Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mani_46

RCLine User

  • »mani_46« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Salzburg-Gaissau

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. August 2009, 10:30

empfänger????

Hallo!!!

Kann ich bei meiner FC 18 den empfänger FP R118F verwenden??????

Reicht der zum helifliegen aus????

Ich habe den NEXSPOR NXP-40A-HP regler der hat ja 5,5V 4A BEC ausgang!!!
Muss ich dann nur das eine kabel das was vom regler am empfänger passt am empfänger bei BEC anschließen oder dann kann ich die servos auch schon steuern???

MFG
[SIZE=3]MFG Mani[/SIZE]

Mein Heli:
Protos 500 CFK,MSH 880KV Scorpion,Jive 80+LV,Savox 1250mg,Microbeast,Savox 1290mg, Futaba T8FG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mani_46« (22. August 2009, 12:35)


gopp

RCLine Neu User

Wohnort: Griesheim bei Darmstadt

Beruf: IT

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. August 2009, 13:22

RE: empfänger????

Hi,

der Empfänger ist ein 8 Kanal Empfänger, der reicht zum Heli fliegen locker aus.
Was meinst Du mit am Empfänger bei BEC anschließen?

Der Empfänger hat meines Wissens nur einen DSC-Eingang (Keinen BEC Eingang), der ist allerdings dafür gedacht um den Sender direkt mit einem Kabel mit dem Empfänger zu verbinden. Damit kannst Du Einstellungen machen, ohne HF-Abstrahlung.

Hat Dein Regler nur ein Kabel mit dem Servostecker?
Wenn ja, kommt das Kabel normalerweise in den Kanal 3 (Kanal 3 ist normalerweise bei Robbe/Futaba der Kanal für Gas).

Über dieses Kabel erhält der Regler seinen Steuerimpuls und versorgt den Empfänger und damit auch die angeschlossenen Servos mit Spannung.

Es gibt einige Regler, die haben noch eine 2. Zuleitung zum Empfänger, damit die Stromversorgung zum Empfänger nicht nur über ein Kabel fließt. Ob Dein Regler das hat?

VG
Gunnar

mani_46

RCLine User

  • »mani_46« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Salzburg-Gaissau

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. August 2009, 13:32

Also der empfänger ist so beschrieben!!!!

DSC
7
6
5
4
3
2
1
8/B

der regler hat nur ein kabel mit 3 adern die man am empfänger anschließen kann!!!!
und das sind die daten vom regler

Strom konstant: 40A
Strom kurzzeitig: 60A
BEC: 4A / 5,5V
Li-Po: 2-6 Zellen
Ni-MH/NICD: 5-18 Zellen
Gewicht: 30g
Überhitzschutz: 110°
Softstart
Aktiver Unterladungsschutz für den Akku
Geeignet für Li-Po und Ni-MH Akkus
Timingmode einstellbar

Und ich möchte das ich die servos über den hauptakku steuere!!! geht das????
[SIZE=3]MFG Mani[/SIZE]

Mein Heli:
Protos 500 CFK,MSH 880KV Scorpion,Jive 80+LV,Savox 1250mg,Microbeast,Savox 1290mg, Futaba T8FG

gopp

RCLine Neu User

Wohnort: Griesheim bei Darmstadt

Beruf: IT

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. August 2009, 13:49

Hi,

ist doch kein Problem!
Du steckst einfach den Regler in den Empfänger (Bei Robbe/Futaba sollte es Kanal 3 sein) und es funktioniert, mehr benötigst Du nicht.
Über das Servokabel, das Du in Kanal 3 eingesteckt hast, versorgt der Regler Empfänger und Servos mit Spannung und bekömmt seinen Steuerimpuls für die Regelung vom Empfänger.

Normalerweise ist Robbe/Futaba so belegt (Schaue aber bitte in die Anleitung Deiner Funke, dass musst Du ja eh für die ganze Heli Programmierung/Einstellung)!
K1=Quer(Roll)
K2=Höhe(Nick)
K3=Gas
K4=Seite(Heck)
K5=(Kreisel)
K6=(Pitch)

VG und viel Spaß
Gunnar

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gopp« (22. August 2009, 13:50)


mani_46

RCLine User

  • »mani_46« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Salzburg-Gaissau

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. August 2009, 13:54

ich danke dir sehr DANKESCHÖN!!!!!!

Für was ist der 8/B Kanal dann????

Was bedeutet das B????

Und wenn ich mal einen extra akku für die servos anschließe wo schließe ich den dan an???

MFG
[SIZE=3]MFG Mani[/SIZE]

Mein Heli:
Protos 500 CFK,MSH 880KV Scorpion,Jive 80+LV,Savox 1250mg,Microbeast,Savox 1290mg, Futaba T8FG

gopp

RCLine Neu User

Wohnort: Griesheim bei Darmstadt

Beruf: IT

  • Nachricht senden

6

Samstag, 22. August 2009, 14:09

Hi,

B steht für Batterie.
Wenn Du einen Empfängerakku verwendest, steckt man ihn normalerweise am letzten Kanal an, weil der am seltensten benötigt wird!
Es wäre allerdings egal, wo Du den Empfängerakku anschließt, da alle + & alle - Kontakte im Empänger miteinander verbunden sind.
Sollte man wirklich alle 8 Kanäle und einen Empängerakku benötigen (z.B. bei größeren Seglern) benötigt man für den Kanal 8 ein V-Kabel um Empfängerakku und Servo an die Buchse 8/B anschließen zu können.

ACHTUNG!:
Bitte niemals Deinen Regler mit BEC und zusätzlich einen Empängerakku anschließen Regler BEC, Empfänger Verkabelung und Empfängerakku können beschädigt werden (Das geht nur mit speziellen Akkuweichen, oder Schutzdioden)! Wenn Du lieber einen Empängerakku nutzen möchtest, musst Du aus dem 3 adrigen Kabel vom Regler zum Empfänger, dass rote + Kabel ziehen und isolieren!

VG
Gunnar

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gopp« (22. August 2009, 14:12)


mani_46

RCLine User

  • »mani_46« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Salzburg-Gaissau

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. August 2009, 14:38

Ok und das was mir der regler bringt reicht aus für die servos oder???

MFG
[SIZE=3]MFG Mani[/SIZE]

Mein Heli:
Protos 500 CFK,MSH 880KV Scorpion,Jive 80+LV,Savox 1250mg,Microbeast,Savox 1290mg, Futaba T8FG

gopp

RCLine Neu User

Wohnort: Griesheim bei Darmstadt

Beruf: IT

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. August 2009, 15:00

Hi,

wenn der Regler wirklich 4A bringt, reicht das normalerweise vollkommen aus.

Es hängt natürlich von Deinen Servos u.s.w. ab.
Solltest Du z.B. einen 450er Heli haben mit normalen Servos z.B. HS-55 an der Taumelscheibe soltest Du keine Probleme haben. Sollte der Regler wirklich 4A liefern können, dass wäre ein super Wert, damit hättest Du genug Reserven!
Ich weiß ja nicht, was Du für einen Heli und mit welchen Servos u.s.w..

VG
Gunnar

mani_46

RCLine User

  • »mani_46« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Salzburg-Gaissau

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. August 2009, 15:30

copter x

mit KDS 800 und S9257
3x Nexspor Servo N-2212-MG
[SIZE=3]MFG Mani[/SIZE]

Mein Heli:
Protos 500 CFK,MSH 880KV Scorpion,Jive 80+LV,Savox 1250mg,Microbeast,Savox 1290mg, Futaba T8FG

helierni

RCLine User

  • »helierni« wurde gesperrt

Wohnort: Nördlichste Landeshauptstadt Kiel

  • Nachricht senden

10

Samstag, 22. August 2009, 17:22

RE: empfänger????

Moin,

Zitat

Original von mani_46
Hallo!!!

Kann ich bei meiner FC 18 den empfänger FP R118F verwenden??????



sag mal, hast Du für die Anlage kein Handbuch? Nur mal so am rande, in diesen Heftchen wird ne ganze Menge über die Anlage erklärt, und in der Regel sind dort auch einige Empfänger mit aufgeführt bzw beschrieben dass man einen Sender auch mit anderen Empänger der gleichen Freequenz betreiben kann (Ausnahme sind die 2,4 GHz-Anlagen).

Sei nicht böse aber in der Zeit die man mit solchen fragen im Internet verdaddelt hat man das Handbuch 3 Mal durchgelesen bzw sich mit seiner Anlage eingearbeitet.

Ist einfach so.

Gruß
Helifliegen seit 15 Jahren, Schiffe seit 25 Jahren...und alle Finger sind noch dran

mani_46

RCLine User

  • »mani_46« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Salzburg-Gaissau

  • Nachricht senden

11

Samstag, 22. August 2009, 18:26

Ja stimmt habe ich schon gefunden!!!!

eigendlich müssen ja andere auch gehen auser die was aufgelistet sind oder nur den quarz rein und fertig!!!

MFG
[SIZE=3]MFG Mani[/SIZE]

Mein Heli:
Protos 500 CFK,MSH 880KV Scorpion,Jive 80+LV,Savox 1250mg,Microbeast,Savox 1290mg, Futaba T8FG

mani_46

RCLine User

  • »mani_46« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Salzburg-Gaissau

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 23. August 2009, 16:36

Ist der FP-R118F störungsempfindlioch vom heli her???

MFG
[SIZE=3]MFG Mani[/SIZE]

Mein Heli:
Protos 500 CFK,MSH 880KV Scorpion,Jive 80+LV,Savox 1250mg,Microbeast,Savox 1290mg, Futaba T8FG

helierni

RCLine User

  • »helierni« wurde gesperrt

Wohnort: Nördlichste Landeshauptstadt Kiel

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 23. August 2009, 19:39

hallo,

warum sollte er? abgesehen von den sogenannten parkfly-empfänger 8die haben ne etwas geringere reichweite) kannst du grundsätzlich und im prinzip jeden empfänger für alles einsetzen (abgesehen natürlich von der 35 mhz thematik weil 35 mhz fürs fliegen reserviert ist)

außerdem sind futaba empfänger allgemein sehr gut was ihre störanfälligkeit angeht.

kannst ihn also nehmen - wie viele andere halt auch

gruß enst
Helifliegen seit 15 Jahren, Schiffe seit 25 Jahren...und alle Finger sind noch dran