Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 30. Januar 2010, 21:09

Dauerhaftes piepsen nach einschalten der DX6i

Hi!

Habe ein Problem, habe bei meiner DX6i so quasi als Funktionstest einen Heli namens Mini Titans eingespeichert, danach hab ich den Sender ausgeschaltet. Als ich den Sender wieder an machen wollte piepste er nur noch und es war kein Bild mehr auf dem Display. Das ganze auch wenn ich das Simkabel anschließe, davor ging das immer ohne Probleme. Ist das piepsen weil der Sender noch nicht mit dem Empfenger gebunden ist oder stimmt irgend etwas nicht mit dem Sender?
Hoffe ihr könnt mir helfen.


Gruß Padde

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »padde« (30. Januar 2010, 21:18)


Newflyer2306

RCLine User

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Januar 2010, 22:16

re

Hi

schau mal ob alle Schalter auf 0 stehen. Auser natürlich der Power Schalter :tongue:

Gruß Andy

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Januar 2010, 22:45

RE: Dauerhaftes piepsen nach einschalten der DX6i

Hi,

das Piepsen kommt dann, wenn beim Einschalten der Autorot-Schalter aktiv ist und/oder
der Flugphasenschalter auf Stunt-Mode steht.
Einfach beide Hebel runter und dann den Autorot-Schalter wieder aktivieren.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grmpf« (30. Januar 2010, 22:46)


4

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:58

RE: Dauerhaftes piepsen nach einschalten der DX6i

Jep, das war das Problem. Wüsste zwar nicht wann ich den umgelegt haben sollte aber hatte schon die schlimmsten Befürchtungen, ist zum Glück nochmal gut ausgegangen weil ich morgen die restlichen Einstellarbeiten fertig bekommen möchte. Da kann ich keine zickende Funke gebrauchen!
Danke für eure Antworten!

Gruß Padde