Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Webra4ever

RCLine User

  • »Webra4ever« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luzern CH

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Dezember 2009, 15:48

Unterschied Jeti Duplex R6 und R6A40

Hallo zusammen,

Kennt jemand den Unterschied zwischen dem Jeti Duplex R6A40 und R6? Die Antennenlänge ist unterschiedlich, inwiefern hat dies Auswirkungen auf die Sendereichweite? Bei den techn. Daten sowie Beschreibung findet man keinen Unterschied. Habe eigentlich lieber kurze Antennen.... sofern man nicht siginifikant an Sendereichweite einbüsst.
Hat jemand Erfahrung mit diesen beiden Empfänger?

Danke und Gruss
Andi
http://www.air.ch.vu
Suche Wankelmotor oder Wankel-Motorenteile. Alles anbieten.

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Dezember 2009, 16:28

Da gibt es keinen Unterschied. Die Langen Antennenkabel sind praktisch um aus einem CFK Rumpf heraus zu kommen. Der aktive Teil der Antennen bei 2.4GHz ist der Innenleiter am Ende (ca. 3cm) Damit der Dipol sauber funktioniert sollten bei CFK Rümpfen die letzten 6cm draußen sein.
Theoretisch wären die längeren Kabel sogar um die Leitungsverluste schlechter... Das ist aber absolut nicht relevant.

mfg Harald
mfg Harald

Webra4ever

RCLine User

  • »Webra4ever« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luzern CH

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Dezember 2009, 17:55

RE: Unterschied Jeti Duplex R6 und R6A40

Hallo Harald,

Danke für die Antwort. Demnach sollte es auch keine Probleme geben, wenn man die ersten 30cm aufgewickelt im Rumpf plaziert und nur den aktiven Teil nach draussen führt.
Kann man die Antennen auswechseln bzw. durch kürzere/längere ersetzten?
Danke und Gruss
Andi
http://www.air.ch.vu
Suche Wankelmotor oder Wankel-Motorenteile. Alles anbieten.

P_H

RCLine User

Wohnort: stockerau

Beruf: Schüler u. modellflugpilot

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Dezember 2009, 19:38

RE: Unterschied Jeti Duplex R6 und R6A40

Hi Andi,
du kannst sie aufwickeln, solange du nicht den Biegeradius von 1cm unterschreitest. Die Antennen selbst zu kürzen geht mit üblichen Bastelmitteln nicht, weder auf der Lötstelle noch abknipsen und dann irgendwie wieder abisolieren - das geht beides zu 99% schief
* Patrick *