Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 16. Juni 2010, 09:32

Alternative zur SPEKTRUM DX6i

Hallo,

ich möchte mir einen Neuen Sender kaufen;
im Moment fliege ich mit der DX6i;

welche Alternative(n) wären hier zu nennen?

Preis bis ca.300.- Euro;

Danke und Gruß
Mannde
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Juni 2010, 09:40

RE: Alternative zur SPEKTRUM DX6i

Wenn Du bei Spektrum bleiben willst, dann warte noch ein wenig bis die DX8t verfügbar ist.
Derzeit gibt es als Alternative nur die DX7.
Evtl wären noch JR DSX-Anlagen möglich.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

3

Mittwoch, 16. Juni 2010, 09:44

Also SPEKTRUM muss es nicht unbedingt sein;

Gruß
Mannde
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Juni 2010, 11:20

Futaba hat auch nette Sender.
Allerdings müsstest Du dann natürlich auch alle Empfänger tauschen.
Und dann reichen die 300€ nicht weit, wenn ich die Liste Diener Modelle sehe.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

5

Mittwoch, 16. Juni 2010, 11:28

Die Futaba FF-7 hab` ich mir auch schon angeschaut;

habe im Moment 3 "Aktive" Flieger, von daher hält sich das in Grenzen mit den Empfängern;

300.- Euro meinte ich nur den Sender inkl. einem Empfänger;

Gruß
Mannde
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

6

Mittwoch, 16. Juni 2010, 11:36

RE: Alternative zur SPEKTRUM DX6i

Zitat

Original von mannde
ich möchte mir einen Neuen Sender kaufen;


Warum?

Wenn du weisst, was der neue Sender mehr können soll, als der alte, dann kannst du auch selber eine Auswahl treffen. Wenn du das nicht weißt, schade, wir wissen es nämlich auch nicht.

Oliver

7

Mittwoch, 16. Juni 2010, 11:43

Evtl. weißt Du es nicht, andere könnten es wissen ;)
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Juni 2010, 11:53

Wissen können wir es nicht, nur raten.
Entscheidend ist ja, was Dir an Deinem Sender jetzt fehlt und was der neue Sender
unbedingt können sollte. Da aber Deine Ansprüche nicht bekannt sind ...:O
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

9

Mittwoch, 16. Juni 2010, 12:00

Hab`ich vergessen, Sorry,

also am meisten stört mich, dass die DX6i "lange" braucht sich wieder zu Binden;

d.h.

ich bin am WE geflogen, plötzlich hatte ich keinen Kontakt mehr zum Flieger;
er nahm keine Steuerbefehle mehr an;
es dauerte eine "Ewigkeit", bis ich den Flieger wieder unter Kontrolle hatte;

der Empfänger ist definitiv in Ordnung;

das FASST-System von FUTABA soll da ja um einiges schneller sein (habe ich gehört);

Gruß
Mannde
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mannde« (16. Juni 2010, 12:01)


grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. Juni 2010, 12:15

Hi,

die "langen" Bindezeiten liegen eher am Empfänger, weniger am Sender!.
Wobei es bei den AR6100 verschiedene Firmware-Versionen geben soll. Die späteren
Versionen soll deutlich schneller sein.

Zudem wäre es auch wichtig zu wissen, warum die Verbindung weg war.
Sonst könnte es sein, dass durch den Sendertausch nur am Symptom herumgemacht
wird, das eigentliche Problem (falscher Empfänger/zu große Entfernung/falsche Platzierung ...)
aber bestehen bleibt.
Dann hättest Du nur unnötig Geld ausgegeben.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

11

Mittwoch, 16. Juni 2010, 12:22

Hallo,

Empfänger ist ein AR6100 mit 1.6

werde am WE nochmal verschiedene Empfänger testen;

Danke

Mannde
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. Juni 2010, 15:49

Vor allem auf die Fehler-Bedingungen achten:
- Welche Entfernung?
- Immer über der gleichen Stelle?
- Wie ist der Empfänger platziert?
- Wenn möglich: Auch mal Full-Range-Empfänger testen (Satellit)
- Welche Lasten hängen dran (Digital-Servos?) oder laufen die Servos auf Anschlag?
Am Besten mal am Boden mit allen Rudern rühren, ob evtl die Stromversorgung zusammenbricht
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Juni 2010, 16:05

Das Geld wäre vermutlich viel sinnvoller eingesetzt, wenn du für deine Modelle einfach die richtigen (Full Range!) Empfänger kaufen würdest.
Diese noch korrekt eingebaut, und die Bindezeit spielt praktisch keine Rolle mehr!
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]