Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:44

Pinbelegung HF-Modul Mc 4000/3030/3010 ?

Hallo,

Ich betreibe an 2 Multiplexsendern derzeit ein Assan-Hackmodul an der Schülerbuchse.
Also wie beim Simulatorbetrieb bzw Lehrer-Schülerbetrieb, HF wird abgeschaltet durch die Brücke im Diodenstecker und Strom und Signal kommt aus der Buchse ins Modul.

Jetzt möchte ich aber das Modul anstelle des 35 Mhz Moduls einbauen.

Da es von der Schülerbuchse aus einwandfrei klappt, gehe ich davon aus, dass ich zum Umbau nicht mehr machen muss als die 3 Kabel des Assan-Moduls an die richten Pins des HF-Sockels zu stecken.

Kann mir jemand anhand einer Zeichnung oder an eines beschrifteten Fotos die Pinbelegung des Modulsteckplatzes der Multiplexsender geben?

Gruß,

Hias
Früher war meine Meinung so bedeutsam, dass ich sie regelmäßig ungefragt mitgeteilt habe - heute ist sie so wertvoll, dass ich sie nicht mehr jedem anvertrauen kann.

Jürgen N.

RCLine User

Wohnort: CH 8604 Volketswil

Beruf: war einmal...

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Juni 2009, 14:06

RE: Pinbelegung HF-Modul Mc 4000/3030/3010 ?

Hias,
mit Vergnügen...
Gruss Jürgen
»Jürgen N.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Pin-Belegung-Spektrum-Multi.jpg

3

Sonntag, 14. Juni 2009, 14:36

Hallo Jürgen,

danke für die schnelle Antwort, damit dürfte dann alles klar sein.

Viele Grüße,

Hias
Früher war meine Meinung so bedeutsam, dass ich sie regelmäßig ungefragt mitgeteilt habe - heute ist sie so wertvoll, dass ich sie nicht mehr jedem anvertrauen kann.

bumsti08

RCLine Neu User

Wohnort: Land der Berge

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Juni 2009, 18:39

Ist zwar schon alles klar, aber für alle die es gern in Farbe und etwas ausführlicher haben wollen:

http://www.aeromodelisme-rc.net/supertefn.htm

Aber Achtung, alles in französisch, doch Bilder sagen mehr als viele Worte.

B4N
Michi.

5

Sonntag, 14. Juni 2009, 20:18

Hallo,

Danke für den Link, hab mich ein wenig durchgeklickt und interessante Sachen gefunden. z.b. auch das Supertef -Projekt. Ich werde jetzt zwar nicht zum Eigenbau schreiten, aber es ist mal ganz interessant anzuschaun.
Naja,. jetzt muss ich nur noch auf mein 2. Assan Modul warten, dass auf dem Postweg ist....mein erstes hab ich meinem Vater weitergegeben, nachdem er wegen störungsbedingter Abstürze ziemlich am Boden zerstört war. Mit Assan ist bisher alles funkmäßig ne andere Welt.

Gruß,

Hias
Früher war meine Meinung so bedeutsam, dass ich sie regelmäßig ungefragt mitgeteilt habe - heute ist sie so wertvoll, dass ich sie nicht mehr jedem anvertrauen kann.