Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

321

Mittwoch, 29. September 2010, 11:29

Naja aber updates enthalten doch nicht die ganze Firmware...schaun wir einfach mal was kommt, bisher läufts ja ganz gut.

Himmeltraktor

RCLine User

Wohnort: Schlüßlberg OÖ Austria

  • Nachricht senden

322

Mittwoch, 29. September 2010, 11:45

Hab auch gerade meinen Sender angemeldet . ( 5 minuten )
Ging fast problemlos - die Österreichische Ortschschaft Schlüßlberg befindet sich halt nun in South Carolina ........ anders gings nicht .
Update war dann problemlos .

EIne Anmeldung geht auch nur mit Groß/Kleinschreibung - und ich hab auch eine HC009X - und die Spannungsanzeige ist nun auch genauer .
Ciao Paolo
-------------------------------------------------------------------

323

Mittwoch, 29. September 2010, 12:07

Zitat

Original von Mekonikum
Vielleicht versuchen sie nur mit neuen Methoden ihre Software für den Chinesen zu schützen.
Sonst Clonen die nur die Hardware und spielen direkt die Firmware von Spectrum ein ...


Ich schätze mal, die "Chinesen" liegen ob dieser Sicherungsmaßnahmen am Boden - vor Lachen.

Oliver

Himmeltraktor

RCLine User

Wohnort: Schlüßlberg OÖ Austria

  • Nachricht senden

324

Mittwoch, 29. September 2010, 12:23

Zitat

Original von stopfohr

Zitat

Original von Mekonikum
Vielleicht versuchen sie nur mit neuen Methoden ihre Software für den Chinesen zu schützen.
Sonst Clonen die nur die Hardware und spielen direkt die Firmware von Spectrum ein ...


Ich schätze mal, die "Chinesen" liegen ob dieser Sicherungsmaßnahmen am Boden - vor Lachen.

Oliver


:D :D :D :D :D :D :D :D :D

Dreh mal die Funke um - da steht " Made in China " wie kann eine Funke aus China sicher vor Chinesen sein ? :D :D :D
Ciao Paolo
-------------------------------------------------------------------

Bredi

RCLine Neu User

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

325

Mittwoch, 29. September 2010, 12:26

moins,
meine Seriennummer endet mit WHG/ ,nachdem ich gerafft hatte dass der / wirklich zur Seriennummer gehört funktionierte es.
Der unbedingt erforderliche Eintrag für den Bundesstaat und 2x Anschrift sind Dinge, die früher oft im Web zu finden waren, wenn es um internationale Adresseinträge ging. Die meisten Seiten können das heutzutage, einige haben sogar keine Probleme mit den deutschen Umlauten.
Alles keine grosse Sache, und wenn Horizon es schafft, diese und andere Probleme zeitnah zu bewältigen, sind sie auf einem guten Weg

Gruß
Bredi
MX16s mit Spektrum+Licht
Blade mcx S300, JP Bell 47G, Blade MSR, Mini Titan, Funcopter

MikkW

RCLine User

Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Beruf: Jagdflieger / Hubschrauberpilot ;-)

  • Nachricht senden

326

Mittwoch, 29. September 2010, 12:46

Job, ich wohne seit Gestern auch in California :D

Ich habe Gesten 4 Modelle angelegt und mich dann etwas mit Speicherung /Sicherung beschäftigt. Das funktioniert ganz gut. Man kann alle Speicher oder nur ein einzelnes Modell auf die SD Karte sichern, und auch alle Modelle oder auch nur ein einziges Modell zurück auf den Sender auf einen beliebigen Speicherplatz schreiben. Auch das Ordner auf der SD Karte verwaltet werden können finde ich super. Bin bis jetzt zufrieden mit der DX8, mal sehen wie es mit Helis programmieren ist.

Man kann übrigens die Speicherdaten von einer DX7 einfach "abschreiben", Servolaufrichtungen, Wege etc. scheinen weitestgehend identisch zu sein.

Softwareversion 1.02

Gruß, Mikk
Das einzig gefährliche am Fliegen ist die Erde (Wilbur Wright)

327

Mittwoch, 29. September 2010, 13:05

Hat schon jemand herausgefunden wie man verschiedene Steuerungsfunktionen vertauscht. Ich Mode 2 bei Helis und 4 bei Fläche. Jedesmal umstllen macht nicht wirklich Spaß.

Himmeltraktor

RCLine User

Wohnort: Schlüßlberg OÖ Austria

  • Nachricht senden

328

Mittwoch, 29. September 2010, 13:10

da wirst du wohl bei jedem Modellwechsel in die Sys.einstellung müßen .
Ciao Paolo
-------------------------------------------------------------------

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

329

Mittwoch, 29. September 2010, 13:27

Also bei meiner mc-16/20 wird der Mode modellspezifisch festgelegt. Hier nicht? ???
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Werner_Just

RCLine User

Wohnort: Nordeifel

  • Nachricht senden

330

Mittwoch, 29. September 2010, 14:26

Hallo Andy,

Zitat

Original von flieger77
Meine SN fängt mit HC009X an und ja, ich habe alles eingegeben.
Passt auch genau in die Felder Was mich wundert ist, dass meine SN mit einem +
endet und nicht mit einem Buchstaben, oder einer Ziffer.


versuch mal anstatt des + ein [shift]+[Akzent] (also Taste zwischen Backslash und Backspace)

= Tastaturcode für + auf der amerikanischen Tastatur

Gruß
Werner
[SIZE=1]Was mir an Fachwissen fehlt kompensiere ich durch mangelnde Erfahrung[/SIZE]

331

Mittwoch, 29. September 2010, 14:38

Zitat

Original von Lars77
Also bei meiner mc-16/20 wird der Mode modellspezifisch festgelegt. Hier nicht? ???


leider noch nicht

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

332

Mittwoch, 29. September 2010, 15:07

Was besagen eigentlich die Werte für den Empfang im Telemetrie Display?
BEC-Spannung ist klar
Dann Hold und Antennenausblendungen - auch klar.
Links habe ich 4 Buchstaben. Hinter zweien stehen Zahlen, hinter den anderen beiden nur Striche. ???
Gruß
RAGE aka Bert

333

Mittwoch, 29. September 2010, 20:09

Steht im Manual, Seite 41:

A - Antennenausblendungen an der internen Antenne A
B - Antennenausblendungen an der internen Antenne B (wird bei dem AR8000 nicht benötigt)
L - Antennenausblendungen an der linken externe Antenne
R - Antennenausblendungen an der rechten internen Antenne (wird bei dem AR8000 nicht benötigt)
F - Frame loss
H - Holds

Wobei wohl ein Fehler im Manual sein dürfte, Ich denke R betrifft die rechte externe Antenne. Aber die gibts sowieso nicht ;)

Bin mal gespannt, wann man Telemetriemodule kaufen kann. Vor allem das kleine, das sollte locker für den 450er Rexi reichen, da laß ich den AR6200er drinnen. So ne Spannungsüberwachung finde ich schon sinnvoll. Das große, mitgelieferte kommt in den 550er.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

334

Mittwoch, 29. September 2010, 21:37

Danke! :ok:

Habe heute den ersten Testschwebeflug mit dem T-Rex 500 gemacht, mit neuem Sender, dem AR8000 Empfänger und dem Telemetriemodul. Die angezeigte Akkuspannung stimmt exakt, ebenso die BEC Spannung. In Verbindung mit der Überwachung des Empfangs ein riesen Schritt Richtung Sicherheit!
Gruß
RAGE aka Bert

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

335

Mittwoch, 29. September 2010, 21:46

Sehe ich das richtig, dass man dann 3 Module verstauen muss? Empfänger, Satellit und Telemetriemodul? Wäre ja dann ganz schön viel in engen Rümpfen...
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Mekonikum

RCLine User

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

336

Mittwoch, 29. September 2010, 21:53

Welche Framerate habt ihr bei der DX8 eingestellt?
11ms ist ja default, aber da steht nur für Digitalservos ... damit werden diese aber nicht Digital, also schneller, angesteuert oder?
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

flieger77

RCLine Neu User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

337

Mittwoch, 29. September 2010, 22:25

@ Werner

Danke für den Tipp, leider funktioniert das auch nicht.

Ist schon komisch, dass hier jemand ein / am Ende hat und es damit funktioniert.
Nun bin ich mal gespannt, wann Horizon eine Lösung anbietet.

Ich will doch nur das Update :wall:

Andy
PPL-A / C (TMG) / SPL
------------------------------
Multiplex Easy Star (QR)
Multiplex Twin Star I
Multiplex Twin Star II
Multiplex Easy Glider Pro
Multiplex MiniMag (QR)
T2M Piper PA18 Super Cub

338

Mittwoch, 29. September 2010, 22:55

Zitat

Original von Lars77
Sehe ich das richtig, dass man dann 3 Module verstauen muss? Empfänger, Satellit und Telemetriemodul? Wäre ja dann ganz schön viel in engen Rümpfen...


Wenn du einen 6255er Empfänger nimmst, sparst du den Satellit. Der 6255 kann auch flight log....
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

339

Mittwoch, 29. September 2010, 23:44

Zitat

Original von mukenukem
Steht im Manual, Seite 41:

A - Antennenausblendungen an der internen Antenne A
B - Antennenausblendungen an der internen Antenne B (wird bei dem AR8000 nicht benötigt)
L - Antennenausblendungen an der linken externe Antenne
R - Antennenausblendungen an der rechten internen Antenne (wird bei dem AR8000 nicht benötigt)
F - Frame loss
H - Holds

Wobei wohl ein Fehler im Manual sein dürfte, Ich denke R betrifft die rechte externe Antenne. Aber die gibts sowieso nicht ;)



Also bei "A" und "L" habe ich gleich nach dem Anstecken des Akkus schon Werte zw. 20 u. 45. Nur wenn ich nen Reboot des Empfängers mache, ohne den Sender aus/einzuschalten, zeigt er "0" Ausblendungen.
"R" steht im engl. Teil der Anleitung für rechte externe Antenne. Ich glaub die meinen mit "L" u. "R" die Satelliten. Bei "größeren" Empfängern kann man ja 2 Satelliten anschließen.

Zum Thema Framerates:
Beim Binding wählt der Sender in Abhängigkeit des Empfängers die Auflösung (1024 od. 2048) und 11 bzw. 22ms.
2048 mit 11ms geht nur bei bestimmten Empfängern. z. B. dem AR8000, der dabei ist. Wenn man hier analoge Servos anschließt, verschenkt man ja Potential, aber man kann im Sender die erf. 22ms erzwingen.
Bei meinen Parkfliegern mit analogen Servos u. AR500 u. AR6200 Empfängern wählt der Sender beim Binding ohnehine 1024 u. 22ms.
Gruß
RAGE aka Bert

340

Donnerstag, 30. September 2010, 00:33

Zitat

Original von -=RAGE=-
Zum Thema Framerates:
Beim Binding wählt der Sender in Abhängigkeit des Empfängers die Auflösung (1024 od. 2048) und 11 bzw. 22ms.
2048 mit 11ms geht nur bei bestimmten Empfängern. z. B. dem AR8000, der dabei ist. Wenn man hier analoge Servos anschließt, verschenkt man ja Potential, aber man kann im Sender die erf. 22ms erzwingen.
Bei meinen Parkfliegern mit analogen Servos u. AR500 u. AR6200 Empfängern wählt der Sender beim Binding ohnehine 1024 u. 22ms.



Hi Bert,

Das musst du mir mal genauer erklären: Wieso verschenkt man denn bei 11ms auf 2048 Potential an Analogen Servos?

Ich habe in meiner Corsair 6 digitale und 1 analogen Servo C5077 (für die Fahrwerkpneumatik) eingebaut. Gebunden ist das System momentan auf 11ms / 2048 - einzig aufgefallen ist mir, dass der C5077 etwas brummt aber das scheint wohl an dem mechanischen Pneumatikventil zu liegen (das läuft naturgemäß etwas träge und schwerfällig)... Ansonsten sieht alles soweit gut aus, wobei der Jungfernflug noch aussteht :angel:


Grüße,
Chris