Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MikkW

RCLine User

  • »MikkW« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Beruf: Jagdflieger / Hubschrauberpilot ;-)

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Mai 2010, 23:30

Schon gesehen - Orange 6 Kanal Spektrum kompatibel beim bösen Chinesen

Hallo Zusammen,

soll angeblich mit allen DSM / DSM2 Sendern funktionieren. Ist wohl eine Art AR 6100 Nachbau. Ein FASST Nachbau soll auch kommen. 15 Dollar sind ein Wort. Mal testen, ist aber Pre-Order, dauert also noch etwas...

Hier die Produktbeschreibung:

Compatible with all Spektrum DSM and DSM2 transmitters.
The new range of OrangeRx receivers are built using original components and MCUs and with state of the art SMT automation to ensure a quality product each and every time.
All OrangeRx receivers are QC tested before leaving the factory.
The OrangeRx will work with ANY Spektrum DSM or DSM2 2.4Ghz transmitter

The OrangeRx 6ch is only 3.7g in weight and 19.5x30x10mm in size. Great for small planes, helis, parkflyers or even medium sized sport planes.

Key features.
Super light weight 3.7g / 9.8 grams with case!
Compatible with DSM2 aircraft radio and module systems
6 Channels
Compact design 19.5mm x 30mm x 10mm, with case 43x22x13mm
Short 29mm antennas for mounting in almost any location.

Included.
OrangeRx-6 DSM/DSM2 Compatible receiver
Bind Plug

Gruß, Mikk
Das einzig gefährliche am Fliegen ist die Erde (Wilbur Wright)

2

Freitag, 28. Mai 2010, 00:02

Hab mir auch einen bestellt. In Fliegern die viel Geld oder Arbeit gekostet haben werd ich aber lieber original Spektrum verwenden. Andererseits gibts den 6100 jetzt auch schon für 25 Euro bei ebay.

3

Freitag, 28. Mai 2010, 08:36

Zitat

Original von Worldedit
Hab mir auch einen bestellt. In Fliegern die viel Geld oder Arbeit gekostet haben werd ich aber lieber original Spektrum verwenden. Andererseits gibts den 6100 jetzt auch schon für 25 Euro bei ebay.


Vorsicht, auch diese günstigen AR6100 Empfänger bei Ebay sind wahrscheinlich kein originales Spektrum Produkt, sondern eine Imitation mit deutlich weniger Reichweite!

Schau hier: http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1246815

Servus

Thomas_V

RCLine User

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Spezialist Mobilfunk (T-Mobile)

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. Mai 2010, 09:17

insbesonder weil anthony von HK selber vor den fakes warnt......und gleichzeitig einen clone mit ins programm nimmt..... :no: :no: :no:
F3K: Chilli von Stratair, Vortex 2.5 , YaSAL RDS
F3J: Art-Hobby HighAspekt

Mein Flugplatz

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Mai 2010, 09:39

Warum ist der Chinese eigentlich böse?
Gruß
RAGE aka Bert

6

Freitag, 28. Mai 2010, 09:48

Da steht jetzt die Empfänger wären von Horizon Hobby, die machen ja diese Bind and Fly Modelle. Ich dachte immer da wären original Spektrum Empfänger drin. Hat mit denen Jemand Erfahrung.

Gerade ist eine 4 Kanal Version im shop aufgetaucht. Der ist leichter also hab ich meine Bestellung ändern lassen. Wenn er ankommt werd ich drüber berichten.

7

Freitag, 28. Mai 2010, 09:54

Hab mir gerade mal meine Spektrum Empfänger angesehen. Bei manchen ist das rot etwas blasser und die Kanalbezeichnungen fetter gedruckt. Kanns nicht sein dass neuere Spektrum Empfänger etwas anders aussehen als alte?

8

Freitag, 28. Mai 2010, 10:01

Zitat

Original von Worldedit
Hab mir gerade mal meine Spektrum Empfänger angesehen. Bei manchen ist das rot etwas blasser und die Kanalbezeichnungen fetter gedruckt. Kanns nicht sein dass neuere Spektrum Empfänger etwas anders aussehen als alte?


Das Thema ist so alt wie Spektrum. Die lassen in mehreren Fertigungsstätten produzieren, und die Empfänger sehen daher nicht alle absolut identisch aus. Das macht es ja so schwierig, Nachbauten von Originalen zu unterscheiden.

Oliver

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. Mai 2010, 12:50

Zitat

Original von Thomas_V
insbesonder weil anthony von HK selber vor den fakes warnt......und gleichzeitig einen clone mit ins programm nimmt..... :no: :no: :no:


Tja, ist halt ein kleiner unterschied ob fake oder clone.

Frank

10

Freitag, 28. Mai 2010, 14:49

warum dieses doofe gesabbel, seid doch froh das es empfänger .......




früher haben wir immer gedacht wir dürfen nur hersteller kram kaufen dann kam die goldige zeit das wir am sender ppm empfänger anderer hersteller betrieben haben und das mit gutem erfolg

dann kam 2,4 Ghz und wir waren wieder herstellergebunden

jetzt brechen zwei das gesetz nämlich simprop mit den GigaScan und HK mit Orange und schon geht das geschimpfe los


ok als spektrum gelabelte nachbauten von nicht spektrum herstellern also plagiate sind schlichtweg betrug, den kann ich aber weder bei den orangen noch bei den simprop empfängern erkennen

da hilft doch nur testen und womöglich freuen ......................


und anthony warnt vor den plagiaten die wie echte aussehen sollen und womöglich müll sind
das er eigene und eindeutig als nicht spektrum gekennzeichnete produkte ins programm nimmt ist weder widersprüchlich noch anrüchig


ich denke es sind immer noch drei verschiedene dinge

- echte Coca Cola
- nachgemachte in einer flasche die wie eine echte aussehen und wirken soll
- afri Cola, die nie Coca Cola sein wollte und halt Afri Cola ist

ich denke bei der zweiten ist was faul, eins und drei sind unterschiedliche produkte und als diese auch erkennbar, beide kann man trinken beide können durst löschen beide können ein gutes gefühl vermitteln


@==RAGE==
vielleicht ist es ja so das ........er der böse ist weil er gute produkte preiswerter verkauft als die sponsoren dieses forums und weil diese guten sponsoren vielleicht den betreibern der plattform empfehlen ihre sponsorschaft zu reduzieren wenn der betreiber der plattform zuläßt das in beiträgen zum böse chinesen verlinkt wird oder dessen richtiger name genannt wird, also die zensur die von den guten gefordert wird zwingt uns den chinesen als den bösen zu sehen .................... ist doch klar oder? der chinese ist böse weil er den anderen im wettbewerb umsatz und marge durch qualität zum geringen preis streitig macht, die anderen sind die guten weil sie uns die gleiche qualität zu einem höheren preis anbieten und gleichzeitig in öffentlichen foren zensur forden und vielleicht die betreiber unter druck setzen, ist doch klar oder?
siehste ein wenig gesunder menschenverstand und wir können wieder gut und böse unterscheiden ........... toll solche foren echt wat fürs leben .....

der unterschied zwischen sich naserümpfend angucken zu lassen weil du Turnigy akkus vom bösen chinesen fliegst und den guten teureren pseudo marken akkus vom händler um die ecke ist die preisdifferenz als schutzgeld das du zahlst
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Controller« (28. Mai 2010, 17:26)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

11

Freitag, 28. Mai 2010, 15:16

Zitat

Original von Controller
@==RAGE==
er ist böse weil er gute produkte preiswerter verkauft als die sponsoren dieses forums und weil diese guten sponsoren den betreibern der plattform empfehlen ihre sponsorschaft zu reduzieren wenn der betreiber der plattform zuläßt das in beiträgen zum böse chinesen verlinkt wird oder dessen richtiger name genannt wird, also die zensur die von den guten gefordert wird zwingt uns den chinesen als den bösen zu sehen .................... ist doch klar oder? der chinese ist böse weil er den anderen im wettbewerb umsatz und marge durch qualität zum geringen preis streitig macht, die anderen sind die guten weil sie uns die gleiche qualität zu einem höheren preis anbieten und gleichzeitig in öffentlichen foren zensur forden und betreiber unter druck setzen, ist doch klar oder?


....halten sich hartnäckig diese Gerüchte, du unterstellst unseren Sponsoren damit Dinge, die nicht stimmen, Üble Nachrede nennt man so etwas.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

helierni

RCLine User

  • »helierni« wurde gesperrt

Wohnort: Nördlichste Landeshauptstadt Kiel

  • Nachricht senden

12

Freitag, 28. Mai 2010, 16:07

Na....dann zeigt ihn doch einfach an und ihre habt Ruhe....wenn die Dinge so klar und belegbar sind dürfte das doch kein Problem sein.....

Gruß
Helifliegen seit 15 Jahren, Schiffe seit 25 Jahren...und alle Finger sind noch dran

13

Freitag, 28. Mai 2010, 16:56

Genau, handelt doch mal:)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jackson0815« (28. Mai 2010, 16:56)


14

Freitag, 28. Mai 2010, 17:13

Zitat

Original von Elektroniktommi

Zitat

Original von Controller
@==RAGE==
er ist böse weil er gute produkte preiswerter verkauft als die sponsoren dieses forums und weil diese guten sponsoren den betreibern der plattform empfehlen ihre sponsorschaft zu reduzieren wenn der betreiber der plattform zuläßt das in beiträgen zum böse chinesen verlinkt wird oder dessen richtiger name genannt wird, also die zensur die von den guten gefordert wird zwingt uns den chinesen als den bösen zu sehen .................... ist doch klar oder? der chinese ist böse weil er den anderen im wettbewerb umsatz und marge durch qualität zum geringen preis streitig macht, die anderen sind die guten weil sie uns die gleiche qualität zu einem höheren preis anbieten und gleichzeitig in öffentlichen foren zensur forden und betreiber unter druck setzen, ist doch klar oder?


....halten sich hartnäckig diese Gerüchte, du unterstellst unseren Sponsoren damit Dinge, die nicht stimmen, Üble Nachrede nennt man so etwas.



wenn das die gerüchte sind wie sieht denn die wahrheit aus .......... warum kann man zu staufenbiel verlinken zum hobbycity ...... (und warum wird aus aus dem richtigen namen des ladens in china automatisch durch software "workertown" oder "so nicht!" oder "not here" ) ..... hobbyking nicht? warum der ganze popanz mit dem automatischen namenverdrehen und und und ....... ohne diesen popanz würde die frage von ==RAGE== gar nicht entstehen ........... und auch die gerüchte würden nicht entstehen .................
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Controller« (28. Mai 2010, 17:19)


Modellflieger

RCLine User

Wohnort: D-29328 Faßberg

Beruf: Modellbaufachhändler

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. Mai 2010, 17:17

mal ganz OT zu Ursprungsthema,

Hallo Harald, ich gehe mal einfach davon aus das Dir zu dem von Dir geschilderten Sachverhalt ( gut und Böse) ganz einfach der Rechtliche Tiefgang fehlt.

Den Vorwurf der Manipulation des Forums durch die Sponsoren lasse ich mal ganz außen vor und distanziere mich persönlich deutlich davon!!

Melde doch zu Testzwecken einfach mal fix ein Gewerbe an das kostet ja nicht viel, dann besorgst Du Dir noch eine Zollnummer und importierst, na sagen wir mal als Beispiel, 100 LiPo Akkus von einem Hersteller oder Großhändler aus China.

Die verzollst Du dann Ordnungsgemäß als Gewerbetreibender.

Dann, kümmerst Du Dich um die Sicherheitszertifikate (Nein ich meine nicht die Plagiatkopien Deines möglichen Lieferanten sondern die Echten).

Ach ja CE-Prüfung macht sich auch immer ganz gut (auch keine Kopie bitte)

Dann registrierst Du die Akkus noch mal eben schnell als Elektroschrott.

Dann blos nicht vergessen noch Deine Verpackunskartons zu registrieren falls Du die verschicken möchtest.

Und schon kann das losgehen mit dem ganz preiswerten Akkuverkauf an die Fliegerkumpels ( man hilft ja gern un der Fachhändler mit Geschäft, der sogar noch Miete, Heizung usw. zahlen darf ist ja eh zu teuer! :ok:

Nun rechnest Du nochmal fix nach, denn drauflegen möchtest Du ja bei aller Nächstenliebe auch nicht, uups 8( da merkst Du das der Preis der Akkus mittlerweile schon fast das doppelte betragen muß um Deinen Gesetzlichen Pflichten nachzukommen und die Kosten dafür zu decken.

Tja und dann kommen von den 100 Akkus auch noch 20 zurück die Kaputt sind, Blöd ist nun das Du laut geltendem Recht ja nun der Hersteller bist, also in vollem Umfang das Garantierisiko trägst, mist, da hättest Du ja das dreifache nehmen müssen um die Kosten zu decken 8( :shake: :angry:

Soviel zu Gut und Böse, als Endkunde des Chinesen, fällt das für Dich bis auf den Zoll alles weg!

Als Gewerbetreibender nicht, wenn Du was in China kaufst und importierst.

Denk mal in Ruhe drüber nach warum Artikel bekannter Hersteller wohl teurer sind als die von HK! Auch wenn eventuell kein qualitativer Unterschied besteht

Allerdings gebe ich Dir in einem Punkt recht, das ich mich mit 2,4 Ghz Produkten in meiner Kombinationsmöglichkeit sehr einschränken muß, ich würde auch lieber z.B. einen Graupner Sender mit einem MPX Empfänger binden können wie in den guten alten PPM- Zeiten :ok:

MfG

Torsten Hoppe

www.der-Modellbautreff.de
www.der-Modellbautreff.de Home of the TWISTER Helikopter Range

16

Freitag, 28. Mai 2010, 17:37

hallo Thorsten
ja du hast recht ich bin ein depp


ich vergesse das nur ständig



aber hilf mir und auch dem anderen kollegen hast du eine antwort auf die kernfrage von ==RAGE==

warum muß man den laden den bösen chinesen nennen warum kann man seinen namen hier nicht schreiben, warum wird der name verdreht ....... wenn das eine nur gerüchte sind was ist dann die realität?
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

17

Freitag, 28. Mai 2010, 17:45

Zitat

Original von Worldedit
Da steht jetzt die Empfänger wären von Horizon Hobby, die machen ja diese Bind and Fly Modelle. Ich dachte immer da wären original Spektrum Empfänger drin. Hat mit denen Jemand Erfahrung.



Hallo,
es steht bei den orangenen Empfängern nicht, dass diese von Horizon Hobby sind ! Der Hinweis „The Spektrum brand is a trademark of Horizon Hobbies USA“ heiß lediglich, dass die Marke Spektrum ein Handelsmarke von Horizon Hobby USA ist.

Servus

Modellflieger

RCLine User

Wohnort: D-29328 Faßberg

Beruf: Modellbaufachhändler

  • Nachricht senden

18

Freitag, 28. Mai 2010, 17:53

Moin Harald,

Du bist sicher kein Depp, das wollte ich mit meinen Ausführungen auch nicht andeuten, falls Du das so aufgefast hast ist das ein Mißverständnis!

Ich wolte nur auf das Gut und Böse, Teuer und Billig anspielen und mal ein paar einfache Hintergründe schildern.

Warum der Name hier nicht erscheint entzieht sich meiner Kenntnis und kann nur von den Forenbetreibern beantwortet werden.

MfG

Torsten Hoppe

www.der-Modellbautreff.de
www.der-Modellbautreff.de Home of the TWISTER Helikopter Range

19

Freitag, 28. Mai 2010, 18:55

Zitat

Original von Minare

Zitat

Original von Worldedit
Da steht jetzt die Empfänger wären von Horizon Hobby, die machen ja diese Bind and Fly Modelle. Ich dachte immer da wären original Spektrum Empfänger drin. Hat mit denen Jemand Erfahrung.



Hallo,
es steht bei den orangenen Empfängern nicht, dass diese von Horizon Hobby sind ! Der Hinweis „The Spektrum brand is a trademark of Horizon Hobbies USA“ heiß lediglich, dass die Marke Spektrum ein Handelsmarke von Horizon Hobby USA ist.

Servus


Oh, da hab ich mich verlesen.

20

Freitag, 18. Juni 2010, 20:23

Hab jetzt den 4-Kanal bekommen. Lustigerweise ist er nicht orange, er kam ganz ohne Schrumpfschlauch an und wiegt 2,3g. Binden hat genauso funktioniert wie bei Spektrum Empfänger und ich kann keine Probleme feststellen. Die Servos reagieren verzugsfrei. Geflogen bin ich damit noch nicht.

Frage mich warum Spektrum keine 4-Kanal Empfänger macht. Die Hälfte meiner Flieger würde mit 4 Kanälen auskommen.