Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

digitaldigger

RCLine Neu User

  • »digitaldigger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: DE-NRW-EN

Beruf: IT

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Mai 2010, 15:31

Fragen/Fakten zur Hitec Aurora 9 Kaufentscheidung

Hallo Forum
Zuerst mal ja ich kenne den Monsterthread über die Aurora 9 habe ihn auch größtenteils gelesen, doch sind mir einige Unstimmigkeiten die ich vor meinem Kauf gerne geklärt hätte.
Bekannte von mir noch in Kauf nehmbare Fakten:
* Bisher keine deutsche Menüführung
* (EPA) Absoluten Endpunktausschlaege und Servobegrenzungen auch nur global nicht modellbezogen programmierbar.
* Warnschwellen nicht modellbezogen programmierbar auch nur global via HPP-22
* Die\der HPP-22 ist zur Zeit so gut wie noch nicht verfügbar im deutschen Einzelhandel.
* Das gleiche gilt wohl zur Zeit auch für die HTS-SS Sensor Station und den Sensoren
* Es gibt noch keinen Microempfänger z.B. für Shockys

Unklare Fragen
Es soll ein kompatibeles Telemetrie-System von
Eagletreesystems geben. Was brauche ich dafür, bzw. was stöpsele ich woran? Ich möchte eigentlich nicht ein Zusatzdisplay haben sondern alles in der Aurora onboard haben. Geht das? (in Verbindung mit den Eageltreekomponenten)

Ein absolutes "No Go", was aber im Mörderthread mehrfach unterschiedlich beantwortet wurde, ist das Sender und Empfänger global und nicht Speicherplatz gebunden werden. Das würde bedeuten das wenn ich den Modellspeicher wechsle und in den verschiedenen Modellen unterschiedliche Empfänger habe ich diese jedesmal neu binden muss? Ne woll das kann sogar meine Spektrum 3-Kanalfunke fürs Äutoken.

Gibt es irgendwo eine offizielle Webseite mit Changelogs und/oder Ankündigungen woran noch gearbeitet wird?

Das sollte es erstmal sein. Danke im voraus warte gespannt auf eure Hinweise.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »digitaldigger« (7. Mai 2010, 15:32)


Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Mai 2010, 19:27

Zitat

Ein absolutes "No Go", was aber im Mörderthread mehrfach unterschiedlich beantwortet wurde, ist das Sender und Empfänger global und nicht Speicherplatz gebunden werden. Das würde bedeuten das wenn ich den Modellspeicher wechsle und in den verschiedenen Modellen unterschiedliche Empfänger habe ich diese jedesmal neu binden muss? Ne woll das kann sogar meine Spektrum 3-Kanalfunke fürs Äutoken.

Gibt es irgendwo eine offizielle Webseite mit Changelogs und/oder Ankündigungen woran noch gearbeitet wird?

Das absolute "Go No gibt es nicht , oder doch !?
Um das zu beantworten muss man etwas weiter ausholen.
Die A9 kennt zwei Modi in denen sie sendet, den "Normalmodus" und den "Scan Modus"
1. Normalmodus
Hier legt der Sender einmalig 20 Kanäle fest, auf denen er springt. Diese Kanäle werden nicht gewechselt. Der Sender bindet immer alle Empfänger gleich. Wenn man das Modell umschaltet muss man nicht neu binden. Es ist also so wie Du es haben willst. Das Binden von Sender und Empfänger beim Einschalten erfolgt unter 0,5 Sekunden

2. Der Scan Modus
Hier sucht der Sender beim Einschalten die 20 "freiesten" Kanäle, teilt sie dem Empfänger mit und bindet mit diesem. Auch in diesem Modus muss man nicht neu binden, wenn man auf ein anderes Modell umschaltet. Das ist eigentlich auch so, wie Du es willst.
Nachteil ist, dass das Binden zwischen1 und 2 Sekunden dauert, da ja zunächst die freien Kanäle gesucht und mitgeteilt werden müssen.

Eigentlich ist doch jetzt alles ok, oder ?

Nein, denn wenn Du vom Normalmodus zum Scanmodus wechselst oder umgekehrt, dann darfst Du alle Deine Empfänger neu binden.

Entscheidest Du Dich aber für einen Modus und bleibst dabei, dann ist alles ok!

Die von Dir gesuchte Webseite gibt es bei RCGROUPS.COM

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skyrock« (7. Mai 2010, 19:29)