Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 27. Februar 2010, 17:08

Graupner ladekabl

Hallo zusammen,

hab mir jetzt mal endlich ne neue Funke gegönnt, die MX12s (2,4ghz mit neuen Empfängern wird zu teuer^^).
Vorher hatte ich ne x408 von Graupner. Wollt nun mal nachfragen, ob ich das Ladekabel von meiner alten auch an der neuen Funke benutzen kann.
Hab irgendwo mal gelesen, dass Graupnerfunken alle mit demselben Ladekael funktionieren, aber weiss nicht mehr wo und deshalb auch nicht obs ne seriöse Info ist.

Wär prima wenn mit jemand helfen könnte :)

Grüße
Jazznow

2

Samstag, 27. Februar 2010, 21:25

Sollte eigentlich funktionieren. Mein Bruder nutzt auch ein uraltes Originalkabel für seine MX12. Damit habe ich auch schon sämtliche Graupnersender geladen die mir unter gekommen sind, eine alte 2 Kanal Kiste und auch ein paar neuere größere. Passieren kan neh nix wenn du ein Ladegerät mit Verpolungsschutz benutzt. Zur not musst du eben mal ein Messgerät nehmen und schauen ob am + Stecker von deinem Kabel auch + ankommt.

3

Samstag, 27. Februar 2010, 21:38

Zitat

Original von DerLuftpirat
Zur not musst du eben mal ein Messgerät nehmen und schauen ob am + Stecker von deinem Kabel auch + ankommt.


...dann geht es nämlich nicht für die MX12 wenn ich mich recht erinnere
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

4

Samstag, 27. Februar 2010, 22:53

danke für eure Rückmeldung.
Hab heute noch mal in den Anleitungen zu beiden Funken geschaut (warum bin ich da nit eher drauf gekommen^^) .
Bei beiden ist die selbe Bestellnummer für ein Ladekabel angegeben. Also wirds wohl passen.

Danke euch jedenfalls
Jazznow

chemienator

RCLine User

Wohnort: Landkreis OPR (Brandenburg)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Februar 2010, 01:19

Es passt definitiv. Bei graupner ist nur zu beachten, dass die Polung des Steckers in der Regel vertauscht ist. Also der innere Pin im Stecker ist Minus und die Außenfläche ist plus.

Da die meisten ladegeräte eine verpolung erkennen, sollte das keine probleme bereiten.