Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. Juli 2009, 19:19

Fragen zur MX-12 und FMsss

Hallo,

habe zwar gesucht aber nichts konkretes gefunden(wenn da doch schon was ist gehe ich dieses mal definitive zu FIELMANN).

Habe ein Paar Fragen zur Graupner MX-12 40mhz Anlage.

Spiele mit dem Gedanken mir einen Graupner MX-12 Einzelsender in 40mhz FM zu kaufen, da die 8 Kanal Modelcraft (Sanwa) die ich habe nicht genug Information zu einstellungen etc. erhältlich hat (auch nicht online).

Nun ist mir aufgefallen damit die MX-12 ja FMsss Quarze benutzt.

Da ich ja schon einige 40mhz FM RX habe die aber keine FMsss Quarze haben wundere ich mich ob ich diese Empfänger mit der MX-12 nutzen kann oder mir wieder mal andere RX besorgen muss die dann auch FMsss Quarze unterstützen?

HAbe schon einige Bekannte befragt, manche sagen evtl. FMsss Quarz in die vorhandene RXs rein und gut ist, andere sagen wieder dass das überhaupt nicht geht.

Habe aber auch schon viel gelesen dass andere auch NICHT-GRAUPNER RX nutzen und die keine Probleme haben.
Auch wird in Beiträgen wo Graupner MX-12 Nutzer andere RX nutzen nie was von dem FMsss gesagt.

Kann mich da bitte jemand hier aufklären wie das nun ist???

Andere Frage ist:
Wie funktioniert das mit Synth. RXs ???
Ist die MX-12 dafür ausgelegt?
Wenn ja wie funktioniert da, immer noch Quarz in die TX und die RX sucht dann den Kanal des Quarzes oder muss man da noch was an der TX machen ?

Dann noch 1 letzte Frage:
Da ich auf FPV Flug (first persion view / Kameraflug) umsteigen will wundere ich mich wie ich Kanal 4 und 6 evtl. nutzen kann um die Kamera am Flieger zu neigen und zu schwenken?


danke schon mal für evtl. Informationen zu meinen Fragen.

Lg
wolfes

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Juli 2009, 20:23

RE: Fragen zur MX-12 und FMsss

ich habe auch ne mx12 mit org quarz in der funke...in den empfängern benutze ich billig MBL quarze...keine graupner

keine probleme damit für den empfänger brauchst du keine sss quarze :-D

EDIT: die zwei anderen kanäle sind leider nur kippschalter...die mx-12 kannste aber auf 9 kanäle aufmotzen...dann kanste drehregler anbauen :-D

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cheesa« (12. Juli 2009, 20:28)


3

Sonntag, 12. Juli 2009, 21:00

RE: Fragen zur MX-12 und FMsss

Danke schon mal für die Info an den Quarzen.

Da bin ich ja froh, denn dann kann ich ja meine 2 Empfänger nutzen die ich hier habe.

Für den Sender würde ich einen originalen Quarz mit dazu bekommen , das ist dann auch schon mal gut.

Wie würde das denn gehen mit dem Aufmotzen?

Ich weiss dass man das Headtracking für die Camera (Bewegungssendermodul) am Trainerport an verschiedenen Sendern anstecken kann, dann wäre das schon sehr interessant zu machen.

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Juli 2009, 07:30

RE: Fragen zur MX-12 und FMsss

sry ich weis leider nicht wie man den sender umbaut...ich glaub es gibt 2 varianten wo man entweder 2 neue kippschalter bekommt oder drehregler...versuch etwas zu googlen...hab irg. wo mal eine sehr schöne anleitung gefunden

wenn du die mx-12 im normalen set um 120-140€ (120 war/ist ne aktion) dann bekommst du die mx-12 einen R700 empfänger zwei passende quarze (der quarz der in dem R700 drin ist, ist auch kein SSS quarz^^) einen standart servo und kleinkram...

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

5

Montag, 13. Juli 2009, 17:36

RE: Fragen zur MX-12 und FMsss

Zitat

Original von cheesa
sry ich weis leider nicht wie man den sender umbaut...ich glaub es gibt 2 varianten wo man entweder 2 neue kippschalter bekommt oder drehregler...versuch etwas zu googlen...hab irg. wo mal eine sehr schöne anleitung gefunden

wenn du die mx-12 im normalen set um 120-140€ (120 war/ist ne aktion) dann bekommst du die mx-12 einen R700 empfänger zwei passende quarze (der quarz der in dem R700 drin ist, ist auch kein SSS quarz^^) einen standart servo und kleinkram...

mfg cheesa


Servos etc brauch ich ja nicht.
Habe mir einen Einzelsender mit Kanal 50 FMsss Quarz gekauft für 85 Euro, ist aber noch auf dem Postweg hierher.
Habe ja einige Empfänger mit kanal 50 von meiner Modelcraft/Sanwa Anlage.

Werde die TX allerdings verkaufen da die nicht alzu viele Leute haben und wenn man da mal was Google´n will findet man meist nichts mit der 8 Kanal Anlage.
Mir wurde zwar mal gesagt ich solle dann nach der 6 Kanal suchen aber da gibts auch nicht alzu viel im NET.

Nun kann ich wenigstens Hilfe finden wenn es um die Einstellungen meines 450er Helis geht und nicht Tage/Wochenlange in den falschen Einstellungen der 8 Kanal ausprobieren.


Gibts hier jemanden der einen 450er Heli (T-REX oder Clone) mit der MX-12 fliegt?
Ja, ich weiss man sollte die eigenen Einstellungen schritt füt schritt ertasten, aber die Grundeinstellungen wären schon mal schön zu haben.