Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 13. März 2010, 19:01

AR9000 mit 2 Lipos betreiben?

Hi,

ich habe in der Beschreibung des Empfängers gelesen, dass dieser von 3,6V-9,6V betrieben werden kann.
Nun was bedeutet das? Besitzt der Empfänger einen Spannungskonverter, so dass die Servos mit 5V versorgt werden?
Kann ich da also einen 2s Lipo, als separaten Empfängerakku anschließen und mir das UBec sparen?
Fluggeräte:
Easystar ---------------mit FPV System und GoPro HD
Twinstar ---------------mit FPV System und GoPro HD



www.airmovie.tv

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. März 2010, 20:14

Hallo,

Nein hat er nicht! Das ist nur die Betriebsspannung mit der der Empfänger arbeiten kann. Diese gibt er 1:1 an die Servos weiter!

Dh wenn du 7,4V Servos hast, passt alles, wenn du normale Servos für 4,8-6V hast, musst du mit UBEC (oder ähnlichem) die Spannung vorher reduzieren.

mfg
Doc