Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Niels_Holgerson

RCLine User

  • »Niels_Holgerson« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Im grünen Herzen Deutschlands

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Oktober 2009, 16:01

Probleme mit ASSAN und Bindingprozess bei Futaba F14 7 Kanal

Servus,


ich habe mir bei Ebay eine Futaba S 14 ersteigert, und mir das Assan DIY-Modul gekauft.
Als ich hier im Forum ein bisschen recherchiert habe, musste ich feststellen, das die S14 eine alte F14 mit 7 Kanälen ist und keinen Schüler-Lehrer Steckplatz hat, nur einen Multi-OP-Stecker.
Also Multimeter geholt und gemessen. Die beiden äußeren Pin´s sind Plus und Minus, die mittleren haben, der neben Minus 0,42 Volt und der neben Plus 4,7 Volt.
Dann habe ich das Assan-Modul angeschlossen, und es funktioniert scheinbar nur an Plus, Minus und 0,42 Volt.
Nach dem Einschalten leuchtet für ca. 5 sek. die LED Rot und wechselt dann auf Grün, dabei Piept es 1 mal laut, und das war´s.
Ich habe nur wie in der Beschreibung den Steuerknüppel 2 mal, und auch mehr mal bewegt und den Empfänger mit dem Bindplug angeschaltet, der blinkt aber nur Rot und es tut sich rein gar nichts ;(

Was kann ich denn da machen, ich habe keine Ahnung ob das DIY-Modul nun funktioniert oder nicht, die Bedienungsanleitung gibt leider auch keine Auskunft ???

vielleicht habe ich ja ein neues Modul, der Schrumpfschlauch ist auch weiss und nicht schwarz oder transparent.

Drauf steht Assan X8D V2.
Gruß Niels

2

Freitag, 16. Oktober 2009, 17:04

RE: Probleme mit ASSAN und Bindingprozess bei Futaba F14 7 Kanal

Hallo ,
so wie Du es beschreibst ist scheinbar alles I.O.
Du hast es nur nicht geschafft den Sender bzw. das Modul in den Binding Modus zu versetzen.
Dazu mus man beim Sender einschalten den Knüppel für Kanal 2 also Höhe wie ein epileptiker hin und her bewegen und zwar recht fix,danach sollte das Modul blinken und piepsen.
Gruß
Chris

3

Freitag, 16. Oktober 2009, 17:40

Moin!
Hat die Funke irgendeine Wegbegrenzung oder sowas?
Bei meiner Computerfunke lags daran ...

Gruß Jan
Fliegen: Minimag Q+BL, Junior S, PZ Corsair, mini-P51+Su26+Cessna, DG1000, MiniSwift ..
Schwimmen: Aussie 2, Jan (im Bau), PT109, Elke (KfK), Sirius, ...
Fahren: Stormracer, Dominator, F1-E 999 ..
Steuern: WFT09s + Assan + Spektrum

Niels_Holgerson

RCLine User

  • »Niels_Holgerson« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Im grünen Herzen Deutschlands

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Oktober 2009, 17:54

Servus,


danke jetzt hat es geklappt, ich war scheinbar zu langsam, oder hatte den falschen Kanal.


Gruß Niels