ChForrer

RCLine User

  • »ChForrer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-

Beruf: dipl. Techniker HF

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Juni 2009, 12:43

Lehrer/Schülerbetrieb FX-30 zu FC-15 ist das möglich?

Hallo Zusammen

Hat jemand von euch schon einmal eine FX-30 zusammen mit einer FC-15 im "Lehrer/Schüler Modus" betrieben? Funktioniert das?

Danke und Gruss
Christian
Konstruieren > bauen > fliegen, das ist eines meiner Hobbys

Meine Homepage: RC-Modellflug, VFR und Archäologie

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Juni 2009, 19:57

Hallo,
nach meiner Erfahrung, ist bei Futaba jede denkbare Kombination möglich, solange man das richtige L/S-Kabel auftreiben kann. Welches Steckerformat haben denn die beiden Sender für die L/S-Buchse?

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

BerndNRW

RCLine User

Wohnort: NRW, Paderborn

Beruf: Nachrichtentechniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Juni 2009, 21:46

Hi,

ich betreibe an der FX30 eine FC18 als Schülersender. Hierfür verwende ich das F1592 TRAINERKABEL FF-9 -> DIN 6POL . Dabei habe ich die weiße Ader (Spannungsversorgung des Schülersenders) an dem 6 Pol Din-Stecker entfernt. Das vermeidet den ständigen Unterspannungsallarm des Schülersenders.
Viele Grüße und immer soviel Landungen wie Starts

Bernd

MFC-Benhausen