Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 31. Mai 2010, 22:37

Dx6i Servoweg zu kurz

Hallo,

ich bau grad ne Dhc2-Beaver von Staufenbiel die ist ausgerüstet mit Höhe/Seiten/Querruder jeder mit einem Servo und Landeklappen als Empfänger hab ich nen Ar6200 und die Funke ist ne Dx6i.
Nun hab ich das Problem, das ich das rechte QR auf Aile hab und das linke auf AUX1.
Nun hab ich am rechten QR die vollen Ausschläge und links nicht ich mein ich hab die Wege laut Anleitung voll eingestellt.. Bei meinem Easyglider gings doch auch?!
Und wie würdet ihr die sepperaten Landeklappen anschliessen, über die Flaps gehts ja nun nimmer mit den einzelnen QR Servos. Zumindest nicht wenn ich nicht die QR als klappen nehmen will.. Wie würdet ihr das ansteuern? über das Gear hab ich es versucht aber nur mit mässigem Erfolg, da komm ich mit den Wegen garnicht zurecht...
Biite um eure Hilfe das Wetter soll ja bald besser werden und da will ich den Erstflug wagen :D

Grüssle Didi