Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

reset-leo

RCLine User

  • »reset-leo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Softwareentwickler und Scrum Master

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Januar 2010, 21:25

Sender vom E-Flite Blade mSR mit anderen Spektrum-Empfängern - geht das?

hallo miteinander!

ich spekuliere, ob ich mir nicht den blade msr zulegen soll. da gibts ja die RTF-version, inklusive so einem gamepad-mäßigen sender. nun frage ich euch, ob sich auch "normale" spektrum-empfänger mit diesem sender verstehen.

meine überlegung ist die, dass dieser beiliegende sender auch für meine cox micro corsair ganz praktisch wäre, weil ich beides dann jederzeit mal schnell mit einpacken und eine runde drehen kann. ich bräucht dann nicht immer meinen normalen handsender mitschleppen...

wer weiß näheres? bin für eure hilfe dankbar.

edit: ach ja, um missverständnissen vorzubeugen: ich habe noch kein spektrum-system, sondern fliege 35mhz, bzw. jeti duplex.

lg,
leo
Alfa Model P51-D - Robbe Super Star - BMI Fieseler Storch - FW 190D (Eigenbau) - COX Micro Corsair - Graupner Nemesis - Blade mSR S300 Scale - Blade nCP X - Blade mCP X
-- und noch einige mehr --


Und in groß: PA-18-150 Super Cub D-ELUK, PA-28-181 Archer III OE-KMV

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reset-leo« (24. Januar 2010, 21:26)


2

Sonntag, 24. Januar 2010, 22:58

Hallo Leo,

Der Spektrum Sender MLPD4DSM, welcher mit dem MSR RTF Modul geliefert wird, ist lediglich mit den Empfängern der Spektrum DSM2 2,4 GHz Technologie kompatibel.
Also keine Chance bei 35 MHz.

Gruss

Peter

reset-leo

RCLine User

  • »reset-leo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Softwareentwickler und Scrum Master

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Januar 2010, 23:06

:D da hat mein hinweis, der missverständnissen vorbeugen sollte, erst recht zu einem missverständnis geführt! ich wollte damit sagen, dass ich noch keinen spektrum-sender habe, bzw. auch in meiner micro corsair noch kein spektrum-empfänger eingebaut ist.

d.h., wenn ich jetzt den blade msr und die corsair mit dem gleichen sender fliegen will, bräuchte ich entweder
a) einen spektrum-empfänger für die corsair, den ich dann mit dem beim rtf msr enthaltenen sender anfunke
oder
b) den msr in einer bnf-version, einen einfachen spektrum-sender dazu und einen spektrum-empfänger für die corsair.

dass variante b) funktionieren würde, davon ging ich aus. meine frage zielte darauf ab, herauszufinden, ob auch variante a) möglich wäre.

UND peter, deiner aussage entnehme ich, dass der mit dem RTF set gelieferte sender mit den spektrum DSM2 empfängern (in meinem fall wäre es wohl der AR6110E) funktionieren müsste, oder? danke jedenfalls für die antwort.
Alfa Model P51-D - Robbe Super Star - BMI Fieseler Storch - FW 190D (Eigenbau) - COX Micro Corsair - Graupner Nemesis - Blade mSR S300 Scale - Blade nCP X - Blade mCP X
-- und noch einige mehr --


Und in groß: PA-18-150 Super Cub D-ELUK, PA-28-181 Archer III OE-KMV

4

Montag, 25. Januar 2010, 15:10

Hi,

also das man den mSR Sender mit "normalen" DSM2 Empfängern binden kann , müsste mit ziemlicher sicherheit gehen. Aber ob du dann halt auch genügend Reichtweite hast ist die Frage, ich lguab nämlich kaum das der Sender mit 100mW sendet...

Was hast du denn jetzt für einen Sender,? vlt kannst du ja da ein Spektrummodul einbauen, und damit alles steuern...

lg
Ludwig
http://www.ludwig-modellbau.de.vu - Reinklicken lohnt sich!!!

5

Montag, 25. Januar 2010, 15:32

Oder eine DX5e kaufen, die man oft schon für 50€ bekommt. Da bist du dann auf der sichereren und komfortableren Seite!
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

reset-leo

RCLine User

  • »reset-leo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Softwareentwickler und Scrum Master

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. Januar 2010, 15:41

Danke für eure Tipps. Das mitm Spektrum Modul hab ich schon angedacht, aber wieder verworfen, weil ich schon ein duplex Modul dran hab. da kann ich gleich einen duplex Empfänger in die corsair packen.

Das mitm dx5i klingt gut. Ist halt nicht so handlich wie das rtf teil. Aber eine alternative wäre es...

Die womöglich geringere Leistung ist ein Punkt. Da ich aber die corsair in einem Radius von max. Ca. 100m fliege, dürfte das auch nicht so ein Problem sein, oder?
Alfa Model P51-D - Robbe Super Star - BMI Fieseler Storch - FW 190D (Eigenbau) - COX Micro Corsair - Graupner Nemesis - Blade mSR S300 Scale - Blade nCP X - Blade mCP X
-- und noch einige mehr --


Und in groß: PA-18-150 Super Cub D-ELUK, PA-28-181 Archer III OE-KMV

piotre225

RCLine User

Wohnort: Bergisches Land

Beruf: Student Maschinenbau

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Januar 2010, 11:58

was für einen Sender hast du denn?

Ich habe in meine MC-22 Jeti UND Spektrum eingebaut, geht wunderbar! Ich schalte dann einfach mit einem Sicherheitsschalter zwischen Jeti und Spektrum um...


Piotre
einige Modelle :)
u.a. Extreme Flight Extra 300 EXP
T-Rex 450L Dominator
T-Rex 700 mit Pyro 750 und Kosmik 200HV

MC-22 mit Jeti Duplex
Lader: 2x Pulsar3
Bergischer Luftsportverein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »piotre225« (26. Januar 2010, 11:58)


reset-leo

RCLine User

  • »reset-leo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Softwareentwickler und Scrum Master

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Januar 2010, 12:20

Ich hab eine Cockpit sx. Daran noch ein Spektrum-modul zu betreiben wäre nicht das Problem. Das jeti-modul hab ich auch extern in betrieb.
aber ich will ja den eflight sender, weil der so schön handlich ist! Den kann man auch mal aufm küchentisch liegen lassen, ohne das es gleich von der besseren Hälfte eins auf die Mütze gibt.
Alfa Model P51-D - Robbe Super Star - BMI Fieseler Storch - FW 190D (Eigenbau) - COX Micro Corsair - Graupner Nemesis - Blade mSR S300 Scale - Blade nCP X - Blade mCP X
-- und noch einige mehr --


Und in groß: PA-18-150 Super Cub D-ELUK, PA-28-181 Archer III OE-KMV