Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 29. Januar 2010, 09:17

Spektrum AR6200 mit Satellit

Ich war immer der Meinung, asß o.a. Empfänger ohne Anschluß des Satelliten nicht inizialisiert (funktioniert) nun ist mir aufgefallen, daß er es doch tut!
Gehört das so? Wie merkt man, daß evtl. der Satellit nicht angeschlossen ist, oder sich das Kabel gelöst hat??
Was meint Ihr?
Liebe Grüße Thomas
Fläche:
R.E.M. Piper Cup 1,6m
Pichler Cap 232

Blade MSR
T-Rex 450 SE V2 FBL
T-Rex 500 ESP FBL
T-Rex 600 ESP FBL
DX7

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Januar 2010, 09:26

Hallo,

Der 6200er kann ohne betrieben werden. Jedoch schränkt sich dadurch die Reichweite ein. (steht zu mindest auf der Herstellerseite)

Erkennen kannst du das nicht ohne die Label zu überprüfen. Obwohl.... der Satelit hat doch auch ne orange LED, oder? Eenn die nicht leuchtet ist er auch nicht angesteckt würde ich mal sagen.

Alle anderen mit Satelit müssen auch mit diesem betrieben werden.

mfg
Doc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pcDoc« (29. Januar 2010, 09:28)


Jamaicaman

RCLine User

Wohnort: PB

Beruf: IT - Systemelektoniker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Januar 2010, 10:37

Mein 6200er Schaltet ohne Satellit nicht ein!
Ich kann aber im Betrieb den Satellit abziehen , dann funktioniert das.

gruß
Sascha
forum.speedscene.eu << das Forum zum Speedflug

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Januar 2010, 10:44

Sollte nicht sein. Der von meinem Bruder tut das ohne Probleme.

Hier der Link auf die Herstellerhomepage:

http://support.horizonhobby.de/questions…ieben+werden%3F

mfg
Doc

5

Freitag, 29. Januar 2010, 10:45

Zitat

Original von Jamaicaman
Mein 6200er Schaltet ohne Satellit nicht ein!

Sascha


Genau so hatte ich das auch in Erinnerung, habe aber eben gerade meinen 2. AR6200 versucht (war etwas Arbeit, dran zu kommen) und bei dem ist das auch so!!
Wo steht das den auf der Herstellerseite?

Da war wohl jemand schneller, ´Danke!
Liebe Grüße Thomas
Fläche:
R.E.M. Piper Cup 1,6m
Pichler Cap 232

Blade MSR
T-Rex 450 SE V2 FBL
T-Rex 500 ESP FBL
T-Rex 600 ESP FBL
DX7

Jamaicaman

RCLine User

Wohnort: PB

Beruf: IT - Systemelektoniker

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. Januar 2010, 11:29

vll. Verschienden FW Stände bzw. verschiedene HW Revesionen.

Mein Empfänger ist jetzt ca. 2 Jahre alt. Vll wurde das in späteren Versionen geändert
forum.speedscene.eu << das Forum zum Speedflug

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. Januar 2010, 11:56

Das kann sein, der von meinem Bruder ist nur ein paar Monate alt! Finde ich dann aber nicht nett vom Hersteller, da was zu ändern und das nichtmal zu kennzeichen als V2 oder so.

mfg
Doc

8

Freitag, 29. Januar 2010, 13:28

Hallo, @ all

Habe in Erinnerung, daß der Empfänger OHNE Sat. gebunden werden muß, dann gehts auch solo.

Grüße
Jürgen

Sorry, vergeßt meine Antwort....... ich habe die ursprüngliche Frage falsch interpretiert.

Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bochi« (29. Januar 2010, 13:34)


pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. Januar 2010, 14:10

Naja, das könnte schon sein.

Kann ja mal jemand ohne Sat binden und so testen.

mfg
Doc

10

Freitag, 29. Januar 2010, 16:31

Meine drei AR6200 wurden alle mit Sat. gebunden und 2 davon funktionieren nach dem Binden ohne Sat. DIes habe ich schon probiert.
Älter als ein Jahr ist keiner meiner Empfänger!
Liebe Grüße Thomas
Fläche:
R.E.M. Piper Cup 1,6m
Pichler Cap 232

Blade MSR
T-Rex 450 SE V2 FBL
T-Rex 500 ESP FBL
T-Rex 600 ESP FBL
DX7

11

Montag, 1. Februar 2010, 18:16

HI!

Habe eine Frage zum Satellit, ist da wirklich eine LED8wie oben erwähnt) drin die leuchten muss?
Mein Sender macht nämlich nach dem Binden garnichts, also er gibt kein Signal an die Servos weiter!

Gruß Padde

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Februar 2010, 08:21

Normal ist eine drin!

Siehst du auch hier in dem Video recht schön:

http://www.youtube.com/watch?v=cyaUdiLDkfM

Hast du schon mal einen Spektrum Empfänger gebunden?

mfg
Doc

13

Dienstag, 2. Februar 2010, 12:10

Also ich deke mal das mein Empfänger an den Sender gebunden ist, genau weiß ich es aber nicht da meine Servos nach dem Binden keine Impulse vom Sender bekommt! Hab das Problem hier als Thema(DX6i gibt keine Implse an Servo) kannst ja mal rein schauen was bis jetzt schon alles geschrieben wurde. Bis jetzt hatte noch keiner eine Lösunng für mein Problem. Entweder Sender und Empfänger sind nicht richtig miteinander gebunden oder Sender ist kaputt oder der Empfänger. Vielleicht weiß ja einer von euch was das sein könnte!


Gruß Padde

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 2. Februar 2010, 12:14

Hi padde,

schon im anderen Thread hat man DIr empfohlen, den Sender/Empfänger zurück an den Händler (MHM) zu schicken.
Das hat Dir doch sogar der Händler gesagt, wenn ich es richtig verstanden habe.
Wie viel Zeit willst Du dann noch mit Experimenten vertun?

Lass Dich übrigens nicht abwimmeln und das Zeug an HH zu schicken!
Der Händler ist Dein Ansprechpartner und in der ertsen Zeit (6Monate) voll verantwortlich für die
Garantieabwicklung.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

15

Dienstag, 2. Februar 2010, 12:28

Ja ich bin Anfänger in dem ganzen Bereich und will nicht das ich das Zeug zurück schick und der mich dann anruft und mich auslacht weil es ein ganz blöder fehler ist!Ich mache heut das Zeug zusammen und schick es zurück, dann werd ich sehen was dabei raus kommt!

Gruß Padde

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 2. Februar 2010, 12:41

Gut, im Notfall lacht der Händler einmal und das war es dann.
Aber wenn Du tatsächlich ein defektes Gerät bekommen hast, dann ist es so am besten.
Leider steht Dir ja keine Vergleichsmöglichkeit zur Verfügung, mit der man Sender und Empfänger testen kann.
Also muss es zwangsweise der Händler tun.

So viel kann man schließlich beim Binden von Spektrum-Sendern nicht falsch machen und für die
Servos und den Regler gibt es auch nicht unbeschränkt Möglichkeiten des Anschlusses.
Zumal die Pins beim Empfänger entsprechen markiert sind (+, -, Signal)
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

17

Dienstag, 2. Februar 2010, 16:00

Jede Möglichkeit die es gibt hab ich versucht, da bin ich mir sicher!
Wie gesagt werde das Zeug weg schicken und sehen was dabei raus kommt!
Wetter soll ja die nächsten paar tage auch nicht besser werden also kann ich eh nicht fliegen!

Gruß