Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LOGO1

RCLine User

  • »LOGO1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwabenland/BC

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Juni 2010, 23:27

Gaslimiter deaktivieren

Hi Leute,

ich habe eine MC-22s und frage mich gerade,bei der Programmierung eines Helis,ob ich den Gaslimiter nicht deaktivieren kann?

Der Limiter in der MC-22s ist vom Werk aus,auf einen Schieberegler unter CH7 gelegt.
Also wirkt der Geber 7 auf das Gasservo 6,wenn ich den Geber deaktiviere,dann geht der Gasservo nur noch bis Halbgas.

Nun lege ich ja über die Autorotationsphase einen 3-Stufen-Schalter für "Motor aus" an und zwei Flugphasen mit vorgeproggter Drehzahl.Also ist der Gaslimiter nicht von nöten.

Ich sehe nur zwei Möglichkeiten,das Gaslimit zu umgehen und nicht mal versehentlich den Schieber zu verstellen?

1.Ich lasse den Geber immer auf Max,was eben das Risiko einer Verstellung darstellt.
2.Ich verschiebe die Mitte im Offset um +100%,dann hat der Geber7 eigentlich keine Wirkung mehr.

Ist das richtig,oder gibt es noch ne andere Möglichkeit?

Danke
Gruß
-Trex 500 ESP mit MB
-Mini Titan SE
-Shockys - EXPO 3D/Gennesiss
-Nuri - Zagi/Dizzy-Bird
-Sonstige Depronmodelle
-Savage21/Savage25/Minizilla/TT-01D
-MC-22s/MC-18/XS-6 PRO Sport/Sanwa M11 X

2

Freitag, 25. Juni 2010, 09:27

Warum nutzt Du nicht einfach den Gaslimiter als Sicherheitsfeature, wie es vorgesehen ist?

Gruß Meinrad