Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. Oktober 2009, 17:49

Robbe Telemetriesystem

Hallo zusammen,
weiß jemand wo man noch eine Bedienanleitung für das betagte Robbe-Telemetriesystem Art.-Nr. 83371000 auftreiben kann?
Auf der HP von Robbe ist leider nichts zu finden.

Bin für jeden Hinweis dankbar.
Gruss
Hanfried

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »helican« (18. Oktober 2009, 17:50)


rudi1025

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Oktober 2009, 07:55

RE: Robbe Telemetriesystem

Meinst das "MODIS" ?
Ich denke da hab ich noch was zuhause.

Send mir eine PN mit E-Mailadresse.

LG
RUDI

3

Dienstag, 20. Oktober 2009, 14:29

RE: Robbe Telemetriesystem

Hi Rudi,
danke für Deine Antwort. Hab leider keine Ahnung ob es sich um das "MODIS" System handelt. Es ist kein Hinweis darauf zu finden. Die Artikelnummer hab ich beim googeln gefunden.
In der Anlage ein Foto von den vorhandenen Komponenten.
Vielleicht hilft das bei der Identifizierung weiter?
»helican« hat folgendes Bild angehängt:
  • Telemetrie.jpg
Gruss
Hanfried

rudi1025

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Oktober 2009, 17:57

RE: Robbe Telemetriesystem

Nee das ist nicht das Modis.
Es ist der Nachfolger davon hab ich keine DOKU.

LG
RUDI

5

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 13:10

RE: Robbe Telemetriesystem

Hallo Rudi,
vielen Dank für Deinen heissen Tip - der Support von ROBBE ist selbst bei solch betagtem Produkt excellent. Gestern per Mail angefragt und heute Vormittag hatte ich die Anleitung per Mail im Hause - genial !

Hat evtl. noch jemand so ein System in Betrieb, bzw. noch Strom- und Spannungssensoren zu verkaufen?
Wenn es auch inzwischen nicht mehr dem "state of the art" entspricht, so kann es immerhin die relevanten Flugdaten mit einer Abtastrate von 5 Hz permanent zu einem angeschlossenen Notebook senden und darstellen.
Gruss
Hanfried

Lothar Heinrich

RCLine Neu User

Wohnort: Heusweiler/Saarland

Beruf: Security-Service

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. November 2010, 19:57

RE: Robbe Telemetriesystem

Hallo Hanfried. ich verkaufe noch ein solches Telemetriesystem von robbe, wie auf deinen Fotos zu sehen ist. Wenn Interesse hast, melde dich einfach.
Hast du die Software dazu?

Gruß Lothar

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. November 2010, 20:01

RE: Robbe Telemetriesystem

Zitat

Original von helican
Hi Rudi,
danke für Deine Antwort. Hab leider keine Ahnung ob es sich um das "MODIS" System handelt. Es ist kein Hinweis darauf zu finden. Die Artikelnummer hab ich beim googeln gefunden.
In der Anlage ein Foto von den vorhandenen Komponenten.
Vielleicht hilft das bei der Identifizierung weiter?
Wie immer dieses dort abgebildete System heißt, da es auf 433 MHz sendet, DARF dieses System nicht mehr benutzt werden! Die Freigabe für Modellbauzwecke ist seit über einem Jahr erloschen, die Inbetriebnahme ist STRAFBAR!


Grüße
Udo

Sycorax

RCLine User

Wohnort: Aachen

Beruf: IT Analyst und Strategieberater

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. November 2010, 13:43

Laut aktuellem Frequenznutzungsplan der Bundesnetzagentur ist die Datenübertragung erlaubt, vorausgesetzt, das System erfüllt die Anforderungen aus Eintrag 223003, also 10mW ERP und ein Duty Cycle <= 100%. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, besorg Dir die techn. Daten zum System.

Die Übertragung von Telemetriedaten mit einem separaten System hat übrigens mit Eintrag 223005, der am 31.12.2008 abgelaufen ist, nichts zu tun. Der betrifft nur die "Übertragung von Fernsteuersignalen in einer Richtung" für die Kategorie "Fernsteuerung von Modellen". Darum geht's bei den Telemetriedaten aber nicht.

Das gibt wieder was zu lachen auf dem Platz, wenn der nächste sein 433MHz Vario auspackt und es heisst: Udo hat gesagt, das darfst Du nicht. :D
Gruß,
Ralf


http://www.turbinenheli.de

MC24-JetiBox Bausatz, Informationen über Turbinen Hubschrauber, SeaKing auf T-Rex500 Basis, TwinJet mit Kolibri, usw

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sycorax« (6. November 2010, 13:48)


BZFrank

RCLine User

Wohnort: Schwaben

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. November 2010, 14:44

Da muss ich Ralf recht geben, auch das aktuelle IISI Telemetriesystem (mit EU Zulassung und Zertifikation wie mir der Hersteller bestätigte) arbeitet auf 434 Mhz:

http://www.iisi-rc.com/IISI-RC-D/Home.html

Grüße

Frank

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Samstag, 6. November 2010, 14:51

Na gut, habe ich mich vertan mit der Nutzung dieses Bandes. :nuts:

Hätte vorher mal die Webseite von der BNA studieren sollen.

Grüße
Udo

Sycorax

RCLine User

Wohnort: Aachen

Beruf: IT Analyst und Strategieberater

  • Nachricht senden

11

Samstag, 6. November 2010, 16:02

Naja ... passiert. :D Modelle steuern darf man ja wirklich nicht mehr .. nur wird halt unterschieden.
Gruß,
Ralf


http://www.turbinenheli.de

MC24-JetiBox Bausatz, Informationen über Turbinen Hubschrauber, SeaKing auf T-Rex500 Basis, TwinJet mit Kolibri, usw

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sycorax« (6. November 2010, 16:03)