Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

piet731

RCLine User

  • »piet731« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hoogstede

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Juni 2010, 20:00

DX 6i hat sich was verstellt???

Hi, ich habe ja den Copter x 450 und meine DX6i und bin da jezt auch schon eine ganze weile mit geflogen. Ich hatte vorher einen Cpoter x Regler aber weil der zu heiss wurde hab ich mir einen Roxxy 940-6 geholt. Jetzt habe ich den eingebaut und die Parameter eingestellt, aber irgend was stimmt noch nicht !! Wenn ich den Akku an den Hubschrauber anklemme und den TH Hold auf an stelle dann sollte der Motor eigentlich anlaufen aber da passiert nichts !! Nur wenn ich den Pitchknüppel in Mittelstellung stelle läuft der Motor an !!! Ich habe aber an der Funke keine Änderungen vorgenommen !!! Jemand eine Idee ????????????? MFG: piet731
Lama V4
Copter x SE v2
DX6i
Futaba GY401
Savox -servos
Robitronic Mantis ( noch ) !?

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Juni 2010, 20:27

RE: DX 6i hat sich was verstellt???

Hast Du den Regler auf den Sender eingelernt?
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

piet731

RCLine User

  • »piet731« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hoogstede

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Juni 2010, 21:26

RE: DX 6i hat sich was verstellt???

Nein, was meinst du genau damit ???
Lama V4
Copter x SE v2
DX6i
Futaba GY401
Savox -servos
Robitronic Mantis ( noch ) !?

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Juni 2010, 22:04

RE: DX 6i hat sich was verstellt???

Na, dein Regler muss doch wissen mit welchem Signal vom Sender er 0 und 100% erkennen soll. Dazu sollte ein Einlernen des Senders in deiner Beschreibung zum Regler vorhanden sein. Erst dann kannst du auch mit %Werten deine Gaskurve oder Governorgerade einprogrammieren
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

piet731

RCLine User

  • »piet731« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hoogstede

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Juni 2010, 19:19

RE: DX 6i hat sich was verstellt???

Hi, wenn ich aber keine beschreibung zum einlernen habe wie mache ich das dann ?? Ich habe keine Ahnung wie ich das machen muß !! ??? ???
Lama V4
Copter x SE v2
DX6i
Futaba GY401
Savox -servos
Robitronic Mantis ( noch ) !?

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Juni 2010, 21:41

RE: DX 6i hat sich was verstellt???

Dann versuchen wir es mal mit dem schon zig-mal hier im Forum beschriebenen Verfahren

- Sender einschalten, Knüppel auf Vollgas
- Modell einschalten
- Quittungstöne abwarten
- Knüppel auf "Motor aus"
- Quittungstöne abwarten
- Modell ausschalten

Jetzt sollte der Regler eingelernt sein. Das kannst Du ja dann gleich ausprobieren.
Falls Du es in der Wohnung machst: Propeller abnehmen!
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

piet731

RCLine User

  • »piet731« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hoogstede

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Juni 2010, 22:55

RE: DX 6i hat sich was verstellt???

Hi, du ich habe das gerade mal ausprobiert, aber ich habe immer noch das selbe problem !! : Wenn ich den Akku an den Hubschrauber anklemme und den TH Hold auf an stelle dann sollte der Motor eigentlich anlaufen aber da passiert nichts !! Nur wenn ich den Pitchknüppel in Mittelstellung stelle läuft der Motor an !!! Ich habe aber an der Funke keine Änderungen vorgenommen !!! Hast du noch eine Idee ??? Gruß: piet731
Lama V4
Copter x SE v2
DX6i
Futaba GY401
Savox -servos
Robitronic Mantis ( noch ) !?

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Juni 2010, 23:01

RE: DX 6i hat sich was verstellt???

einmal gegooglet

http://www.rccrawler.eu/viewtopic.php?f=10&t=785

schau den Beitrag von Hansl, der hat die Anleitung abgebildet, hast du die zugehörige ProgBox? ich glaube die brauchst du für den Roxxy, kostet nicht die Welt
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

9

Mittwoch, 9. Juni 2010, 01:01

RE: DX 6i hat sich was verstellt???

Zitat

Original von piet731
Nur wenn ich den Pitchknüppel in Mittelstellung stelle läuft der Motor an !!!


Hallöchen

Hier stellt sich die Frage , warum der Motor " nur " anläuft wenn du den Pitch-Steuerknüppel in Mittelstellung positionierst .

Der Motor sollte anlaufen wenn du den dafür vorgesehenen Schalter betätigst , unabhängig von der Pitch-Steuerknüppelstellung .

piet731

RCLine User

  • »piet731« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hoogstede

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Juni 2010, 17:29

RE: DX 6i hat sich was verstellt???

Hallo, :w das sagte ich doch bereits, das der Motor nicht anläuft wenn ich den Schalter umlege !!! Ich weiß doch auch nicht warum !!! Der Schalter müßte dem Regler irgendwie zugewiesen werden , denke ich ??? MFG: piet731
Lama V4
Copter x SE v2
DX6i
Futaba GY401
Savox -servos
Robitronic Mantis ( noch ) !?

11

Mittwoch, 9. Juni 2010, 18:48

Hallöchen

Ich würde mir an deiner Stelle die Anleitung des Senders und des Reglers nochmal zu Gemüte führen .

piet731

RCLine User

  • »piet731« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hoogstede

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. Juni 2010, 19:12

Das habe ich doch schon gemacht, aber das klappt nicht !!!
Lama V4
Copter x SE v2
DX6i
Futaba GY401
Savox -servos
Robitronic Mantis ( noch ) !?

13

Mittwoch, 9. Juni 2010, 20:31

Alles halb so wild .

Schlaf mal ne Nacht drüber dann fällt der Groschen von ganz allein .

piet731

RCLine User

  • »piet731« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hoogstede

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. Juni 2010, 18:03

OK, ich habe wunderbar geschlafen, aber der Groschen ist immer noch nicht gefallen !!!!!!! :wall: :wall: :wall: Ich komm da nicht drauf !!! Mfg: piet731
Lama V4
Copter x SE v2
DX6i
Futaba GY401
Savox -servos
Robitronic Mantis ( noch ) !?

piet731

RCLine User

  • »piet731« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hoogstede

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. Juni 2010, 17:17

Hallo, kann mir hier vielleicht mal einer weiterhelfen ??? Ich möchte den Heli schließlich dieses Jahr noch fliegen !!! Keiner eine Ahnung woran es liegen kann ???????????? Das kann doch schließlich nicht so schwer sein, das einstellen zu können !!!! MFG: piet731 ;( ;(
Lama V4
Copter x SE v2
DX6i
Futaba GY401
Savox -servos
Robitronic Mantis ( noch ) !?

piet731

RCLine User

  • »piet731« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hoogstede

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 17. Juni 2010, 15:32

Dx6i was kann das sein ???

Hallo, nachdem ich diese Frage schon unter Fernsteuerungen reingesetzt hatte und da leider nicht weitergekommen bin, versuch ich es hier mal: Ich habe ja den Copter x 450 und meine DX6i und bin da jezt auch schon eine ganze weile mit geflogen. Ich hatte vorher einen Cpoter x Regler aber weil der zu heiss wurde hab ich mir einen Roxxy 940-6 geholt. Jetzt habe ich den eingebaut und die Parameter eingestellt, aber irgend was stimmt noch nicht !! Wenn ich den Akku an den Hubschrauber anklemme und den TH Hold auf an stelle dann sollte der Motor eigentlich anlaufen aber da passiert nichts !! Nur wenn ich den Pitchknüppel in Mittelstellung stelle läuft der Motor an !!! Ich habe aber an der Funke keine Änderungen vorgenommen !!! Jemand eine Idee ? MFG: piet731

________________________
Lama V4
Copter x SE v2
DX6i
Futaba GY401
Savox -servos
Robitronic Mantis ( noch ) !?

17

Donnerstag, 17. Juni 2010, 16:16

RE: Dx6i was kann das sein ???

Hallo,
was macht denn ein Servo, wenn es testweise an den entsprechenden Empfängerausgang gesteckt wird?
Ansonsten tippe ich auf eine falsche Programmierung des Reglers ( wenn dieser programmierbar ist ).
Gruß aus
Wolfram