Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

momo85

RCLine Neu User

Wohnort: Kölle am Ring

  • Nachricht senden

221

Donnerstag, 22. Juli 2010, 19:29

Mal eine Frage.

Nehmen wir mal an nach einiger Zeit herscht Klarheit, und die diversen Gerichte, BNA etc stellen definitif fest, dass Spektrum eben "nicht legal" ist. (hypothetisch)

Welches sind oder waeren die Auswirkungen fuer den Hobbypiloten?
Verbot von heute auf morgen? Bestandsschutz oder nicht?
Verschwindet DSM2 vom europaeischen Markt?

Denn wenn Bestandschutz bestuende, kann uns doch das ganze Gerangel vollkommen egal sein. oder?

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

222

Donnerstag, 22. Juli 2010, 19:41

Zitat

Original von momo85
Mal eine Frage.

Nehmen wir mal an nach einiger Zeit herscht Klarheit, und die diversen Gerichte, BNA etc stellen definitif fest, dass Spektrum eben "nicht legal" ist. (hypothetisch)

Welches sind oder waeren die Auswirkungen fuer den Hobbypiloten?
Verbot von heute auf morgen? Bestandsschutz oder nicht?
Verschwindet DSM2 vom europaeischen Markt?

Denn wenn Bestandschutz bestuende, kann uns doch das ganze Gerangel vollkommen egal sein. oder?
Das weiß eben niemand, was dann die Folgen, die Konsequenzen sein werden, das kann von "Spektrum hält sich zwar nicht an die Normen, behindert oder stört aber dabei niemanden, daher darf das so weiterhin verkauft und benutzt werden" über "Spektrum verletzt die Normen, DSM 2 darf ab dem: .......... (Übergangsfrist) nicht mehr verkauft werden, im Markt befindliche Geräte dürfen aber weiterhin benutzt werden" oder "Spektrum DSM 2 Geräte dürfen ab sofort nicht mehr verkauft werden, vorhandene Geräte dürfen nur bis zum: ........... (Übergangsfrist) benutzt werden" bis "Spektrum-DSM2 Geräte sind ab sofort verboten, dürfen weder verkauft noch benutzt werden, vorhandene Geräte müssen bis zum: ............... (Datum) an Horizon Hobbies über die Händler zwecks Rückerstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden."

Die Bandbreite ist da sehr groß, ich persönlich glaube aber nicht, dass das auf ein Benutzungsverbot hinauslaufen wird, das wäre übertrieben, eher vorstellbar wäre ein Verkaufsverbot von DSM 2 ab dem: (Datum mindestens 1 Jahr in der Zukunft einsetzen).

Grüße
Udo

223

Donnerstag, 22. Juli 2010, 19:44

Zitat

Original von momo85
Denn wenn Bestandschutz bestuende, kann uns doch das ganze Gerangel vollkommen egal sein. oder?

Wenn es ab sofort keine Sender und HF-Module mehr zu kaufen gibt, ist eher früher als später ein Wechsel des Systems angesagt.

Woanders habe ich mal die gleiche Frage gestellt und demnach gibt es verschiedene Möglichkeiten, die mehr oder weniger von "weitermachen wie bisher" bis "Sender sofort stilllegen" reichen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen K.« (22. Juli 2010, 19:46)


Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

224

Donnerstag, 22. Juli 2010, 19:55

RE: Spektrum

Zitat

Ja eben, halbe Leistung ist doch irgendwie "verkrüppelt" - also habe ich den politisch korrekten Begriff verwendet.

Und mit welcher Sendeleistung arbeiten die anderen Hersteller in den USA? Falls die dort auch mit höherer Leistung senden, dann sind nach Deiner Definition die leistungsreduzierten EU-Versionen von denen doch auch alle verkrüppelt. Man kriegt also wahrscheinlich gar keine unverkrüppelten Systeme in der EU (oh Schreck).

Zitat

Nö, in Punkto Frequenzen, deren Einteilungen und Beschränkungen halten sich auch die Engländer an die europäischen Normen, völlig unabhängig davon, was du glaubst oder möchtest. Träum weiter.

Dann logg Dich doch bitte mal im unten angegebenen Forum ein und kläre die armen Teebeutel dort auf, daß Du a) Deutscher bist, b) da Du Deutscher bist, viel besser weißt als die selber, was in deren country so going on ist, und daß sie c) alle ganz furchtbar in danger sind, ihre Fernsteuerungen nicht mehr benutzen zu dürfen, wenn sie nicht auf Dich hören, oder zumindest wie wir Deutschen ellenlange Debatten um das alleinseligmachende System führen.

http://www.modelflying.co.uk/forums

Mannomann, ist diese beamtendeutsche 'ich-hab-aber-rechter-als-Du' Mentalität eine Spätfolge davon, wenn man sein Leben lang beim Bund arbeitet?

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Tom41« (22. Juli 2010, 20:14)


udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

225

Donnerstag, 22. Juli 2010, 20:09

RE: Spektrum

Zitat

Original von Tom41

Zitat

Ja eben, halbe Leistung ist doch irgendwie "verkrüppelt" - also habe ich den politisch korrekten Begriff verwendet.

Und mit welcher Sendeleistung arbeiten die anderen Hersteller in den USA? Falls die dort auch mit höherer Leistung senden, dann sind nach Deiner Definition die leistungsreduzierten EU-Versionen von denen doch auch alle verkrüppelt. Man kriegt also wahrscheinlich gar keine unverkrüppelten Systeme in der EU (oh Schreck).
cu Tom
Blödsinn - du willst absichtlich nicht verstehen, nur um deine heile Spektrum-Welt nicht zu gefährden, wie mir scheint:

- Alle anderen Systeme (außer den hier ebenfalls nicht legalen Assan und Corona-Systemen) sind Frequenzhopper (Preisfrage zwischendurch: warum wohl?) und arbeiten weltweit mit der gleichen Leistung mit bis zu 100 mW (Futaba benötigt nur 90 mW). Warum die nur mit 100 oder sogar nur mit 90 mW arbeiten? Nun, weil das eben vollkommen ausreicht, man erreicht damit weit höherer Reichweiten, als Spektrum mit derselben Leistung!

- Da die Messvorschriften bezüglich reinem DSSS in den USA etwas anders ausgelegt werden, als in Europa, darf Spektrum dort ganz offiziell und legal mit bis zu 200 m W senden, hierzulande (in ganz Europa!) aber nicht.

Was gibt es daran nicht zu verstehen?

Zitat

Mannomann, ist diese beamtendeutsche 'ich-hab-aber-rechter-als-Du' Mentalität eine Spätfolge davon, wenn man sein Leben lang beim Bund arbeitet?
Ach, wenn ich nun einfach schreiben würde, das du recht hast, wärst du zufrieden oder wie? Wie ich das sehe, willst du doch auch unbedingt recht behalten, also fällt diese Beleidigung auf dich zurück. Und was hat das mit meinem Arbeitgeber zu tun? Darf man, wenn man in Privatfirmen arbeitet, andauernd Unsinn erzählen? Muss man sich da nicht auch an Vorschriften und Regelungen halten? Erzähl mal deinem Chef, dass dir seine blöden Vorschriften bezüglich Arbeitszeiten egal sind und er sich seine Beamtenvorschriften sonst wo hin stecken könnte ........

Mein Gott nochmal, mit welchen unreifen Kindern habe ich es hier zu tun?

Zitat

Kanns kaum erwarten, hier wegzukommen.
Und ich kann es kaum erwarten, dass du endlich die Fliege machst, ich wünsch dir viel Glück dort im vereinigten Königreich, wo es deiner Meinung nach keine Vorschriften gibt, die man als Bewohner dort beachten muss, viel Glück wirst du dort mit deiner Einstellung nämlich dringend brauchen, fürchte ich.

Grüße
Udo

Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

226

Donnerstag, 22. Juli 2010, 20:19

RE: Spektrum

Zitat

Und ich kann es kaum erwarten, dass du endlich die Fliege machst.

Nur, was machst Du, wenn alle anderen vom arbeitenden Volk auch die Fliege machen? Dann ist keiner mehr da, der Dir die Frührente weiterfinanziert. Mußt Du am Ende noch, wie alle anderen auch, bis 67 arbeiten. :D

Hast Du die Teebeutel denn inzwischen wenigstens darüber aufgeklärt, welche Gefahren ihnen drohen, wenn sie nicht auf Dich hören?

Ok, das war jetzt ein bisserl kleinlich, ich gebs ja zu. Aber nach gefühlten 20.000 Udo-Beiträgen sind zerebrale und emotionale Schäden einfach nicht zu vermeiden. Ich mach mir jetzt erstmal ein Müsli zum Abendessen.

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Tom41« (22. Juli 2010, 21:15)


pitts

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Student

  • Nachricht senden

227

Donnerstag, 22. Juli 2010, 20:29

RE: Spektrum

Im Warbirdforum behauptet jemand er kennt einige Leute bei Spektrum und die wüssten nichts von einem Verfahren.
Gibt es dieses Verfahren überhaupt? Hat irgendjemand Beweise dafür oder dagegen oder ist alles nur Spekulation?

Gruß,
Jonas

228

Donnerstag, 22. Juli 2010, 20:37

RE: Spektrum

Hier geht es weder um Prozesse, Legalität von Funksystemen oder ähnlichem:
HIER IST COMEDY!!!
...und alle dürfen mitmachen...
also - ab in die nächste Runde , das Wetter ist so schlecht...
:D :tongue: zzz
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

229

Donnerstag, 22. Juli 2010, 20:47

RE: Spektrum

Zitat

Original von pitts
Im Warbirdforum behauptet jemand er kennt einige Leute bei Spektrum und die wüssten nichts von einem Verfahren.

Das hat nichts zu sagen. Ohne vorherige Rücksprache mit meinem Chef wüßte ich auch von nichts. Bei meinem letzten Arbeitgeber wurden wir ausdrücklich gebeten, keine Interna in der Öffentlichkeit breitzutreten.

Im verlinkten Thread auf RCN hat ein Mitarbeiter von Spektrum (zumindest steht das so im ersten Beitrag) mit Einverständnis des Chefs eine Mitteilung von diesem zitiert, wonach das Verfahren abgeschlossen ist und DSM2 den Vorgaben entspricht. Demnach gab es eines, denn wozu sollte man eines erfinden, wenn es keines gibt?

Es gab danach zwar keine weiteren Belege oder Unterlagen, aber die Aussage "es gab ein Verfahren, aber jetzt ist alles in Ordnung" steht immer noch da.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen K.« (22. Juli 2010, 20:52)


pitts

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Student

  • Nachricht senden

230

Donnerstag, 22. Juli 2010, 20:51

RE: Spektrum

Das dachte ich auch.
Aber ein echter Beweis ist es nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pitts« (22. Juli 2010, 23:23)


231

Donnerstag, 22. Juli 2010, 22:55

RE: Spektrum

Zitat

Original von udo260452
Ja eben, halbe Leistung ist doch irgendwie "verkrüppelt" - also habe ich den politisch korrekten Begriff verwendet.

Grüße
Udo

Ich bin ja sehr tolerant Udo, aber das geht zu weit. Sag mal mal einem Behinderten, er sei "verkrüppelt". Das ist eine Diskriminierung!
Poltisch korrekt wäre: "hat eine Behinderung" oder eleganter: "hat ein Handicap"
Gruß Tommi

TRex 450, Robird G31, Scorpion HKII-2221-8, CC ICE 50A, 3xTGY-306G, MKS DS8910
SJM 290 Robird G31, SuperBrain 40A, 3xHS5065, MKS-DS480
TRex 250 Robird G31, SuperBrain 20A, 3xHS56HB, Robbe FS61BB

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

232

Donnerstag, 22. Juli 2010, 23:11

RE: Spektrum

Zitat

Original von Tommi007

Zitat

Original von udo260452
Ja eben, halbe Leistung ist doch irgendwie "verkrüppelt" - also habe ich den politisch korrekten Begriff verwendet.

Grüße
Udo

Ich bin ja sehr tolerant Udo, aber das geht zu weit. Sag mal mal einem Behinderten, er sei "verkrüppelt". Das ist eine Diskriminierung!
Poltisch korrekt wäre: "hat eine Behinderung" oder eleganter: "hat ein Handicap"
Wenn du dich dann besser fühlst, dann nehme ich meine Behauptung, Spektrum in Europa sei gegenüber den Amerika-Ausführungen verkrüppelt, mit dem Ausdruck allertiefsten Bedauerns zurück und behaupte nunmehr, dass Spektrum in Europa gegenüber den Amerika-Ausführungen behindert und mit einem Handicap belegt ist.


Grüße
Udo

233

Donnerstag, 22. Juli 2010, 23:18

RE: Spektrum

Zitat

Original von udo260452

Zitat

Original von Tommi007

Zitat

Original von udo260452
Ja eben, halbe Leistung ist doch irgendwie "verkrüppelt" - also habe ich den politisch korrekten Begriff verwendet.

Grüße
Udo

Ich bin ja sehr tolerant Udo, aber das geht zu weit. Sag mal mal einem Behinderten, er sei "verkrüppelt". Das ist eine Diskriminierung!
Poltisch korrekt wäre: "hat eine Behinderung" oder eleganter: "hat ein Handicap"
Wenn du dich dann besser fühlst, dann nehme ich meine Behauptung, Spektrum in Europa sei gegenüber den Amerika-Ausführungen verkrüppelt, mit dem Ausdruck allertiefsten Bedauerns zurück und behaupte nunmehr, dass Spektrum in Europa gegenüber den Amerika-Ausführungen behindert und mit einem Handicap belegt ist.


Grüße
Udo

Danke Udo. Das ist politisch korrekt und klingt auch viel geschliffener.
Gruß Tommi

TRex 450, Robird G31, Scorpion HKII-2221-8, CC ICE 50A, 3xTGY-306G, MKS DS8910
SJM 290 Robird G31, SuperBrain 40A, 3xHS5065, MKS-DS480
TRex 250 Robird G31, SuperBrain 20A, 3xHS56HB, Robbe FS61BB

pitts

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Student

  • Nachricht senden

234

Donnerstag, 22. Juli 2010, 23:23

RE: Spektrum

Nicht dass es unter geht:

Hat irgendjemand einen Beweis dafür, dass das Verfahren überhaupt existiert?

235

Donnerstag, 22. Juli 2010, 23:27

Spektrum

Einen Beweis hat bestimmt niemand.
Oder frag mal den Udo. Der kennt sich bestimmt damit aus :D :D :D

MFG
Hangar: T-Rex 450S mit Spektrum DX6i :ok:
HK 500 GT :D
Garage:2x Savage 25 mit LRP Z 28:nuts:
2x Carson Raptor:evil:
Hype Zircon Truggy (unkapputbar:evil:)
Panzer Tiger1 in 1:16 :ok:

pitts

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Student

  • Nachricht senden

236

Donnerstag, 22. Juli 2010, 23:30

RE: Spektrum

Ja wenn ich so jemand suchen würde hätte ich mich natürlich direkt per PN an Udo gewandt.
Diesmal suche ich aber jemanden der bescheid weiß und nicht jemanden der "Ahnung hat".

Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

237

Freitag, 23. Juli 2010, 01:21

RE: Spektrum

Zitat

Original von dirty fokker
Hier geht es weder um Prozesse, Legalität von Funksystemen oder ähnlichem:
HIER IST COMEDY!!!
...und alle dürfen mitmachen...
also - ab in die nächste Runde , das Wetter ist so schlecht...
:D :tongue: zzz

Irgendwie hab ich jetzt ein schlechtes Gewissen.

..............................................

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

238

Freitag, 23. Juli 2010, 11:32

RE: Spektrum

Zitat

Original von pitts
Nicht dass es unter geht:

Hat irgendjemand einen Beweis dafür, dass das Verfahren überhaupt existiert?
Bittesehr:

Zitat

die Geschäftsleitung der Firma Horizon Hobby nimmt wie folgt Stellung zu den Gerüchten um ein Verbot der Spektrum 2,4 Ghz Fernsteuersysteme: Die hier vorgebrachte Behauptung und die Gerüchte um ein Verbot von Spektrum Ende des Jahres sind völlig haltlos und entbehren jeder technischen, wie auch rechtlichen Grundlage. Ganz im Gegenteil, die Stellung von Spektrum im Markt der 2.4GHz Technik wurde vielmehr gestärkt durch die Tatsache, dass die Bundesnetzagentur im Fall der DX7 seine endgültige Entscheidung bekannt gegeben hat. Dieses schwebende Verfahren hat ja viele User gerade auch in diesem Forum veranlasst, die Rechtmäßigkeit des Verfahrens Spektrums anzuzweifeln. Die Bundesnetzagentur hat jedoch die Expert Opinion des Notified Bodies Telefication voll umfänglich beglaubigt und festgestellt, dass Spektrum und die DX7 den geltenden Bestimmungen entspricht. Von einem Verbot von Spektrum kann also nicht die Rede sein.
Also hier spricht Herr Jörg Schamuhn (Geschäftsführer von Horizon Hobbies Deutschland) höchstselbst von einem "Verfahren gegen die DX 7". Man kann davon ausgehen, das es also tatsächlich ein "Verfahren" gegeben hat/immer noch gibt, denn leider wurde für die Behauptung, dass nunmehr dieses Verfahren im Sinne von Spektrum beendet sei, keinerlei begründende Unterlagen herausgegeben.

Das ist Fakt und der momentane Sachstand zu diesem Thema: Ein Verfahren gegen Spektrum: Ja, vom Chef höchstpersönlich bestätigt, allerdings keinerlei Bestätigungen, dass dieses Verfahren nunmehr beendet sei, nur die Erklärung des Chefs dazu. Möge ein jeder sich selber davon ein Bild machen.

Grüße
Udo

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

239

Freitag, 23. Juli 2010, 12:02

Warum steht da eigentlich ausdrücklich DX7, wenn es doch angeblich um die Übertragungstechnik (DSM2) gehen soll? ???
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

240

Freitag, 23. Juli 2010, 12:03

ist doch janz einfach 8)

da geht man hier hin und fragt nach:
http://www.bundesnetzagentur.de/cln_1911…entur_node.html

Demnach ist und bleibt die DX7 wie auch andere Spektrum Anlagen erlaubt und erhielten eine "dauerhafte" Zulassung.

wer daran zweifelt möge sich ordentlich informieren :w
oder schweigen bis zum jüngsten Gericht :evil:
nen internes Entscheidungverfahren ist kein Verfahren gegen jemanden sondern über eine Sachlage ==[]
Rex 500 , Piper J3 1,8m , AT-6 900mm

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Birgitt« (23. Juli 2010, 12:06)