Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. April 2010, 00:40

Sicherheitsunterschied zwischen AR6200 und Ar 7000

Hallo,
ist der ist R 7000 sicherer bzw. besser al der 6200 oder ist der einzigste Unterschied, das der 7000 einen Kanal mehr hat?
Gruß,
fsgraupner

Flugzeuge:
Easy Glider Pro (MPX Tuning)
Extra 300 von Graupner 1090mm (Antrieb:Pulsar20)
Sebart SU29 30e
Spektrum DX 7
Autos:
X-Ray T3 2012
Tamiya TT01
Losi 8-eight 2.0 EU
Sanwa MT 4
Spektrum DX 3

Ainag

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. April 2010, 18:56

Hallo,

Ich habe mal gelesen das der Ar7000 etwas bessere Empfangseigenschaften hat wie
der Ar6200. Ich mein der grösste Unterschied war die Reichweite in Bodennähe. Da war
der Ar7000 deutlich besser wie Ar6200.
Wenn ich Spektrum richtig verstehe ist der Ar7000 für wirklich jede Modellgrösse
geeignet, während der Ar6200 wenn auch "FullRange" eher für kleinere Modelle gedacht
ist. Vielleicht hat es auch was mit dem Platinenlayout zu tun was vielleicht beim Ar7000
auch für grössere "Servolasten" ausgelegt ist.

gruss André

3

Donnerstag, 8. April 2010, 09:10

Hy,
weitere Erfahrungen? :ok:
Gruß,
fsgraupner

Flugzeuge:
Easy Glider Pro (MPX Tuning)
Extra 300 von Graupner 1090mm (Antrieb:Pulsar20)
Sebart SU29 30e
Spektrum DX 7
Autos:
X-Ray T3 2012
Tamiya TT01
Losi 8-eight 2.0 EU
Sanwa MT 4
Spektrum DX 3