Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nasenschweber

RCLine User

  • »nasenschweber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland, MekPom

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. April 2010, 08:30

@Jeti-Vario-Nutzer

Bevor ich mich evtl. an Jeti direkt wende, möchte ich hier einige Erfahrungen sammeln...

Zusammen mit dem Umbau einer MX16 habe Ich letztens für einen Kollegen das kleine Jeti-Vario "verbaut". Dabei ist mir die Logik der Stecker, mit denen Jeti das Vario liefert, recht unangenehm aufgefallen:

Der Stecker, der vom Vario kommend in den Sensor-Eingang des Empfängers kommt, hat ein schwarzes Gehäuse und der Variostecker, der auf einen der Servosteckplätze kommt, ist rot.
Dagegen sind alle Servostecker (egal von welchem Hersteller das Servo kommt) schwarz, die Jeti-Bindestecker, die in den Sensoreingang kommen,aber rot - ziemlich verquere Logik.

Wäre es nicht sinnvoller, seitens des Herstellers für alle Sensorstecker (egal, welcher Sensor) rot wählen?



Tom

sceak

RCLine User

Wohnort: Siegen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. April 2010, 10:12

Ja.
Grüße,
Sven

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. April 2010, 17:56

vor oder nach RTFM bemerkt;)

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. April 2010, 18:10

.. und in der aktuellen Anleitung auf der Jeti homepage steht immer noch....


Anschlussmöglichkeiten des MVARIO-Sensors:

2. direkt an den Empfängereingang (Ext.). Bei dieser Anordnung kann ein MVario-
Sensor angeschlossen werden, der vom Empfänger mit Strom versorgt wird. Das
dreiadrige Kabel mit JR-Stecker (rote Buchse) wird an den DUPLEX-Empfänger
angeschlossen (an den mit EXT. bezeichneten Eingang). Das dreiadrige Kabel mit JRStecker
(rote Buchse) ist an den freien Empfängerkanal angeschlossen.

Hab schon vor Wochen eine mail an Jeti CZ wegen der vielen ROTEN BUCHSEN geschickt,
nur bewirkt hat das bis jetzt nix.

Grüße KH

nasenschweber

RCLine User

  • »nasenschweber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland, MekPom

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. April 2010, 18:49

Zitat

Original von Mike Laurie
vor oder nach RTFM bemerkt;)

Hat nix mit RTFM zu tun (passend zu dem Vario stand's da schon richtig drin).
Ich finde es einfach logischer, den Variostecker, der in einen Servoausgang des Empfängers kommt, schwarz und den Stecker, der in den Sensoeingang des Empfänger kommt, rot zu machen. Das sollte dann bei allen anderen Sensoren genauso gemacht werden (auch, wenn sie nur über ein Sensorkabel verfügen)! Da die Jeti-Jungs ja sowieso zwei verschiedene Farben benutzen, dürfte das "ab Werk" leicht zu bewerkstelligen sein.
Sowas würde Verwechslungen entgegen wirken - ist wie mit dem PS2-Stecker der Tastatur: lila-Stecker in lila-Buchse.


Tom