Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Newflyer2306

RCLine User

  • »Newflyer2306« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Dezember 2009, 20:41

40 MHZ Funke Stört Router ?

Hi Leute

hab grad mal meinen neuen Heli ein wenig anlaufen lassen. Aufeinmal hat meine Schwester am PC kein Internet mehr. Der PC ist aber über Lan Verbunden. Hab den Sender dann ausgemacht Internet wieder da Sender an Internet wieder weg. Also wenns WLan wäre könnt ichs ja verstehen aber bei Lan ?!

Gruß Andy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Newflyer2306« (18. Dezember 2009, 20:43)


Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Dezember 2009, 21:15

Hallo

Mm seltsam, ich hab ja auch 40Mhz Anlagen.
Habe noch nie so was erlebt, zumindest ist mir das nie aufgefallen. ???
Hast du mal ein anderes Lankabel getestet? Könnte ja auch an der Abschirmung des Lankabel was nicht stimmen.


Gruß Rolf-K.

Newflyer2306

RCLine User

  • »Newflyer2306« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Dezember 2009, 21:21

re

ne bringt auch nichts komisch

4

Samstag, 19. Dezember 2009, 16:36

RE: re

Hi

Ich habe nen 40 Mhz Panzer und zu bestimmten zeiten macht der was er will.
Ich habe in Testweise mal einen Tag eingeschaltet gelassen. Nachmitags alles normal, Abends ab 18 Uhr macht er alle möglichen funktionen von alleine durch.

Gruß Heiko
Raptor Titan ,Raptor E550,Rex 450 Status:Rundflug,Looping,Rolle,Rückenrundflug

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Dezember 2009, 17:02

Störung

Hallo Andy

Zitat

Der PC ist aber über Lan Verbunden. Hab den Sender dann ausgemacht Internet wieder da Sender an Internet wieder weg


Wie dicht warst du den am Router mit dem Sender. Es wäre möglich das der Router durch direkt Einstrahlung mit dem 40Mhz Sender gestört wird.

Gruß Bernd

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bernd_57« (20. Dezember 2009, 17:02)


Newflyer2306

RCLine User

  • »Newflyer2306« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Dezember 2009, 20:04

re

so ca 1,5 m

7

Sonntag, 20. Dezember 2009, 21:04

RE: re

Hallo,
dann teste doch noch mal und veränder dabei den Abstand.
Ich tippe da auch eher auf direkte Einstrahlung.
Als ich noch das 40Mhz-Modul im Sender hatte, durfte bei Lötarbeiten der eingeschaltete Sender nicht auf dem Arbeitstisch stehen, da sonst die Lötstation ein wenig am Rad drehte ;)
Gruß aus
Wolfram

K_Mar

RCLine User

Wohnort: D-76337 Waldbronn-Reichenbach (Karlsruhe) 1988-2005 Seesen/Harz; davor Hannover Modellbau seit 1974

Beruf: Dipl.Ing./Leistungselektr.entw. mW-MW z.Z.Antriebstechn.,früher Stromvers. (incl.Treiber+Messtechn.)

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Dezember 2009, 21:25

RE: re

Ich habe früher mal mit meinen Fernsteuersendern die Einstrahlfestigkeit von Schaltungsentwicklungen getestet. Unter 1m Entfernung lassen sich da sehr interessante Effekte, wie z.B. völlig weglaufende Offsetspannungen bei Operationsverstärkern.
Ich tippe mal drauf, daß der Router nicht einstrahlfest ist.

Gruß Klaus
Fahrzeuge auf dem Wasser bewegen macht Spaß und ist ein optimaler Testbereich für Elektronikentwicklungen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »K_Mar« (20. Dezember 2009, 21:26)


Newflyer2306

RCLine User

  • »Newflyer2306« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. Dezember 2009, 20:32

re

so nochmal geschaut ab ca 2m is kein problem allerdings muss der Empfämger Strom haben sonst kann ich auch vor dem Router hocken und es passiert nichts. Ist das normal das ein Sender nicht sendet wenn der Empfänger keinen Strom hat ?
Sender ist übrigens ein Acoms Techniplus 4 hab nur den Regler vom Heli getestet bin nicht geflogen

Gruß Andy

10

Montag, 21. Dezember 2009, 20:34

RE: re

Moin,

Zitat

Original von Newflyer2306
Ist das normal das ein Sender nicht sendet wenn der Empfänger keinen Strom hat ?

nein, der Sender weiß nicht, was mit seinen ausgesendeten Signalen passiert.
Gruß aus
Wolfram

Dossi

RCLine User

Wohnort: Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. Dezember 2009, 12:33

Hallo Andy,

ich habe das andersherum!
Meinen kleinen Koax mit 40MHZ Funke kann ich nicht fliegen, wenn meine Frau per W-Lan surft.

Gruß

Christian

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. Dezember 2009, 16:45

Ist ja alles eigenartig, normalerweise sollten sich doch 40 MHz und 2,4 GHz gar nicht stören können? Die Frequenzen sind so dermaßen weit voneinander weg ........ sehr merkwürdig.

Wo sind denn jetzt unsere anerkannten Hochfrequenzexperten, wenn man sie braucht?

Grüße
Udo

13

Dienstag, 22. Dezember 2009, 18:47

Ein Router sendet und empfängt zwar auf 2,4GHz aber innnen drinnen ist mehr oder weniger nen ganz normaler "Computer".
Typischerweise sind diese so um die 50-200MHz getaktet, sind also auch in diesem Frequenzbereich - wenn sie nicht ordentlich designt sind - anfällig gegen Einstrahlungen.
Wie oben schon erwähnt können im Nahbereich (ist ja schliesslich ein recht kräftiger Sender!) störende Feldstärken auftreten, sicher zu sagen wo und wie es genau einkoppelt ist schwer zu sagen.
[SIZE=3]MSH Protos[/SIZE] - V-Stabi 4.0, Scorpion 880kv, Jazz55, Align DS-510, S9254, CC BEC, SAB red devil, Canomodhaube.. Spektrum DX7/AR6200
[SIZE=3]Rex 450 Pro Klon[/SIZE] - Roxxy 940-6, Turnigy 2836@5turns, HXT900, GY401, S9257, GCT Ultra

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. Dezember 2009, 20:01

Erfahrungswerte

Hallo

Scheint ja ein Treffer gewesen zu sein :D . Aber es gibt schon ganz schönen Mist am Markt was mit HF zum Aussteigen zu bewegen ist.
Habe schon etliche Erfahrungen gerade in diesem Bereich durch mein zweites Hobby.

Gruß Bernd