Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

661

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 06:55

Hallo Reiner,

danke schon mal.
Version 1 trifft zu, sonst würde ich nicht auf meine 70 Grad Ausschlag kommen. Die Normalstellung entspricht halt bei den Klappen dicht vor Anschlag.

Version 2 (die Klappen sitzen auf 2 Kanälen) funktioniert nur, wenn die Klappen direkt angesprochen werden. In diesem Fall werden sie aber indirekt über den Mischer von den Querrudern angesprochen, und bei den Querrudern kann ich keine Laufrichtung auf 0 setzen.

Ausserdem werden die Klappen ja auch vom Klappensystem direkt gesteuert für die Flugphasen. Möglicherweise pfuscht mir das in mein Ergebnis rein. Nur komm ich auf keinen Lösungsansatz, um das zu umgehen.
Viele Grüße
Peter

662

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 07:00

Hallo,

Zitat

Original von mukenukem
Zumindest gibts beim Heliprogramm den E-Ring (damit übersteuerst die TS in den Ecken nicht).

Hä? ??? :dumm:


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

663

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 07:45

und bei den Querrudern kann ich keine Laufrichtung auf 0 setzen.

Aber doch die Servowege der zusätzlichen Klappenkanäle oder ?

Reiner

664

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 09:05

Zitat

Original von rvbruch
und bei den Querrudern kann ich keine Laufrichtung auf 0 setzen.

Aber doch die Servowege der zusätzlichen Klappenkanäle oder ?

Reiner

Die Wege in den Plus-Bereich (Klappe nach oben) werden überfahren, egal was ich im Servoweg der Klappe einstelle. Ich vermute, das liegt daran, dass die DX8 keine echte Servowegbegrenzung hat.
Aber das wäre nicht schlimm, wenn ich es im Mischer hinbekommen würde .
Viele Grüße
Peter

665

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 10:51

Ich hab mein Quadroflap-Problem mal dem horizonhobby.de-Support geschildert.
Was mich gefreut hat, dass innerhalb einer halben Stunde ein persönlicher Zwischenbescheid vorlag. Mal sehen, was sich als Lösung herausstellt.
Viele Grüße
Peter

666

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 11:46

Zitat

Original von meute
Hallo,

Zitat

Original von mukenukem
Zumindest gibts beim Heliprogramm den E-Ring (damit übersteuerst die TS in den Ecken nicht).

Hä? ??? :dumm:


Gruß
meute


wenn du die TS zu sehr auslenkst, kann sie blockieren. Wenn du Nick und Roll voll reinhaust. Der E-Ring begrenzt das. Du kannst voll Nick geben, du kannst voll Roll geben, aber wenn du beides voll gibst (Knüppel ins Eck), dann wird der Ausschlag auf Nick und Roll reduziert. Sonst kann die TS blockieren oder die Servos fahren ins Nirvana....
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mukenukem« (20. Oktober 2010, 11:47)


667

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 15:16

Hallo,

Zitat

Original von mukenukem

Zitat

Original von meute

Zitat

Original von mukenukem
Zumindest gibts beim Heliprogramm den E-Ring (damit übersteuerst die TS in den Ecken nicht).

Hä? ??? :dumm:

wenn du die TS zu sehr auslenkst, kann sie blockieren. Wenn du Nick und Roll voll reinhaust. Der E-Ring begrenzt das. Du kannst voll Nick geben, du kannst voll Roll geben, aber wenn du beides voll gibst (Knüppel ins Eck), dann wird der Ausschlag auf Nick und Roll reduziert. Sonst kann die TS blockieren oder die Servos fahren ins Nirvana....

Aha, danke. :ok:

Aber die DX7 hat das nicht, oder?


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

668

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 15:33

Nein, die DX7 hat keinen E-Ring.
Gruß
RAGE aka Bert

669

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 17:38

Und den E-Ring brauchst eigentlich fast nur bei Paddelhelis, bei FBL dürfte sich das Stabi (welches auch immer) drum kümmern. Denk ich mal.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

670

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 18:38

So ist das :-)

671

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 22:26

Quadroflap

Hat wirklich noch niemand Quadroflap mit der DX8 programmiert?
Ich gäb was drum, wenn mir jemand seine Einstellungen nennen würde oder seinen Modellspeicher schicken.

Ich bin zwar einen Schritt weiter - die Klappen laufen jetzt seitenrichtig, und jede Klappe läuft nur nach unten, nicht nach oben.

Aber der Nullpunkt der Klappen ist noch falsch. Die stehen in Querruder-Nullstellung 45 Grad ausgefahren, müssten aber natürlich ganz oben sein.

Eigentlich müsste sich dieses letzte Problem mit Offset lösen lassen, aber wenn ich Offset im Mischer verstelle, ändert sich die Stellung der Klappen zueinander, was natürlich Quatsch ist.

Wenn ich das hinkriege, hab ich glaube ich ein richtig gutes 4-Klappen Programm, mit 3 Flugphasen, Quadroflap und Butterfly (Butterfly und Gas gleichzeitig auf dem Gasknüppel! ) . Eventuell auch noch Snapflap. Da wär sogar Slayer zufrieden mit :tongue:

Ich hab's mal versucht, mit der Monitoranzeige zu verdeutlichen:
»peterpu« hat folgendes Bild angehängt:
  • Quadroflap_red.gif
Viele Grüße
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »peterpu« (20. Oktober 2010, 22:30)


672

Sonntag, 24. Oktober 2010, 01:17

Ziemlich stillgeworden hier.

Gibts irgendwas neues?
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

673

Sonntag, 24. Oktober 2010, 09:24

Zitat

Original von SoaringEagle

Gibts irgendwas neues?


Nö. Nur daß das Ding ordentlich funktioniert. Habe bestimmt schon 50 Flüge gemacht. Bin zufrieden. :ok:

Bin momentan am ausloten, welche Akkuspannung ich einstelle, bis der Alarm losgeht. Das ist echt praktisch.
Gruß
RAGE aka Bert

674

Sonntag, 24. Oktober 2010, 11:03

Bestätigt.
Klappt alles gut.

Reiner

675

Sonntag, 24. Oktober 2010, 15:18

...meine Nicht :D :angry:
Ist beim Service und wird ausgetauscht... ==[]
Glück ist nicht die Abwesenheit von Schwierigkeiten, sondern ihre Bewältigung. Die Abwesenheit von Schwierigkeiten nennt man Langeweile. ;) Gruß, Jan

676

Sonntag, 24. Oktober 2010, 15:39

Zitat

Original von jan gpl
...meine Nicht :D :angry:
Ist beim Service und wird ausgetauscht... ==[]


Dito.

2-3 Wochen wartezeit :D
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

677

Sonntag, 24. Oktober 2010, 15:50

Hallo,

Zitat

Original von SoaringEagle

Zitat

Original von jan gpl
...meine Nicht :D :angry:
Ist beim Service und wird ausgetauscht... ==[]

Dito.
2-3 Wochen wartezeit :D

Was ist bei Euch beiden das Problem?


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

678

Sonntag, 24. Oktober 2010, 15:51

...auch HF-Modul? :shake: Dann sind wir die Zwei... :D
Schön, gell? :puke:
Glück ist nicht die Abwesenheit von Schwierigkeiten, sondern ihre Bewältigung. Die Abwesenheit von Schwierigkeiten nennt man Langeweile. ;) Gruß, Jan

679

Sonntag, 24. Oktober 2010, 16:25

Hold problem.:puke:
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (24. Oktober 2010, 16:29)


680

Sonntag, 24. Oktober 2010, 17:21

Sehr ärgerlich, aber genau dafür ist die Garantie da.