Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

521

Sonntag, 10. Oktober 2010, 01:21

Habe meine Dx8 so eben eingepackt, und werde sie gleich morgen früh meinen Händler bringen zum Umtausch.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

522

Sonntag, 10. Oktober 2010, 09:13

35 Seiten möchte ich nicht lesen.

Deshalb eine Frage ,auch wenn sie schon beantwortet ist.

Kann die DX8 Schüler Lehrer betrieb mit Einzelübergabe???
Wie sieht es mit Zeitverzögerung aus beim Gas hochschalten ,läst sich das einstellen???

MFG
Volker

Robertegr

RCLine User

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

523

Sonntag, 10. Oktober 2010, 09:56

Hallo LMH

Einzelübergabe müsste gehen, lade dir mal die Anleitung runter.
Wozu brauchts Du eine Gasverzögerung?


Gruß Robert

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

524

Sonntag, 10. Oktober 2010, 10:18

Einzelübergabe ist möglich.
Im Servomenü kann man für jeden Kanal eine Verzögerung programmieren.
Gruß
RAGE aka Bert

Mekonikum

RCLine User

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

525

Sonntag, 10. Oktober 2010, 11:44

x
»Mekonikum« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA100159.jpg
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

Loisl

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

526

Sonntag, 10. Oktober 2010, 12:43

Auf die Einzelübergabe freu ich mich schon seit den ersten Ankündigungen. Aber was ist wieder??? Um dem Schüler ne Funktion zu geben/nehmen mußt du den Sender entweder kurz ausschalten oder (noch dämlicher) mittels gleichzeitiger clear/back-Taste ins Setup, ein anderes Modell wählen, das eigentliche Modell wählen und dann die Funktion übergeben/nehmen.
Klar dass der Sender dabei sein Senden einstellt...
Wie überoberdummdämlich ist das denn??????

Ich bin ja wirklich ein Fan von diesem Sender, aber es gibt einiges zu tun in Sachen Softwarebereinigung! Schade Spektrum, so einen Start hat dieser Sender nicht verdient! :no:

PS: Zeitverzögerung gibt es natürlich auch (noch) nicht. :wall:
viele Grüße vom
Lois'l

So isses halt... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loisl« (10. Oktober 2010, 12:44)


-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

527

Sonntag, 10. Oktober 2010, 12:47

Hab da mal ne Frage wie das bei Euch ist?
Bug oder Feature? Im Heliprogramm und ersten Flugzustand verändern sich die Trimmbalken beim Trimmen. Bei Idle 2, 3 u. Hold stehen sie auf der Mitte, obwohl die Trimmung aus Idle 0 übernommen ist.
Gruß
RAGE aka Bert

528

Sonntag, 10. Oktober 2010, 13:32

Die 7 und die 8 haben flugzustandsabhängige Trimmung. Kannst alle 3 unterschiedlich trimmen.

Reiner

529

Sonntag, 10. Oktober 2010, 13:33

...evtl 4, Hold auch noch, bin aber nicht sicher

R.

530

Sonntag, 10. Oktober 2010, 13:39

Wie funktioniert das mit der flugzustandsabhängigen Trimmung bzw was muss ich einstellen das es funkitoniert?

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

531

Sonntag, 10. Oktober 2010, 13:57

Die Trimmanzeige verändert sich aber nicht bei Idle 1,2 u. hold.
Gruß
RAGE aka Bert

532

Sonntag, 10. Oktober 2010, 14:03

asso, falsch verstandedn. Ich habe die Trimmung aus bei meinen Helis weil VStabi.
Muss ich später mal checken. Bin jetzt aufm Platz

Reiner

Mekonikum

RCLine User

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

533

Sonntag, 10. Oktober 2010, 14:59

Stimmt, es ist ein wenig dumm gelöst das man den Sender aus/einschalten muss um ins Setupmenü zu kommen.

Zeitverzögerung gibt es aber mmn. schon, oder wozu ist im Servo-Setup der Punkt "Gesch"?
Soll wohl Geschwindigkeit heißen.
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

534

Sonntag, 10. Oktober 2010, 15:32

Zitat

Original von Loisl
Auf die Einzelübergabe freu ich mich schon seit den ersten Ankündigungen. Aber was ist
wieder??? Um dem Schüler ne Funktion zu geben/nehmen mußt du den Sender entweder
kurz ausschalten oder (noch dämlicher) mittels gleichzeitiger clear/back-Taste ins Setup,
ein anderes Modell wählen, das eigentliche Modell wählen und dann die Funktion übergeben/nehmen.
Klar dass der Sender dabei sein Senden einstellt...
Wie überoberdummdämlich ist das denn??????


Hi,

also ohne den Sender zu haben oder schon mal L/S geflogen zu sein, so dämlich kommt
mir das nicht vor. Eher pragmatisch.

Ich stelle mir vor, wenn ich vier Kanäle einzeln kontrolliert übergeben wollte, dann müsste
ich auch vier Schalter haben, um diese einzeln gesteuert zu übergeben. Und im Notfall
dann einen "Master-Schalter" um alles innerhalb von Sekundenbruchteilen wieder zurück zu holen.
Für mich als Laien sieht das nicht realistisch aus.
So wie es gelöst ist kann ich vor dem Start definieren, welche Funktionen "am Stück"
übergeben werden und wenn dann eine neue Funktion mit trainiert werden soll, dann
wird gelandet, das "Schüler-Set" erweitert und es geht wieder in die Luft.
Dadurch erhält auch der Schüler einen Moment Zeit, sich auf die geänderte Herausforderung einzustellen.

Das ist in meinen Augen durchaus sinnvoll.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

535

Sonntag, 10. Oktober 2010, 17:44

...und ich hätte mir die Übersteuerungsmöglichkeit der FF10 gewünscht.
Aber man kann eben nicht alles haben. Das was die 8 jetzt diesbezüglich bietet ist im Vergleich zur 7 schon 100% mehr. Werde das demnächst man probieren.

Reiner

536

Sonntag, 10. Oktober 2010, 17:52

N´abend!

Also bin heute den ganzen Tag mit 1.03 rumgegurkt. Nicht ein Problem.
Also ich werde nicht downgraden.
Telemetrie-Display ist echt gut jetzt. Alles relevante auf einen Blick.

Reiner

Loisl

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

537

Sonntag, 10. Oktober 2010, 18:02

Zitat

Original von grmpf
dann wird gelandet, das "Schüler-Set" erweitert und es geht wieder in die Luft.
Dadurch erhält auch der Schüler einen Moment Zeit, sich auf die geänderte Herausforderung einzustellen.

Das ist in meinen Augen durchaus sinnvoll.

Damit triffst du ja auch genau ins Schwarze. :ok: Aber wie gefällt dir das:

Du möchtest eine Funktion mehr übergeben und landest. Eigentlich würde ich nun gern ins L/S-Menü, die neue Funktion auswählen, zurück aus dem Menü - den Heli starten und weiter gehts.
Wäre ja einfach und auch für den Schüler stressfrei.

ABER:
Du möchtest eine Funktion mehr übergeben und landest. Zum Heli gehen - mit dem Schüler an der 1,5m-Kabelverbindung im Schlepp), Akku abstecken. Sender ausschalten, Sender einschalten, L/S-Menü aufrufen, Schülerfunktionen anpassen, zurück ins Mainmenü, Heli anstecken, mit Schüler (der immer noch an der 1,5m Leine hängt) wieder weg vom Heli und starten. Endlich kann es auch hier wieder weiter gehen.

DAS ist doch nicht direkt sinnvoll oder?
viele Grüße vom
Lois'l

So isses halt... :D

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

538

Sonntag, 10. Oktober 2010, 18:46

Habe heute auch 3 weitere Flüge gemacht. Keine Probleme.

Ich bin überzeugt, daß Spacewalkers Sender defekt ist. Haben uns gestern noch etwas per ICQ unterhalten. Diese Woche wird er umtauschen.

Habe nun das Trimmrätsel gelöst. Im Menü unter Trimmung kann man für Flugphasen aktivieren. Dann gibts in jeder Flugphase ne Anzeige.
Gruß
RAGE aka Bert

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

539

Sonntag, 10. Oktober 2010, 19:23

Wenn das L/S-Menü nur beim Einschalten des Senders erreichbar ist, dann ist das wirklich
etwas kurz gedacht.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

540

Sonntag, 10. Oktober 2010, 19:35

Ständig neue Fehler in der Software der DX8

Hallo zusammen, ich finde es sehr innovativ von SPEKTRUM, die Aufgabe der Entwicklung und Erprobung der neuen DX 8 an den Endverbraucher / Kunden weiter zu geben.
Für diesen zusätzlichen Aspekt unseres Hobbys darf der Kunde dann auch noch erheblich tiefer in die Tasche greifen als vorher angekündigt (Preisanstieg von 279 Euro auf 379 Euro).
Ein Update jagt ja hier das nächste – und jedes hat wieder neue Fehler. Ich will hier nicht nur `rummosern, sondern ich warte auf eine fehlerfreie DX8 als Ersatz für meine DX6, die ich für meine kleineren E-Modelle einsetze. Bei der DX6 (Mode-2) musste ich mir als Mode-4-Flieger bei zwei Querruderservos immer mit einem Mixer behelfen. Die vorgefertigten Mixer für Flaps usw. waren nicht nutzbar. Für meine größeren, aufwendigeren, Modelle habe ich mir bereits eine MPX EVO 7 zugelegt, da ich das Warten auf die DX8 leid war.
Ich werde aber wohl noch etwas auf die Ablösung meiner DX6 warten müssen.