Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LOGO1

RCLine User

  • »LOGO1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwabenland/BC

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Mai 2010, 22:17

Ich blicks nicht.Pitchkuve und Gaskurve bei Graupner

Hi Leute,

ich versteh das mit der Pitchkurve und Gaskuve nicht,eventuell mach ich mir das ganze auch wieder zu kompliziert um ja nichts falsch zu machen.

In der Anleitung meines Mini Titan SE,steht für Anfänger eine Pitchkurve :45 -75-100
und eine Gaskkurve: 0 45 65 85 100

Beim Problem ist nun,wie soll ich das einstellen,wenn in meiner MC-22s die Mitte "0" ist und Pukt L -100 und Punkt H +100?
Die Zeichnung in der Anleitung schaut ja aus wie ein Koordinatensystem,X-Achse ist ja der Knüppelweg und die Y-Achse das Gas.es fängt immer am Schnittpunkt mit "0" an.
So ähnlich schaut es in meiner MC-22 auch aus,nur das eben der Schnittpunkt mit -100 anfängt.

Muss ich das umrechnen?Zumal ja bei Graupner 100% nicht 100% sind.

Ich komm mir schon blöd vor bei solchen Fragen.

Danke
-Trex 500 ESP mit MB
-Mini Titan SE
-Shockys - EXPO 3D/Gennesiss
-Nuri - Zagi/Dizzy-Bird
-Sonstige Depronmodelle
-Savage21/Savage25/Minizilla/TT-01D
-MC-22s/MC-18/XS-6 PRO Sport/Sanwa M11 X

Ligalichtler

RCLine User

Wohnort: Sand a. Main

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Mai 2010, 09:51

RE: Ich blicks nicht.Pitchkuve und Gaskurve bei Graupner

Hallo,
mach dir einfach ein Tabelle. In der ersten Spalte schreibst du von 100 bis 0 in 5er Schritten. In der zweiten Spalte nebendran dann von +100 bis -100 in 10er Schritten.
Dann kannst du einfach und schnell ohne Taschenrechner mal schnell deine Kurven anpassen. Bei Bedarf natürlich auch noch genauer in 1er und 2er Schritten.

Gruß
Michael
___________________________
- Protos 500
- Gaui 200
- MCPX bl
- Taranis X9D+

eco8mech

RCLine User

Wohnort: Österreich, Weinviertel

Beruf: Techn. Angestellter im Ruhestand

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Mai 2010, 10:28

RE: Ich blicks nicht.Pitchkuve und Gaskurve bei Graupner

Hab dir dafür eine kleine Exceltabelle gemacht!
»eco8mech« hat folgende Datei angehängt:
  • a.pdf (4,45 kB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Januar 2017, 13:59)
guten Flug und weiche Landung wünscht
eco8mech

LOGO1

RCLine User

  • »LOGO1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwabenland/BC

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Mai 2010, 11:49

Danke Leopold für dei Datei.

Habe ich gerade auch gemacht.

Das ist schon eine umstädliche Art und Weise seinen Sender zu programmieren.Ist das bei anderen Sendern auch so,kenne nur Graupner.

Beziehen sich immer die 5 Punkt aus 0%,25%,50%,75% und 100% des Knüppelwegs?

Es steht ja nicht immer dabei oder?Also das ich bei 25% Knüppelweg,z.B 40% Gas haben soll?

Also ich verkopfe mich da so derbe,daß ich den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe.
Vermutlich ist es einfacher als ich denke und sehe es nicht.


Gruß
-Trex 500 ESP mit MB
-Mini Titan SE
-Shockys - EXPO 3D/Gennesiss
-Nuri - Zagi/Dizzy-Bird
-Sonstige Depronmodelle
-Savage21/Savage25/Minizilla/TT-01D
-MC-22s/MC-18/XS-6 PRO Sport/Sanwa M11 X