt nur Lösungen !!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Prommix« (20. Februar 2011, 17:46)


1 735

Sonntag, 20. Februar 2011, 18:15

eepe kann ich auch nur empfehlen einfacher geht es nicht

depronator.

RCLine User

Wohnort: D-67547 Die Nibelungenstadt Worms

Beruf: IT-ler

  • Nachricht senden

1 736

Sonntag, 20. Februar 2011, 19:01

Lustige Sache. :w
Habe bis jetzt mit Ponyprog oder Yaap gearbeitet. Eine Oberfläche für AVRdude, das ist es :)

Danke
Juri
"Stillstand ist der Tod,
geh voran, bleibt alles anders"

garnelenfieber

RCLine User

Beruf: Dipl.Kfm. in der Energiebranche

  • Nachricht senden

1 737

Montag, 21. Februar 2011, 20:35

erledigt, sorry
kann man hier keine Beiträge löschen?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »garnelenfieber« (21. Februar 2011, 21:07)


1 738

Dienstag, 22. Februar 2011, 01:18

RE: OT: Turnigy 9x gesucht

Zitat

Original von Kayle
Hallo zusammen,

ich bin noch auf der Suche nach einer Turnigy 9x oder baugleichen. Hab im Forum "Suche" schon reingeschrieben, denke aber nicht, das sich da jemand meldet. Wenn jemand eine abzugeben hat ( gerne auch mit defekt ), dann bitte melden.

Danke
Gruß Kayle


Hallo Kayle

Ich würde meine abgeben, aber erst wenn ich die FS Th9x bekommen habe, derzeit ist noch der Navi- Twinstick eingebaut, dieser wird natürlich vor der Abgabe wieder entfernt und der Originale eingebaut.

Hier kannst du meine Turnigy anschaun: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…108#post3792108

Wenn du Interesse an der Anlage hast, schick mir einfach eine PN oder Mail

Liebe Grüße

Ralf

1 739

Dienstag, 22. Februar 2011, 10:55

Warum willstn von der Turnigy auf die FS Funke wechseln? ???

1 740

Dienstag, 22. Februar 2011, 18:40

hallo,wenn ich die seiten hier alle gelesen habe blicke ich überhaupt nicht mehr durch .nun meine bescheidene frage , würde einer von euch gegen bezahlung die bessere software und eine hintergrundbeleuchtung in meine funke einbauen ?
gruß charly.