Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xanden

RCLine Neu User

  • »xanden« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Würtemberg Kreis Heidenheim

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Mai 2010, 18:30

Neuer Sender Gesucht

Hey,

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Computersender für Hubschrauber und Fläche.
Ich bin am überlegen ob ich auf 2.4 Ghz umsteigen soll...
Wie sehen da die Vor oder Nachteile aus?.
Welcher Sender eignet sich für mich?
Preislich würde ich sagen 300€ +-100€
ich bedanke mich mal im vorraus für die hoffentlich reichlichen Antworten
MfG:
Sebastian
----------------------------------------
Hangar:
Heli:China Koax
Honey Bee King V2 Gelb
T-Rex 450 SE
Easystar
King V2 FAQ

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. Mai 2010, 00:26

RE: Neuer Sender Gesucht

Zitat

Original von xanden
Hey,

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Computersender für Hubschrauber und Fläche.
Ich bin am überlegen ob ich auf 2.4 Ghz umsteigen soll...
Wie sehen da die Vor oder Nachteile aus?.
Welcher Sender eignet sich für mich?
Preislich würde ich sagen 300€ +-100€
ich bedanke mich mal im vorraus für die hoffentlich reichlichen Antworten
Forensuche?

Diese Thema wird hier fast täglich einmal neu aufgemacht. Das muss doch nicht sein.

Grüße
Udo

3

Montag, 31. Mai 2010, 12:46

Hier ist der nächste

täglich grüsst das Murmeltier :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. Mai 2010, 12:48

Wenn neue Funke, dann auf jeden Fall 2,4Ghz. Nichts anderes!

Ansonsten Forensuche benutzen. Im Bereich um 350 euro wäöre mein Favorit die Hitec Aurora 9.
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

xanden

RCLine Neu User

  • »xanden« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Würtemberg Kreis Heidenheim

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. Mai 2010, 12:50

ich habe natürlich die SuFu benutz aber nichts gefunden was sind denn eg die Vorteile von 2.5gHz im gegensatz zu den alten 35mhz Sendern....
MfG:
Sebastian
----------------------------------------
Hangar:
Heli:China Koax
Honey Bee King V2 Gelb
T-Rex 450 SE
Easystar
King V2 FAQ

6

Montag, 31. Mai 2010, 12:55

Zitat

Original von xanden
ich habe natürlich die SuFu benutz aber nichts gefunden was sind denn eg die Vorteile von 2.5gHz im gegensatz zu den alten 35mhz Sendern....


Schwer zu glauben dass die SuFu über die Vorteile von 2G4 nichts hergibt. Wo doch täglich Schlammschlachten zu diesem Thema geführt werden. Auch wenn sie sich von "2G4 vs 35Mhz" zu Mein 2G4 ist besser als deins" gewandelt haben. Trotzdem dürfte das Forum voll mit Infos zum 2G4 sein.

gruß cyblord

Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Mai 2010, 12:55

Zitat

Original von xanden
ich habe natürlich die SuFu benutz aber nichts gefunden was sind denn eg die Vorteile von 2.5gHz im gegensatz zu den alten 35mhz Sendern....


Das ist jetzt nich Dein ernst?

http://lmgtfy.com/?q=2%2C4ghz+35mhz
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Silberkorn« (31. Mai 2010, 12:57)


xanden

RCLine Neu User

  • »xanden« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Würtemberg Kreis Heidenheim

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. Mai 2010, 13:58

ich sagte sufu nicht google
MfG:
Sebastian
----------------------------------------
Hangar:
Heli:China Koax
Honey Bee King V2 Gelb
T-Rex 450 SE
Easystar
King V2 FAQ

9

Montag, 31. Mai 2010, 14:29

Moin,

also mal ehrlich...wenn Du hier bei RCL alles durchkaust was zum Thema 2,4 GHz vs 35 bzw 40 MHz zu lesen war/ist....dann brauchst Du mind. 2 Tage keine Zeitung und auch keinen Fernseher.

gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

xanden

RCLine Neu User

  • »xanden« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Würtemberg Kreis Heidenheim

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. Mai 2010, 15:53

ich hab mir jetzt einfach mal die Futaba 12FG gekauft...
MfG:
Sebastian
----------------------------------------
Hangar:
Heli:China Koax
Honey Bee King V2 Gelb
T-Rex 450 SE
Easystar
King V2 FAQ

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

11

Montag, 31. Mai 2010, 15:55

Jupp, was soll man sich auch vorher noch groß mit dem Thema beschäftigen... :nuts:
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

xanden

RCLine Neu User

  • »xanden« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Würtemberg Kreis Heidenheim

  • Nachricht senden

12

Montag, 31. Mai 2010, 16:02

hab mich jetzt den ganzen morgen informiert und hab eig nichts schlechtes gelesen oder irre ich mich?
nnoch kann ich sie zurück geben
MfG:
Sebastian
----------------------------------------
Hangar:
Heli:China Koax
Honey Bee King V2 Gelb
T-Rex 450 SE
Easystar
King V2 FAQ

13

Montag, 31. Mai 2010, 16:17

Hallo

Zitat

ich hab mir jetzt einfach mal die Futaba 12FG gekauft...


keine schlechte Wahl aber für deine angepeilten

Zitat

Preislich würde ich sagen 300€ +-100€

hast du die sicher nicht bekommen.

Ich hätte damit auch noch ein paar Monate gewartet , denn zum Ende des Jahres wird es eine neue T12 Fg geben.

Gruß Friedhelm

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

14

Montag, 31. Mai 2010, 16:46

Ja, schlecht ist die Anlage nicht, höchstens etwas überdimensioniert.
Ich wundere mich nur, dass man ohne größere Kenntnis der Materie mal eben so eine nicht gerade billige Anlage kauft. Aber wie gesagt, grundsätzlich keine schlechte Wahl.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

15

Montag, 31. Mai 2010, 17:06

Zitat

Original von xanden
ich hab mir jetzt einfach mal die Futaba 12FG gekauft...
Ja toll! Und wozu hast du denn hier um Rat gefragt, wenn du sowieso das kaufst, was dir gerade in den Kram passt? Verstehe ich nicht ....... Auch fällt die T 12 FG wohl völlig aus deinem vorgegebenen Preisrahmen von 300,-- € + - 100,--€, oder?

Dazu hast du dich wohl kaum über die Materie "2,4 GHz" richtig informiert, oder? Du weißt dann wohl hoffentlich, dass du fortan auf die teuren Futaba-Original-Empfänger angewiesen sein wirst? (Ausnahme: Simprop soll angeblich Futaba-FASST-geeignete Empfänger herausbringen, die liegen aber auf ähnlichem Preisniveau wie Futaba, bieten halt nur etwas mehr an Funktionen, können teilweise programmiert werden usw.).

Na ja, ansonsten keine schlechte Wahl, das ist schon ein Sender der unteren Oberklasse, aber nochmal: Für diesen Spontankauf hättest du hier nicht fragen müssen, die Mehrheit der Ratgeber hier hätte dir nämlich was anderes empfohlen, da Futaba demnächst sein Programm umstellen wird (Einführung von Telemetrie).

Auch hätten ein paar zusätzliche Angaben (was für Modelle fliegst du, bist du Anfänger, fortgeschrittener Anfänger oder doch schon "Experte" -aber dann hättest du wohl nicht diesen Thread mit dieser Fragestellung eröffnet- usw.). An diesem Umfeld kann man nämlich sehr gut die Bedürfnisse erkennen und zu einem passenden Sender raten. Schade, ich hätte mir ja einen sehr viel preiswerteren Sender gekauft, wenns unbedingt Futaba sein muss, dann die T 8FG, die kostet weit weniger als die Hälfte der T 12 FG und kann fast genauso viel. Es sei denn, du bist Experte im Thermiksegeln und fliegst Wettbewerbe, dann wäre die T 12 FG eine gute Wahl, aber ansonsten ist das weggeworfenes Geld, denn praktisch niemand, der diesen Sport nur hobbymässig betreibt, hat jemals oder wird jemals all die Dinge nutzen können, die dieser Sender bietet. Für das gesparte Geld hätte ich mir lieber zusätzliche Flugzeuge oder Empfänger gekauft.

Grüße
Udo

Grüße
Udo

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

16

Montag, 31. Mai 2010, 17:20

Naja, das Geld scheint ja hier nicht so die Rolle zu spielen, insofern stören auch die teuren Empfänger nicht weiter... :D
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

xanden

RCLine Neu User

  • »xanden« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Würtemberg Kreis Heidenheim

  • Nachricht senden

17

Montag, 31. Mai 2010, 17:33

Nein sie war nicht in meinem Rahmen. Aber ich denke auch nicht dass es eine schlecht wahl war.
Die teuren Empfänger werde ich in kauf nehmen müssen.
Meine aktuellen Modelle seht ihr in meiner Signatur aber es wird jetzt eine neue Fläche und ein neuer Heli dazu kommen.(Mein Ziel ist Kunstflug)
MfG:
Sebastian
----------------------------------------
Hangar:
Heli:China Koax
Honey Bee King V2 Gelb
T-Rex 450 SE
Easystar
King V2 FAQ

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

18

Montag, 31. Mai 2010, 18:31

Zitat

Original von xanden
Nein sie war nicht in meinem Rahmen.
Verstehe ich nicht: Wenn was preislich nicht in meinen Rahmen passt, dann heißt das für mich, dass ich mir das nicht kaufen kann, da zu teuer.

Zitat

Aber ich denke auch nicht dass es eine schlecht wahl war.
Doch, war es! Eine absolut schlechte Wahl, denn diese Modelle, die du da anführst, hättest du auch ganz einwandfrei und ohne Probleme mit einer FF 6 2,4 GHz steuern können und selbst einen riesigen Kunstflieger kannst du ganz toll mit so einem Einsteigersender fliegen und auch ein Heli kann damit geflogen werden.

Aber anscheinend gehörst du zu der Sorte Modellflieger, die meinen: Je teurer der Sender, je mehr "Gimmicks" der hat, umso besser kann ich fliegen? Lass dir gesagt sein: Dem ist absolut nicht so! Ganz im Gegenteil verführt so ein Sender, "der alles kann" dazu, mit den Einstellungen zu spielen, Dinge hineinzuprogrammieren, die einen Beginner nur noch mehr verwirren. Und dann fällt der Flieger runter ......... und du gibst entnervt das Hobby auf.

Bald darauf bei Ebay: "Biete hier eine fast neuwertige Futaba T 12 FG ........."

Grüße
Udo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »udo260452« (31. Mai 2010, 18:31)


19

Dienstag, 1. Juni 2010, 17:53

Hallo

Zitat

Bald darauf bei Ebay: "Biete hier eine fast neuwertige Futaba T 12 FG ........."
Grüße
Udo


Nur das man in ein paar Monaten kaum mehr die Hälfte dafür bekommt.
Der Nachfolger als reiner 2,4 Sender mit Telemetrie steht schon in den Startlöchern. Aber bis zum Endspurt wird es noch bis zum Spätherbst dauern.

Gruß Friedhelm

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 2. Juni 2010, 22:42

Wie lange wird sich dieses bescheuerte Gerücht von den teuren Futaba-Empfängern eigentlich noch halten? Die Dinger sind mittlerweile manchmal BILLIGER als vergleichbare Produkte der Konkurrenz und lagen noch nie mehr als vllt. 5...10 % darüber. Wobei ich schon immer der Meinung war, das 10 € mehr oder weniger für einen Empfänger bei dem Gesamtpreis des ganzen Modells wohl kaum ins Gewicht fallen dürften.
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln