Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 19. März 2010, 11:12

MX16s und Gaslimiter...

Nur mal ne Frage: ???

bei Hubschraubern habe ich automatisch an der MX 16s den Drehregler als Gas-Limiter schon voreingestellt.
Wie mache ich das bei Flächenfliegern? Ich wollte bei einem Motorsegler das Gas zusätzlich zum "normalen" Gashebel über einen Schalter oder den Drehregler komplett ab- bzw. anschalten.
Grund: damit ich am Boden verhindere dass der Motor, wenn der Akku schon angeschlossen ist, schon bei unbeabsichtigter Berührung des Gasknüppels losläuft!

Entweder es geht nicht oder ich hab momentan des schöne "Brett vorm Kopp"...

:wall:
Twin Star 2 (verstorben) ;(
PZ Corsair F4U
GWS Corsair F4U
GWS P-38 Lightning (wartet auf Erstflug)
Robbe Arcus Sport
3 x HKH 450 (1xAirwolf / 1xHughes 500E / 1xTrainer)
MX-16s

2

Freitag, 19. März 2010, 11:29

RE: MX16s und Gaslimiter...

Zitat

Original von smarti-s
Wie mache ich das bei Flächenfliegern? Ich wollte bei einem Motorsegler das Gas zusätzlich zum "normalen" Gashebel über einen Schalter oder den Drehregler komplett ab- bzw. anschalten.
Grund: damit ich am Boden verhindere dass der Motor, wenn der Akku schon angeschlossen ist, schon bei unbeabsichtigter Berührung des Gasknüppels losläuft!


Wenn der Akku dran ist, ist der FLieger "scharf". Dann wird nichts mehr "unabsichtlich" berührt.

Wenn du unbedingt noch einen Sicherheitsschalter haben möchtest, nimm einen freien Mischer mit K1->K1, und parametrier den so, daß bei eingeschaltetem Mischer immer Null rauskommt (im Normlfall eine negative Steigung von +100% nach -100%). Den kannst du dann mit einem Schalter deiner Wahl aktivieren.

Oliver

3

Freitag, 19. März 2010, 11:36

RE: MX16s und Gaslimiter...

Hi Oliver!

ist im Prinzip schon richtig was Du sagst, aber z.B. analog zum Hubi dachte ich an sowas wie den Schalter für Autorotation oder so.....

Daher meine Frage!
Twin Star 2 (verstorben) ;(
PZ Corsair F4U
GWS Corsair F4U
GWS P-38 Lightning (wartet auf Erstflug)
Robbe Arcus Sport
3 x HKH 450 (1xAirwolf / 1xHughes 500E / 1xTrainer)
MX-16s

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. März 2010, 11:42

Hi,

du musst da aber keine Flugphase schalten wie bei der AuRo mit evtl anderen Pitchwerten.

Mach nen freien Mischer auf K1, suche dir einen Schalter aus und setz den Schalter so das K1 = 0 ( oder -1 ) wenn der Schalter in deiner gewünschten Position ist.

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

5

Freitag, 19. März 2010, 12:05

Hallo Oliver und Ralf,
habt ihr eure Vorschläge schon mal praktisch erprobt ?
Ich habe es mit einem Mischer nicht hinbekommen, ich habe nie einen Ausgangswert von "0" erreicht. Nur mit 2 Mischern war es möglich. Aber vielleicht bin ich heute auch nur zu verkrampft ???

Bis bald, Wolfgang.
Bis bald, Wolfgang.

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. März 2010, 12:33

Hallo,

hatte ich so bei meinem E-Segler.

bei der MX12 heisst das z.B. Throttle Down und ist nix anderes.

Was musstest du "doppelt" mischen ???

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

7

Freitag, 19. März 2010, 12:49

Zitat

Original von evil dead
Hallo,

hatte ich so bei meinem E-Segler.

bei der MX12 heisst das z.B. Throttle Down und ist nix anderes.

Was musstest du "doppelt" mischen ???

Gruß, Ralf


OK, die Funktionen TH-Down und TH-Cut kenne ich von anderen Anlagen, da funktioniert das problemlos, weil dort der TH-Ausgang über einen Schalter auf "Null" gesetzt wird. Diese Funktion gibt es aber bei der MX16, so glaube ich, nicht.
Ich habe es mit einer MX22 nachgespielt. Einen Mischer K1->6, Ausgang="0"
Einen Mischer von K1->6, Ausgang 1:1 von K1. Beide Mischer über einen Schalter. Wenn Mischer1="an" dann Mischer2="aus" und umgedreht. Gas liegt dann natürlich auf Kanal 6.

Bis bald, Wolfgang.
Bis bald, Wolfgang.

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. März 2010, 13:04

Ich weiss nicht ob man das mit der 22er so nachspielen kann.

Bei der 22er nehm ich ne Gaskurve, setze die auf 0 als gerade und lege diese auf einen Schalter.

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

9

Freitag, 19. März 2010, 13:16

Zitat

Original von evil dead
Ich weiss nicht ob man das mit der 22er so nachspielen kann.

Bei der 22er nehm ich ne Gaskurve, setze die auf 0 als gerade und lege diese auf einen Schalter.

Gruß, Ralf


Als Schalter nimmst du eine Flugphase ?

Bis bald, Wolfgang.
Bis bald, Wolfgang.

10

Freitag, 19. März 2010, 14:23

Also, dann werd ich das wohl besser lassen... :dumm:

Was jetzt hier so mit Mischer / Gaskurve K1 -> 6 etc etc geschrieben wurde ist mir irgendwie zu hoch. In der MX16 sieht das alles etwas anders aus (zumindest für mich 8( ) und ne Gaskurve finde ich hier auch nicht in den Menüs. Beim Hubi kein Thema, aber bei Fläche..... ???

Dann werd ich eben sehr achtsam sein, nicht durch Zufall oder so "am Boden" an den Gashebel zu kommen...... ;)

Falls aber doch noch einer das mit ner MX16 hinbekommen hat und mir (für Blöde) erklären kann, bin offen für Alles! :nuts:

Thx & GreeZZZ
Achim
Twin Star 2 (verstorben) ;(
PZ Corsair F4U
GWS Corsair F4U
GWS P-38 Lightning (wartet auf Erstflug)
Robbe Arcus Sport
3 x HKH 450 (1xAirwolf / 1xHughes 500E / 1xTrainer)
MX-16s

11

Freitag, 19. März 2010, 14:32

Hallo Achim, ich habe leider keine MX16, sonst würde ich dir gerne helfen.

Bis bald, Wolfgang.
Bis bald, Wolfgang.

12

Freitag, 19. März 2010, 14:35

No Prob, ist doch kein Thema!

Irgendwann werd ich das wohl schon noch hinbekommen. Sind nur momentan so ein paar Ideen die ich selbst gerade nicht so umgesetzt bekomme wie ich möchte, aber mit der Zeit....... wer weiß? :nuts:

Trotzdem danke!!! :ok:
Twin Star 2 (verstorben) ;(
PZ Corsair F4U
GWS Corsair F4U
GWS P-38 Lightning (wartet auf Erstflug)
Robbe Arcus Sport
3 x HKH 450 (1xAirwolf / 1xHughes 500E / 1xTrainer)
MX-16s

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. März 2010, 18:49

Zitat

Original von WoFlei

Zitat

Original von evil dead
Ich weiss nicht ob man das mit der 22er so nachspielen kann.

Bei der 22er nehm ich ne Gaskurve, setze die auf 0 als gerade und lege diese auf einen Schalter.

Gruß, Ralf


Als Schalter nimmst du eine Flugphase ?

Bis bald, Wolfgang.


Nein,

man kann in der 22er auf K1 ne Gaskurve machen, was bei der 12/16 nicht geht - diese lege ich auf einen Schalter ( Gaskurve 1 - Gaskurve 2 )

Ich progge das mal auf meiner 16er und poste das Ergebnis - Muss die aber erst ausm Winterschlaf holen ;)

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

14

Freitag, 19. März 2010, 19:19

Zitat

Original von WoFlei
Hallo Oliver und Ralf,
habt ihr eure Vorschläge schon mal praktisch erprobt ?


Nicht nur das, das steht sogar so in der Anleitung. In einem der Beispiele wird damit auf dem Gashebel von Motor auf Bremse umgeschaltet.

RTFM

Oliver

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

15

Freitag, 19. März 2010, 19:27

So,

muss ehrlich gestehen, das Segler Programm hab ich nicht mehr drin und weiss nicht ob ich das nun genauso gemacht habe wie damals.

Ich hab nunmal rumgeproggt und folgendes bitte ich zu probieren da ich es nur am Servomonitor nachvollziehen kann im Moment :

Freie Mischer

M1 - Typ leer - von K1 zu K1 - Schalter zuweisen - in den Ordner wechseln

Gasknüppel auf Leerlauf - zu Offs wechseln - Offset auf Store ( bei mir ist das - 97% )

Dann auf Asymetrisch und Gasknüppel auf Vollgas und Weg nach unten auf - 150% stellen

Im Servomonitor hab ich dann bei umgelegtem Schalter ( also Mischer AN ) bei Knüppelbewegung nach oben den Bereich von -97% bis -150% - Gasknüppel in Richtung Vollgas lässt also den Weg ins negative laufen.

Somit dürfte der Motor keinesfalls anlaufen.

Kann das jemand mit einem Modell probieren ? Aufpassen auf die Finger :D

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

16

Freitag, 19. März 2010, 19:31

gelöscht weil ich in die falsche Richtung gedrückt hatte :D

Was sagt eigentlich der Regler wenn er Signal 0 bekommt anstatt minus xy

Wenn man den Schalter umlegt hat man negativ Bereich für den Einschaltimpuls des Reglers - bei einschalten mit Schalter aber 0 ( also Gr Knüppelmitte )

Gruß,Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »evil dead« (19. März 2010, 19:52)


17

Freitag, 19. März 2010, 19:41

Danke Oliver,
dein Hinweis war "Gold Richtig". Ich habe es gerade probiert, funktioniert !
In der PDF Beschreibung auf Seite 103. Achim das ist auch für dich lösbar !

Ralf, deine Variante funktioniert auch, Danke euch beiden !

Bis bald, Wolfgang.
Bis bald, Wolfgang.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WoFlei« (19. März 2010, 19:50)


18

Sonntag, 21. März 2010, 00:20

Hallo zusammen!

Also mit der Erklärung von Ralf kam sogar ich zurecht und das klappt auch einwandfrei! Ist etwas anders als beim Hubi, aber wenn man's einmal kapiert hat ist's auch klar.
Perfekt und tausend Dank für die Hilfestellung!

GreeZZZ,
Achim

:ok: :ok: :ok:
Twin Star 2 (verstorben) ;(
PZ Corsair F4U
GWS Corsair F4U
GWS P-38 Lightning (wartet auf Erstflug)
Robbe Arcus Sport
3 x HKH 450 (1xAirwolf / 1xHughes 500E / 1xTrainer)
MX-16s