Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

vla2000

RCLine User

  • »vla2000« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nordhorn

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Mai 2009, 22:47

Multipley RX5 Empfänger mit welchem Quarz?

Hallo,

hab mal n Frage zu o.g. Empfänger, hat da jemand Erfahrungen mit Quarzen die nicht von Multiplex sind? Will mir den Empfänger zulegen und habe noch n Universalquarz im richtigen Kanal da. Der Hersteller schreibt allerding das nur mit Originalquarz von Multiplex eine Reibungslose Funktion gegeben ist. Der Multipley Quarz ist allerdings fast so teuer wie der Empfänger und wenn ich mir diesen zulegen müßte, kann ich mir auch n anderes Fabrikat zulegen. Würde mich freuen wenn jemand über seine Erfahrungen berichten kann.

Gruß

Tobias

vla2000

RCLine User

  • »vla2000« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nordhorn

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Mai 2009, 15:49

hat keiner Erfahrungen damit, auch nicht mit anderen MPX Empfängern?

Jamaicaman

RCLine User

Wohnort: PB

Beruf: IT - Systemelektoniker

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Mai 2009, 16:12

Hi Tobi,

doch doch,
Meine Erfahrung der Quarze die Funktioniert haben:

Brand, ACT und Natürlich MPX.

Futaba , Graupner haben definitiv nicht funktioniert.

Empfänger war der MPX Micro 6/7.

Den RX5 hatte ich damals auch, jedoch nur mit MPX Quarz betrieben.
Bis auf mit dem RX6 Synth light, war ich mit all meinen MPX Empfängern immer super zufrieden!


gruß
Sascha
forum.speedscene.eu << das Forum zum Speedflug

vla2000

RCLine User

  • »vla2000« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nordhorn

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Mai 2009, 15:41

So danke für die Info

hab den Emfpänger nun bestellt mit einem Uni Quarz, der kostet nur n 1/3. Wenns nicht klappt hab ich pech gehabt.

5

Mittwoch, 13. Mai 2009, 17:42

Also, nach meinen Erfahrungen brauchst du im Sender immer ein Original-Quarz vom Hersteller. Und in den Empfänger ist es aber relativ egal, so lange es funktioniert.