Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 11. Juni 2010, 15:50

Graupner mc-22 Weatronic

Hallo!
Ich möchte vom Graupner-Sender mc-22 35 MHz auf mc-22 Weatronic 2,4 GHz umsteigen. Gibt es Erfahrungen?
Herzlichen Dank.
Dieter

Feuerstein

RCLine User

Wohnort: D-14552 Langerwisch

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Juni 2010, 18:17

Hallo Skorpios,

überwiegend Positive.........
Ich bin vor einem Jahr umgestiegen.
Habe mir auch noch einige gute 35 MHz Empfänger aufgehoben, diese stauben langsam ein ;-)

Kann WEA nur empfehlen, keine Störung mehr, nur die zwischen den Ohren.

Die Empfänger sind etwas groß (so ca. wie Graupner C19), Kleine sind angekündigt.
In kleinen Modellen gibt es Platzprobleme.
Und ein Summensignal (analog Spectrum Sateliten) geben sie auch nicht raus, was mich aber momentan im Heli nicht stört, da ein V-Stabi noch nicht auf meiner "Haben-Wollen-Liste" steht.

Gruß
Fred

3

Freitag, 11. Juni 2010, 18:18

RE: Graupner mc-22 Weatronic

MC-22 weatronic set kaufen. Modul in Sender einbauen. Empfänger in Modell einbauen. Fertig.

Oder MC-22 verkaufen. MC-22 weatronic kaufen. Empfänger einbauen. Auch fertig.

Oliver

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Juni 2010, 20:15

RE: Graupner mc-22 Weatronic

Zitat

Original von stopfohr


Oder MC-22 verkaufen. MC-22 weatronic kaufen. Empfänger einbauen. Auch fertig.

Oliver


Wo besteht denn dort der Unterschied?

Frank

Stick

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Juni 2010, 15:15

Zitat

Original von Feuerstein

Und ein Summensignal (analog Spectrum Sateliten) geben sie auch nicht raus, was mich aber momentan im Heli nicht stört, da ein V-Stabi noch nicht auf meiner "Haben-Wollen-Liste" steht.

Zitat




Gibt es das mit dem Summensignal nur bei Spectrum oder auch bei anderen Anbieter?
Pfiadde Franz:w
Mein Motto...... hab Spass an der Sache:prost:

CopterX BlackAngel mit GU-210 AHTCS
Rockamp: 3x DS450TS und 1x DS272SE
Graupner MC-16/20

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Juni 2010, 19:01

Hallo,

Zitat

Original von Stick

Zitat

Original von Feuerstein

Gibt es das mit dem Summensignal nur bei Spectrum oder auch bei anderen Anbieter?


Offebar schon, die anderen Hersteller scheinen dafür zu blöd zu sein. Ich habe Schulze und JETI einmal deswegen angeschrieben, aber da bekommt man nicht einmal eine Antwort.
Dabei ist das Penauts, kann softwaremässig problemlos implementiert werden.

Protektionismus bis zum Kadaver. Da könnte ja glatt einer auf die Idee kommen, etwas eigenes zu entwicklen.

Gruss Bruno

pclinux

RCLine User

Wohnort: Fürstenwalde/Brandenburg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Juni 2010, 23:47

Zitat

Original von Stick
Gibt es das mit dem Summensignal nur bei Spectrum oder auch bei anderen Anbieter?


Es gibt auch Summensignal- Empfänger von Futaba und auch von Jeti (Jeti-Satellit)

Robert Sixt fliegt seine TDR mit Mini-Vstabi und Jeti-Satelliten

http://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=145701

Gruß Thomas
LMH 120 mit AXI 2820/8 Hackenberg-Chassi + Riemenantrieb
Logo 10 3D Tango 45-10 Jazz 80 6-18 5S3p Konion
Caliber 5 vers. M / Logo 500-3D- Vstabi
T-REX SE 450th Jazz 40 6-18
MC-22s + Jeti-Duplex

Stick

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. September 2010, 18:32

Grias di,
Weis jehmand ob es die MC22 Weatronic mit Telemetrie gibt?
Pfiadde Franz:w
Mein Motto...... hab Spass an der Sache:prost:

CopterX BlackAngel mit GU-210 AHTCS
Rockamp: 3x DS450TS und 1x DS272SE
Graupner MC-16/20

9

Mittwoch, 22. September 2010, 08:55

Graupner mc-22 Weatronic - Binding-Probleme

Hallo!
Nach Kontaktaufnahme mit Weatronic habe ich eine zusätzliche Beschreibung zum Binding und Quickbinding erhalten. Damit kann ich das System verstehen und meine Probleme sind behoben.
Mit freundlichen Grüßen
Dieter

10

Mittwoch, 22. September 2010, 09:50

RE: Graupner mc-22 Weatronic - Binding-Probleme

Zitat

Original von Skorpios
Damit kann ich das System verstehen und meine Probleme sind behoben.


Hier weiß zwar jetzt immer noch niemand, was deine Probleme überhaupt waren, ansonsten aber: Schön, daß wir mal darüber gesprochen haben ;)

Oliver