Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hans Maulwurf

RCLine User

  • »Hans Maulwurf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Oktober 2009, 15:32

Frage zu MEX digital 6 Empfänger

Hallo,

da ich wohl im Laufe der Zeit auf 2,4Ghz umsteigen werde, will ich nicht mehr viel Geld für 40Mhz Empfänger ausgeben... so bin ich über den "MEX DIGITAL 6" gestolpert.
http://www.der-schweighofer.at/artikel/7…igital_6_40_mhz

Jetzt steht da was von einem Microprozessor der die Daten auswertet und so... krieg ich da Probleme mit meiner MX-16s?
Und kann ich da dann jeden Quarz reinstecken (40Mhz natürlich) oder muss der von dem Hersteller sein?

Gruß
Tobias
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...

2

Sonntag, 11. Oktober 2009, 18:58

RE: Frage zu MEX digital 6 Empfänger

Hallo Tobias,
betreiben kannst du ihn mit der MX16s.
Quarz sollte auch egal sein.
Gruß aus
Wolfram

Hans Maulwurf

RCLine User

  • »Hans Maulwurf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Oktober 2009, 20:39

OK, Danke.
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...