Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 19. Juni 2010, 20:05

Jeti Duplex Spannungssensor MUI50

Hallo zusammen!

Ich habe mir den MUI50-Spannungssensor und die Jeti Box Mini besorgt.

Ich will die Spannung meiner Lipos im Flug überwachen bzw. eine Alarmschwelle einstellen, um einen Warnton über die Fernsteuerung zu kriegen.

Problem: wenn ich meine 3zelligen Lipos an den MUI50 anschließe, dann zeigt mit die Jeti-Box bei vollgeladenem Lipo (also 12,6 V Spannung) 16,5 V Spannung an.

Den Lipo habe ich über ein Balancerkabel an den Stromsensor angeschlossen; ist ja kein großer Act, einfach nur das V-Sensorkabel vom MUI50 bzw. dessen - und + Pole an eine Balancerbuchse angelötet.

Dennoch: das Ergebnis macht keinen Sinn. Hat hier jemand eine Idee, was da falsch ist?

nasenschweber

RCLine User

Wohnort: Deutschland, MekPom

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Juni 2010, 21:48

RE: Jeti Duplex Spannungssensor MUI50

Zitat

Original von Roadrunner007
... Hat hier jemand eine Idee, was da falsch ist?

Vielleicht liegt's an Deiner Art der Verschaltung (oder ich hab Deine Beschreibung nicht richtig verstanden). Schau mal hier nach, da gibt's die vollständige Anleitung für die MUIs incl. Schaltplan: Jeti-Sender-Forum


Tom

3

Samstag, 19. Juni 2010, 22:10

Die "ausführliche Anleitung" ist die gleiche, die beim Sensor selbst dabei ist. Da steht nichts dazu drin.

Mein Schaltung:




4

Samstag, 19. Juni 2010, 22:32

Wie man sieht, sind es jetzt nur noch 14 V bei einem vollgeladenen 3S-Lipo.

nasenschweber

RCLine User

Wohnort: Deutschland, MekPom

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Juni 2010, 00:27

nix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nasenschweber« (20. Juni 2010, 00:30)


nasenschweber

RCLine User

Wohnort: Deutschland, MekPom

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Juni 2010, 00:29

Zitat

Original von Roadrunner007
Wie man sieht, sind es jetzt nur noch 14 V bei einem vollgeladenen 3S-Lipo.

Etwas ratlos ...

Vielleicht so hier:
Verbinde mal noch den +Stromeingang des Sensors mit dem +Anschluss des Akkus.
Und hänge irgend eine Last (zB. 12V-Glühlampe) zwischen den Ausgang des Sensors und dem -Anschluss des Akkus.


Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nasenschweber« (20. Juni 2010, 00:30)


7

Sonntag, 20. Juni 2010, 00:39

Und was soll das bringen?

8

Dienstag, 20. Juli 2010, 21:14

Ich habe die Sache jetzt mal reklamiert. Der Fehler liegt an der Jeti Mini-Box. Den Fehler sollen angeblich auch alle diese haben. Aber nur im Batterie-Betrieb mit Direktanschluss des Sensors soll das so sein. Bei Übertragung der Werte über TU-Modul sollen die Werte korrekt sein.

Joachim222

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Juli 2010, 10:07

Hmm, der Sensor ist primär ein Stromsensor. Du hast das Durchschleifen des Plus Pols durch den Sensor völlig verzichtet und das, was in der Anleitung steht entweder nicht gelesen oder nicht zur Kenntnis genommen. Das Schaltschema ist in der Anleitung eindeutig.

Wenn Du nur die Spannung messen willst, bist Du mit dem MULi besser bedient.

Zitat

Der Fehler liegt an der Jeti Mini-Box. Den Fehler sollen angeblich auch alle diese haben.


Tut mir leid. Das ist Unfug. Die Jeti-Box (ob groß oder klein) bekommt den darzustellenden Text (32 ASCII Zeichen) vom Sensor und ändert nichts daran. Es ist auszuschließen, dass die Box ein Teil des Problems ist.

Verwende das mitgelieferte Anschlusschema und erst dann würde ich reklamieren.
Grüße aus Braunschweig
Alexander

[SIZE=1]Douglas DC-6A Baubericht [/SIZE]

10

Mittwoch, 21. Juli 2010, 12:24

Das ist kein Unfug, sondern die offizielle Stellungnahme des Herstellers. :tongue:

Mein Anschlussschema entspricht der Anleitung.

Joachim222

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Juli 2010, 12:28

Dann weiter viel Glück!
Grüße aus Braunschweig
Alexander

[SIZE=1]Douglas DC-6A Baubericht [/SIZE]

Dr._Gernot

RCLine User

Wohnort: Gersthofen

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:44

Hallo,

ich habe gerade zwei neue MUI 50 da, die beide völlig korrekte Spannunsgwerte anzeigen, auch wenn man nur den Spannungseingang anschliesst.

Das sind doch die ACTUAL VALUES, die Du da zeigst, oder sind das MAX Werte aus einer früheren Messung, die man manuell oder mittels Überschreitung der Triggerschwelle des Stromes löschen?

Gernot

13

Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:12

Nein, es sind die aktuellen Werte.

Wie läßt du dir die Spannung anzeigen? Per Direktanschluss an die Box? Ist es die Mini-Box oder die normale?

14

Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:42

Nochwas: WAS muss eigentlich hinsichtlich der Alarmschwelle für die Spannung programmiert? Den MUI-Sensor oder das TU-Modul?

Bei mir passiert nämlich nichts, wenn ich den Sensor programmiert habe.

nasenschweber

RCLine User

Wohnort: Deutschland, MekPom

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. Juli 2010, 00:18

Zitat

Original von Roadrunner007
Nochwas: WAS muss eigentlich hinsichtlich der Alarmschwelle für die Spannung programmiert? Den MUI-Sensor oder das TU-Modul?...

Das TU-Modul misst die Spannung im Sender (und überwacht diese akustisch).
Wenn Du die Spannung des Antriebsakkus überwachen willst, musst Du natürlich den MUI-Sensor entsprechend programmieren.
...
Kann es sein, dass Dein MUI defekt ist? Die von Dir geschilderten Störungen (falsche Spannungsanzeige, keine Überwachung der Spannung) deutet darauf hin.
Ich fliege in allen meinem Modellen MUI-Sensoren. Ich lasse damit sowohl die Gesamtspannung des Antriebsakkus also auch die entnommene Kapazität überwachen. Bei Unterschreitung einer vorher programmierten Spannung ODER (=logisches OR) bei Überschreitung einer vorher programmierten Kapazität wird per Rückkanal im Sendemodul ein akustischer Alarm ausgelöst. Gleichzeitig kann ich einen der beiden Werte auch über die am Sendemodul angeschlosssene Box ablesen.
Und das klappt bei allen meinen MUIs (3x MUI30, 4x MUI50, 1x MUI75)...

16

Donnerstag, 22. Juli 2010, 17:03

Du stellst also am Sender selbst (mit der Mini-Box) nichts ein?

Dr._Gernot

RCLine User

Wohnort: Gersthofen

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. Juli 2010, 17:03

Hallo,

ich habe das a) per Empfänger übertragen und per Jetibox normal uralt da gab es Duplex noch gar nicht anzeigen lassen und b) direkt an die uralte per BEC gespeiste Box angeschlossen.

Anzeige ist in beiden Fällen gleich und korrekt.

Ich vermute auch, daß der MUI defekt ist. Die Box ist nur ein Terminal.

Gernot

18

Donnerstag, 22. Juli 2010, 17:16

Es müsste dann aber schon der zweite defekte Sensor sein, da ich schon einen umgetauscht hatte. Und Hepf hat den ersten, mutmaßlich defekten Sensor getestet und er ging angeblich ohne die Anzeige in der Box.