Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. Januar 2010, 16:48

2,4 ghz System- Reichweite sehr gering (unter 20Meter - jamara cx 2,4ghz)

Hallo Freunde des Modellbaus,

ich habe nach einiger Zeit mal wieder einen Motorsegler aufgebaut (Easy Star). Dazu gabs ein 2,4 ghz System. Da ich mich sowieso mal hier anmelden wollte, erübrigt sich das mit den folgenden Fragestellungen.

Heute wollte ich die ersten Versuche aufm Acker wagen, da der schnee perfekt puffert und nur geringe Schaden bei Abstürzen entstehen.

Doch schon beim Reichweitentest brach die Verbindung bei über 10-20 Metern ab. Nichtsdestotrotz wagte ich 2-3 anläufe. Der Easy Star war super in der Luft, doch nachdem die Verbindung unterbrach ging er wohl in Failsave und segelte ruhig hinunter.


Wo könnte das Problem liegen? Folgende Punkte würden mir einfallen:

-Fernsteuerung (jamara cx 2,4 ghz) genug power? (neu gekaufte volle Batterien sind eingesetzt)

-Der Empfänger hat nur n 2-3 cm langes Antennenkabel. Ist das hierbei die Ursache? Mir wurde jedoch widerum mal zugeflüstert, dass es bei 2,4 ghz Systemen keine Rolle

-Der Empfänger sitzt vielleicht zu nahe an anderer Elektronik? Was gilt da zu beachten?



Ich wäre sau dankbar für ein paar kurze Tipps / Antworten!
Liebe Grüße, Brainy

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Brainy« (12. Januar 2010, 17:42)


udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Januar 2010, 18:17

RE: 2,4 ghz System- Reichweite sehr gering (unter 20Meter - jamara cx 2,4ghz)

Du machst einen Reichweitentest, der viel zu gering ausfällt und fliegst dennoch? Das nenne ich aber leichtsinnig. :wall:

Woran es liegen könnte, lässt sich aus der Ferne nur schwer beurteilen, es kommen die verschiedensten Ursachen in Frage:

- Bei der Kälte sind die Akkus nicht so gut, wie sonst, die brauchen schon ihre Temperatur, sonst kann die Spannung leicht einbrechen.

- Defekte Komponenten, entweder Sender oder Empfänger oder auch der Regler/Steller.

- Kontaktprobleme im Kabelsystem.

Die kleinen Antennen müssen so sein, manipulier da bloss nicht dran rum!

Durch eine zu große Nähe zu anderen elektronischen Komponenten lässt sich 2,4 GHz nicht stören, das ist mit 35 MHz nicht zu vergleichen, diese Ursache kann man getrost ausschließen.

Grüße
Udo

3

Dienstag, 12. Januar 2010, 18:55

Ok, der Versuch mit dem Fliegen war wirklich leichtsinnig, wollte aber auch erstmal allgemein schauen wie er sich macht (Neugier).

Zitat

- Bei der Kälte sind die Akkus nicht so gut, wie sonst, die brauchen schon ihre Temperatur, sonst kann die Spannung leicht einbrechen.


Ok, draußen herrschten -2° und das Akkupack lag bei ca. 19-20° im Haus. Auf dem Feld hatte er dann vielleicht 18° ausgangstemperatur, aber ich habe keine ahnung wie sich das auswirkt.

Zitat

- Defekte Komponenten, entweder Sender oder Empfänger oder auch der Regler/Steller.

Ich werde morgen mit Jamara sprechen und im worst case die Funkanlage zu meinem Händler des Vertrauens zurückschicken. Ob der Regler defekt ist kann ich schlecht sagen, jedenfalls funktioniert soweit alles top, wenn nicht gerade auf Entfernung.


Zitat

- Kontaktprobleme im Kabelsystem.

Eher unwahrscheinlich, aber wäre natürlich eine Möglichkeit. Die einzigen Stellen wo rumgelötet wurde sind der Steckanschluss am LIPO und der Ausgang vom Regler zum Motor. Das zweitere kann ich aber auch ausschließen, da auch ohne Motor gleiche probleme auftreten.


Danke aber erstmal für die Anregungen, ich überprüfe weiterhin.
lg

4

Dienstag, 12. Januar 2010, 19:29

RE: 2,4 ghz System- Reichweite sehr gering (unter 20Meter - jamara cx 2,4ghz)

[

-Der Empfänger hat nur n 2-3 cm langes Antennenkabel. Ist das hierbei die Ursache? Mir wurde jedoch widerum mal zugeflüstert, dass es bei 2,4 ghz Systemen keine Rolle

]

Du hast aber nicht zufällig versucht das Kabel zu verlängern??? ==[]

5

Dienstag, 12. Januar 2010, 19:37

RE: 2,4 ghz System- Reichweite sehr gering (unter 20Meter - jamara cx 2,4ghz)

Zitat

Original von MPX_MANN
Du hast aber nicht zufällig versucht das Kabel zu verlängern??? ==[]


Nein, so behämmert( wenn es nach dem Smiley ginge) bin ich nun auch nicht. ==[] :D .

6

Dienstag, 12. Januar 2010, 19:51

RE: 2,4 ghz System- Reichweite sehr gering (unter 20Meter - jamara cx 2,4ghz)

Zitat

Original von Brainy
-Fernsteuerung (jamara cx 2,4 ghz)...


Kaputt. Umtauschen, fertig.

Oliver

7

Dienstag, 12. Januar 2010, 20:10

Woher weißt du das? Will auch hellseherische Fähigkeiten haben :(
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

8

Mittwoch, 13. Januar 2010, 12:01

Reichweite

Für mich sieht das so aus, dass die Sendeantenne nicht angeschlossen ist!
Mal in Sender nachschauen, wie das da aussieht.

Gruß

oldtimer

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Januar 2010, 12:15

Der Sender hat eine maximale Reichweite von 400 Metern.
Wie hast du den Reichweitentest denn durchgeführt? Mit verminderter Sendeleistung?

Frank

P.S. Wenn ich schon das Wort Jamara lese...... :evil:

10

Mittwoch, 13. Januar 2010, 12:16

Zitat

Original von xam4
Woher weißt du das? Will auch hellseherische Fähigkeiten haben :(


Dazu braucht es keine.

Ein 2.4GHz Fernsteuerung in einer Schaumwafel, die nur 20m Reichweite erreicht, ist defekt. Warum, weshalb, wieso, ist völlig egal.

Und wenn die Anlage neu aus dem Laden kommt, würde ich da gar nicht erst nach losen Antennen, klemmenden Range-Check-Tastern, o.ä. suchen, sondern das Ding beim Händler gegen eine neue Anlage umtauschen.

Oliver

11

Mittwoch, 13. Januar 2010, 12:58

genau so seh isch dat auch
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Controller« (13. Januar 2010, 12:58)


stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Januar 2010, 13:23

Zitat

Original von stopfohr

Zitat

Original von xam4
Woher weißt du das? Will auch hellseherische Fähigkeiten haben :(


Dazu braucht es keine.

Ein 2.4GHz Fernsteuerung in einer Schaumwafel, die nur 20m Reichweite erreicht, ist defekt. Warum, weshalb, wieso, ist völlig egal.

Und wenn die Anlage neu aus dem Laden kommt, würde ich da gar nicht erst nach losen Antennen, klemmenden Range-Check-Tastern, o.ä. suchen, sondern das Ding beim Händler gegen eine neue Anlage umtauschen.

Oliver


Si !

Manche Dinge sind recht einfach im Leben - man kann sie aber auch kompliziert machen.

Ihr kauft euch eine neue Anlage und wollt das Teil wegen Mutmaßungen zerlegen ? Zurück zum Händler und umtauschen - basta. Alles andere ist absolut sinnfrei....


Gruss
Hans-Willi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stein« (13. Januar 2010, 13:24)