Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 15. November 2009, 10:45

Zitat

Original von Old Stone

Zitat

Nimm wenn es billig und nicht-EN300.328 Konform sein soll, Assan.


Leider so nicht ganz richtig... Ich habe mich über Assan informiert und Assan hat eine formal gültige Konformitätserklärung auf seiner Hompage...

Link zur Erklärung

Gemäß Auskunft des DMFV (auf direkte Anfrage) ist die Konformitätserklärung für Assan formal in Ordnung.

Inwieweit die Formale Erklärung aber auch tatsächlich eigehalten wird und dei Anlage damit auch einer Überprüfung durch die Bundesnetzagentur standhalten würde, entzieht sich meiner Kenntnis.

P.S.: Jamara ist bei Assan gelisteter Vertriebspartner für Deutschland... ich gehe mal davon aus, dass die Erklärung von Assan schon seine Richtigkeit hat...
Edit: bei genauer Betrachtung scheint das aktuelle Jamara Jump3 System nicht das Assan System zu sein. Wo und ob Jamara Asssan tatsächlich verwendet entzieht sich meiner meiner Kenntnis...

Zur Legalität/Illegalität/'Scheißegalität von Assan wurde bereits im entsprechenden ASSAN-Thread hier auf RC-line umfangreich diskutiert, bei Interesse da mal bitte kundig machen. Es ist so, dass Assan, wenn mit mehr als 10 mW gesendet wird, trotz einer schön anzuschauenden Konformitätserklärung nicht legal ist! Eine entsprechende anderslautende offizielle Stellungnahme des DMFV hierzu ist mir nicht bekannt, kann mir dazu mal jemand einen Link geben?
Warum hat denn Jamara das Assan-Zeugs aus dem Vertrieb genommen?

Hier geht es aber nicht in erster Linie um Assan, sondern um die Frage, ob er Corona nehmen soll oder nicht.

Dazu empfehle ich folgendes: Nimm Jeti und werde damit glücklich:

- Bewährtes System,
- Innovative Firma - Neuerungen sind sehr schnell marktreif (Das Gegenteil davon wäre Graupner, da wird erst mal angekündigt und dann - kommt da nix),
- Jeti ist auf jeden Fall legal,
- Jeti kann man inzwischen schon bei sehr vielen "Händlern um die Ecke" bekommen,
- Jeti hat bereits von Anbeginn an Telemetrie, wers braucht oder haben will, der kommt zur Zeit noch an Jeti nicht vorbei, alle anderen können sich darüber feuen, dass sie könnten, wenn sie wollten ......
- Jeti bietet ein umfangreiches Sortiment nicht nur an Modulen und Empfängern, sondern auch an Peripheriegeräten (Strommesser, Vario usw.) und erweitert dieses Sortiment laufend,
- Jeti ist, betrachtet man alle diese Merkmale, gar nicht teuer, im Gegenteil bekommt man für sein Geld am meisten Gegenwert und vor allem muss man keine Angst haben, dass irgendetwas nachher in die Hose gehen könnte, so wie jetzt noch bei den absoluten Billigsystemen wie Corona oder EZC ....... die sind noch nicht ausgereift, habe so ihre Problemchen ......... wenn du natürlich lieber Elektroniktester spielen willst, dann kauf dir EZC ......... genug zu tun hast du dann, wenn du aber lediglich deine Modelle mit 2,4 GHz steuern willst und den ganzen Umbau so einfach wie möglich gestalten willst, dann nimm Jeti.

Und bitte keine Milchmädchenrechnungen aufmachen: Was nützt dir ein super billiges System, wenns nachher doch nicht funktioniert? Oder nicht so funktioniert, wie du dir das vorgestellt hattest? Am Ende ärgerst du dich doch und kaufst schließlich was gescheites, dann hast du zweimal gekauft.

Grüße
Udo

22

Sonntag, 15. November 2009, 13:04

Hallo Markus,

das Modul bekommt man bei Hobby City für den Preis. (85 bzw. 90$)
Hab da bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht. (naja hab auch erst einmal bestellt)

Zitat

Original von udo260452
Und bitte keine Milchmädchenrechnungen aufmachen: Was nützt dir ein super billiges System, wenns nachher doch nicht funktioniert? Oder nicht so funktioniert, wie du dir das vorgestellt hattest? Am Ende ärgerst du dich doch und kaufst schließlich was gescheites, dann hast du zweimal gekauft.


Naja also ich hab bis jetzt noch kein einziges mal gehört, dass das Assan-System nicht funktioniert wie es soll. Ich hasse diese Aussage "was gescheites". Wieso sollte Assan nicht gescheit sein? ich bezieh mich jetzt aussschließlich auf das Assan Zeugs und nicht auf Corona, da hab ich mich nicht genauer informiert...

Gruß Lukas

K_Mar

RCLine User

Wohnort: D-76337 Waldbronn-Reichenbach (Karlsruhe) 1988-2005 Seesen/Harz; davor Hannover Modellbau seit 1974

Beruf: Dipl.Ing./Leistungselektr.entw. mW-MW z.Z.Antriebstechn.,früher Stromvers. (incl.Treiber+Messtechn.)

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 15. November 2009, 13:28

ASSAN ist nicht gescheit für Europa, da es mit 100mW NICHT den Regeln entspricht, die KE ist nicht belastbar.

Gruß Klaus
Fahrzeuge auf dem Wasser bewegen macht Spaß und ist ein optimaler Testbereich für Elektronikentwicklungen

24

Sonntag, 15. November 2009, 14:24

Ich habe dieses WE ca. 15-20 Flüge mit dem EZC System von Herr´n Eder
gemacht und bin sehr zufrieden.
Preis 99€ incl. 8 Kanal Empfänger und Legal in Deutschland,
ist für mich nicht zu toppen.
Wer nicht unbedingt Telemetrie braucht sollte zugreifen.
Gruß Peter


T28 Trojan , F4U Corsair ,Katans S30, Ultimate 40, Angel S50
Adrenalin V1, MC19


Mein Verein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stoffel1563« (15. November 2009, 14:25)


udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 15. November 2009, 16:39

Zitat

Original von Lucky_Luke

Zitat

Original von udo260452
Und bitte keine Milchmädchenrechnungen aufmachen: Was nützt dir ein super billiges System, wenns nachher doch nicht funktioniert? Oder nicht so funktioniert, wie du dir das vorgestellt hattest? Am Ende ärgerst du dich doch und kaufst schließlich was gescheites, dann hast du zweimal gekauft.

Naja also ich hab bis jetzt noch kein einziges mal gehört, dass das Assan-System nicht funktioniert wie es soll. Ich hasse diese Aussage "was gescheites". Wieso sollte Assan nicht gescheit sein? ich bezieh mich jetzt aussschließlich auf das Assan Zeugs und nicht auf Corona, da hab ich mich nicht genauer informiert...
Gruß Lukas

Damit war nicht das Assan-System gemeint. Assan funktioniert zwar, ist aber leider in Europa nicht legal, wenn man mit mehr als 10 mW sendet.

Grüße
Udo

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 15. November 2009, 16:47

Zitat

Original von stoffel1563
Ich habe dieses WE ca. 15-20 Flüge mit dem EZC System von Herr´n Eder
gemacht und bin sehr zufrieden.
Preis 99€ incl. 8 Kanal Empfänger und Legal in Deutschland,
ist für mich nicht zu toppen.
Wer nicht unbedingt Telemetrie braucht sollte zugreifen.

Hast du schon die neueste Version? Die bisherigen Versionen werden nämlich nicht uneingeschränkt empfohlen, weil es damit unter Umständen zu Problemen kommen könnte ...... es ist doch blöd, wenn die Funkstrecke auf einmal, ganz plötzlich, so nach 5 Minuten einfach ausfällt oder nicht? Vielleicht hat man ja auch Glück und es funktioniert. Eventuell wird ja auch die allerneueste Version, -die wievielte seit der Vorstellung wäre das dann? Version 2.3?- endlich so weit, dass es funktioniert, sicher ist das aber nicht.
Wer also experimentierfreudig ist, wenn das Fliegen der Modelle eben nicht so unmittelbar im Vordergrund steht, wer sich mit den Hintergründen der digitalen Hochfrequenztechnik ernsthaft auseinandersetzen will und wer deswegen bereit ist, auch mal das eine oder andere Modell zu opfern, der greift eben zu EZC pder auch zu Corona, da kann man denn sehr viel Geld sparen. :w

Vor dem Kauf von EZC bitte unbedingt mal den Thread hier auf RC-line lesen.

Grüße
Udo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »udo260452« (15. November 2009, 16:48)


27

Sonntag, 15. November 2009, 20:58

Hey Leute es geht hier nicht um ECZ Jeti oder Assan, sondern um Corona DSSS V2.
Und erst recht nicht um Legalität.

Ich hab auch Jeti in meiner mc-22s , aber ich sehs nicht ein nen sau teuren Empfänger in nen Wasserflieger zu packen.

Und mit 35 Mhz hatte ich nur Störungen auf dem Wasser.


Back to topic please!


Übrigens hab ich nur 24€ inkl Versand für 8 kanal Empfänger + Sendemodul gezahlt.
Kann das einer toppen?
Meine Homepage:
verleihnix.webege.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »verleihnix« (15. November 2009, 21:32)


28

Sonntag, 15. November 2009, 21:05

Man könnte doch zusätzlich ein Assan, Corona etc. Modul an einen 2,4 ghz Sender, zb DX7 über die DSC Buchse anschließen. Dann könnte man beide Systeme nutzen und muss den Sender nicht öffnen.
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

29

Sonntag, 15. November 2009, 21:55

Zitat

Original von verleihnix
Übrigens hab ich nur 24€ inkl Versand für 8 kanal Empfänger + Sendemodul gezahlt.
Kann das einer toppen?


Hallo Verleihnix,

wow das ist günstig :D Wie kams zu dem Preis?

Gruß Lukas

30

Dienstag, 17. November 2009, 20:44

Lukas hat schon ne PN bekommen
für den Rest
sucht nach
Corona 2.4Ghz DIY Module & RX (DSSS)

Beim üblichen Chnesen halt.

Seite von Corona: http://www.corona-rc.com/coproductshowE.asp?ArticleID=129
Meine Homepage:
verleihnix.webege.com

flyforfun

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

31

Samstag, 23. Januar 2010, 14:54

Habe meine FC-16 für Dualbetrieb 35MHz/2,4GHz mit Corona DSSS v2 DYY umgebaut und gestern mit dem Eurofighter bis zur Lageerkennung weit wie auch hoch keine Probleme.
Jetzt kommt die Bewährungsprobe mit dem Squall 4s - an 35MHz nach 60m Probleme...daher dieser Umbau.

Binding kein Problem wenn wie beschrieben Sender und Empfänger mehr als 1m entfernt. Anleitung ausreichend und LED Info ist auch wie beschrieben. Wenn ich den Sender ausschalte so braucht der Empfänger so 2-3s nachdem der Sender wieder ein ist um die Verbindung wiederherzustellen.
Failsafe noch nicht getestet.

Nach einer Nacht ohne Strom hat der Empfänger kein Problem den Sender wieder zu erkennen. Wenn es so weitergeht dann ist das Teil mein absoluter Preis/Leistungssieger.

Laut Forumeintrag hat das v2 System jetzt auch Diversity!

Gruesse
Flyforfun

Edit: Flug mit dem "Elektrosmog" verseuchten Squall HP kein Problem!
Werde die Flugweite nochmal vermessen und angeben denke es waren so 600m und keine Aussetzer oder andere Steuerprobleme.

Zur Info:
Wollte danach 35MHz probieren und: es ging nicht! Warum?

Ich habe das Corona Modul am Trainer Anschluss angelötet. Die Umschaltung zwischen den Modulen läuft über einen Kippschalter der die Versorgungsspannung dem einen oder anderen Modul zuteilt (einfacher Umschalter).

Habe das Problem gefunden: Wenn das Corona stromlos ist zieht es den Traineranschluss runter und die 35MHz funken nicht mehr da das PPM Signal zu schwach ist. Abhilfe: doppelten Umschalter für Spannung und PPM Signal des Trainerports eingebaut - es funktioniert nun 1A!
Black Horse Models (RCM) - Arrow 3D
HET F18:
Reichard Sprinter
Höllein Impressivo
Robbe Pitts S12

450er HK Heli SE v2 :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flyforfun« (23. Januar 2010, 18:25)


flyforfun

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

32

Montag, 1. Februar 2010, 21:06

Das GPS bringt die Wahrheit - bin 450m über Grund geflogen - keine Probleme mit dem 8-Kanal Empfänger im Squall wie auch im Eurofighter. Auch bis zum 50m Bereich der Hochspannungsleitung (20kV) keine Probleme.
Werde jetzt mal die 3,4 und 6Kanal Empfänger ordern und testen.

Gruesse
Flyforfun
Black Horse Models (RCM) - Arrow 3D
HET F18:
Reichard Sprinter
Höllein Impressivo
Robbe Pitts S12

450er HK Heli SE v2 :ok:

33

Freitag, 5. Februar 2010, 17:51

Zitat

Wenn das Corona stromlos ist zieht es den Traineranschluss runter und die 35MHz funken nicht mehr da das PPM Signal zu schwach ist. Abhilfe: doppelten Umschalter für Spannung und PPM Signal des Trainerports eingebaut - es funktioniert nun 1A!


Deswegen hab ich nen Widerstand reingemacht. Geht auch

Bin jetzt auch schon paar mal damit geflogen.
Bin zwar gestern damit abgestürzt, es lag aber nicht an Corona, sonden am Flieger und am Wind.
War so ein hydroplane, das viel zu schwer war (über 400g) und eben etwas instabil ist.
Werd ein Neues bauen, das nur noch 200g wiegt.
Meine Homepage:
verleihnix.webege.com

VNT17

RCLine User

Wohnort: Frankfurt a.M.

Beruf: Autos Kaputtreparieren

  • Nachricht senden

34

Freitag, 12. Februar 2010, 22:22

rein interessehalber... gibts neue nachrichten? oder funktioniert weiterhin alles problemlos?
nananana..T......T steht für TOPFPFLANZE.. nananana

flyforfun

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

35

Freitag, 12. Februar 2010, 23:29

Hallo Wachtmeister

Die Teile funken (und empfangen) tadellos. Dank globalem Einkauf kommen die Teile schnell und verlässlich.

Der 6ch kommt in den Arrow, der 8ch ist heute im neu adaptierten E-Taxi geflogen und der 4 Kanal kam im Eurofighter zum Einsatz. Keine Drehzahlaussetzer oder Steuersignale die ausfallen. Keine Probleme.

Der 3 Kanal ist ebenfalls angekommen und wird demnächst eingeflogen.
Beim Akku anschliessen den Sender 1m weghalten dann gehts immer auf Anhieb.

Gruesse
flyforfun
Black Horse Models (RCM) - Arrow 3D
HET F18:
Reichard Sprinter
Höllein Impressivo
Robbe Pitts S12

450er HK Heli SE v2 :ok:

VNT17

RCLine User

Wohnort: Frankfurt a.M.

Beruf: Autos Kaputtreparieren

  • Nachricht senden

36

Samstag, 13. Februar 2010, 11:38

danke für die info, klingt ja nicht schlecht. und bei dem preis..
nananana..T......T steht für TOPFPFLANZE.. nananana

NikeWhite

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

37

Samstag, 13. Februar 2010, 18:46

Hi

Nach anfänglicher Skepsis werde ich mir jetzt wahrscheinlich auch das Corona V2 DSSS für meine Futaba T6EX bestellen.

Funktioniert das Modul bei meiner Funke??
Kann man es umschaltbar machen zwischen Corona und Futaba??

Danke für deinen Testbericht, war überzeugend und hilfreich.


mfg Chri
[SIZE=4]www.cb-modellbau.de[/SIZE]
[SIZE=3]Bitte bei der Umfrage auf meiner Website mitmachen pls:nuts::ok::ok:
!Brauche Votes![/SIZE]

VNT17

RCLine User

Wohnort: Frankfurt a.M.

Beruf: Autos Kaputtreparieren

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 14. Februar 2010, 08:30

@flyforfun

das DIY modul ist aber V1 und nicht V2 oder? welche empfänger benutzt du? am besten mit link oder ist das hier nicht erwünscht??
nananana..T......T steht für TOPFPFLANZE.. nananana

flyforfun

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 14. Februar 2010, 09:35

Moin, moin

ist schon das v2 system - wegen links bin ich mir net sicher aber ich setz ihn einfach mal rein.
http://www.corona-rc.com/coproductshowE.asp?ArticleID=129
http://www.corona-rc.com/coProductE.asp?…DSSS%20Receiver

Das DIY set (CT8Z DSSS) hab ich von HC. Das funktioniert wenn man einen PPM Ausgang hat wie zB bei einem Traineranschluss.
hobbyking(dot)com

Dann nach > Tx/Rx Systems & Parts > 2.4Ghz Corona DSSS -> Corona 2.4Ghz DIY Module & RX (DSSS) sortieren

Für Empfänger auch bei HC oder ebay CR8D, CR6D, CR4D oder CR3D eingeben.

Wenn der Nebel sich verzieht bin ich ab MIttag beim Fliegen!

Gruesse
flyforfun
Black Horse Models (RCM) - Arrow 3D
HET F18:
Reichard Sprinter
Höllein Impressivo
Robbe Pitts S12

450er HK Heli SE v2 :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flyforfun« (14. Februar 2010, 09:42)


VNT17

RCLine User

Wohnort: Frankfurt a.M.

Beruf: Autos Kaputtreparieren

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 14. Februar 2010, 16:17

also das DIY set für 28,95$ bei HC? weil da nirgends V2 steht auf der seite. auf dem bild ist aber ein CR8D empfänger (V2) in der schachtel.

wenn ich aber den einzelnen CR8D empfänger auswähle für 24,32$ (also kostet das set mit sendemodul grad mal 4$ mehr??!) steht da folgendes:

Corona 8 Channel 2.4Ghz DSSS Receiver.
Can only be used with Version II Futaba & JR Corona modules.

du hast ja das DIY modul und eben nicht futaba oder JR.

verwirrend alles.

btw: kann man dir keine PN senden?
nananana..T......T steht für TOPFPFLANZE.. nananana