Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daniel_23

RCLine User

  • »Daniel_23« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Apolda

Beruf: IT Systemkaufmann

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. März 2010, 23:24

Wk2801 Pro und rx2801pro - Servo an Aux dreht nach Bind kurz zum Anschlag

Hallo,

ich hab folgendes Problem:

Sofort nachdem das Bind fertig ist dreht der Servo der an Aux1 hängt kurz nach oben, also bis zum Anschlag und bleibt dort 3 Sekunden. Dann geht er wieder in Normalstellung udn funktioniert einwandfrei. Gibt man nach dem Bind gleich mal kurz Roll oder Nick geht der Servo auch in Normalstellung. Liegt auch nicht am Servo, habe extra 3 neue besellt, die machen aber das gleiche, nur am Aux1. Da hängt ein Rollservo dran. Wenn ich nur den Akku abziehe und die Funke anlasse passiert das nicht.

Der Servo versucht auch weiterzudrehen (vibriert zumindest). Nach der Aktion wie gesagt geht alles normal. Ich behelfe mich damit daß ich eben gleich nach dem Bind mal kurz roll gebe damit der Servo wieder in Normalstellung geht. Scheint also n Problem in der Funke zu sein? Ich wüsste nur nicht wo man das abstellt...


Edit: Ich hab grad mal n Kpmplett neues Profil erstellt, da tritt das Problem nicht auf. Allerdings trat es dann auch nicht mehr bei meinem originalen Profil auf.. ??? Schon Komisch...
Walkera HM60B
Walkera CB180D
Tarot 450 Pro
WK2801 pro

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel_23« (16. März 2010, 23:51)