Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 23. April 2010, 22:43

Gleicher Regler aber jetzt T8FG und der Motor ist gleich scharf?

Hallo zusammen,
bei meiner FF-6 war es mit meinem Roxxy Regler so, das ich erst einmal "Vollgas" geben musste dann hat er einen Piep von sich gegeben.
Danach wieder zurück auf "Gas raus" dann kam der zweite Piep und danach war der Motor erst "scharf".
Heute hatte ich den Erstflug mit meiner T8 und habe mich doch sehr gewundert das nach anstecken des Akku sofort ein Piep vom Regler kam ohne das ich den Gasknüppel bewegt hätte und der Motor lief auch sofort an als ich Gas gegeben habe?
Ehrlich gesagt hätte ich gerne die "Sicherheitsvariante" wieder.
Kann das etwas mit der Drehrichtungsumkehr zu tun haben?
Oder mit dem "Servoweg" auf dem Gaskanal?
Gruss Willi

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. April 2010, 23:33

Hallo,
mit dem Servoweg oder der Umpolung kann das eigentlich nichts zu tun haben. Aus welcher Serie kommt denn der Regler (700er, 800er oder 900er)? Die 800er haben nämlich robbes sogenanntes eps (einfaches Programmiersystem). Bei denen muss bei jedem Anstecken des Akkus der Geberweg neu eingelernt werden. Also wie von dir beschrieben bei Leerlauf anstecken, dann auf Vollgas und zurück auf Leerlauf. Die 900er haben das aps (Auto-Programmiersystem), bei dem der Knüppelweg nur einmal eingelernt und dann im Regler gespeichert wird.

Wegen deinem beschriebenen Prozedere würde ich mal auf die 700er oder 800er Reihe tippen, richtig?

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

3

Montag, 26. April 2010, 21:49

Nabend,
ja genau, es ist ein Roxxy 835-6.
Übrigens ist der Empfänger im Modell geblieben, nur die Fernsteuerung ist neu.
Gruss Willi