Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schnurrz

RCLine Neu User

  • »Schnurrz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Güstrow

Beruf: Baumaschinenführer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Juli 2010, 10:58

Reichweite AR6300

Hallo,
ich habe heute morgen mal gegoogelt ob der Empänger für mein neues Projekt brauchbar ist, mit erstaunlichen Ergebnissen.
Über Verfügbarkeit, Preise und Packungsgrößen konnte ich noch nichts in Erfahrung bringen, vielleicht weiß jemand von euch mehr? ;)

Gruß Dirk
»Schnurrz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Reichweite kaufen.jpg
Meine Modelle:
Fairchild PT-19 Kyosho, Telemaster Flugwerft Brendel, Robbe Charter, Easystar & Twinstar Multiplex, Diablotin JR, Airlifter Silverlit, Blade mCX E-flite, HM 53-1 Big Lama Walkera, T-Rex 450 Align, Buggy 4WD Cobra II Conrad

2

Dienstag, 6. Juli 2010, 11:06

RE: Reichweite AR6300

Guckst du hier
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

Schnurrz

RCLine Neu User

  • »Schnurrz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Güstrow

Beruf: Baumaschinenführer

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Juli 2010, 11:09

RE: Reichweite AR6300

Guckst du den kleinen gelben Kuller hinter der Frage, so etwa ;)
Meine Modelle:
Fairchild PT-19 Kyosho, Telemaster Flugwerft Brendel, Robbe Charter, Easystar & Twinstar Multiplex, Diablotin JR, Airlifter Silverlit, Blade mCX E-flite, HM 53-1 Big Lama Walkera, T-Rex 450 Align, Buggy 4WD Cobra II Conrad

Alexander_NRW

RCLine User

Wohnort: Essen / Kleve

Beruf: IT

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Juli 2010, 14:52

Wer bei Google nach Papst Johannes Paul sucht, bekommt auch den zum Kauf angeboten :D
Früher dachten wir "Ich denke, also bin ich." Nun sehen wir bei vielen Jugendlichen, daß es auch ohne geht.

Wolfiman

RCLine Neu User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Juli 2010, 18:15

Der AR6300 ist excellent, hab ihn im im 4G6, und er hatt fast full range reichweite wie der AR7000.
Getestet auf grader straße in der stadt, mit straßenbahnlinie und teilweise autos im weg, also nicht optimal.

AR6300 = 650m (Aussetzer ab 450m)
AR7000 = 700m (Aussetzer ab 500m)
BladeMCX = 250m (Aussetzer ab 150m)

35Mhz/SPCM SMC19 = 800m (Aussetzer ab 500m)

Im Prinzip kann man bei spektrum nur die aussetzer reichweite nehmen, den oft dauert es 3-10 sekunden bis die verbindung wieder steht, bei SPCM ist sie sofort wieder da.


Angesichts das der AR6300 kein full range sein sollte, nur eine antenne hatt, der AR7000 hingegen 4, beachtliches ergebnis.
Hingegen der Empfänger im Blade MCX, der im prinzip gleiche gewichtsklasse ist, hatt wirklich stark verminderte reichweite, aber reicht für ihn auch völlig.

Schnurrz

RCLine Neu User

  • »Schnurrz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Güstrow

Beruf: Baumaschinenführer

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Juli 2010, 21:16

@ Alexander: Tja, den Papst gibt es ja auch, also theoretisch.... :nuts:

Nur kann ich mit dem nix anfangen. Wenn ich mir 'ne Tüte mehr Reichweite für die kleinen Spektrums dazu kaufen könnte bräuchte ich keine teuren 7000er mehr kaufen :D

Habe mir bei Ibähh einen AR6100 bestellt. Ich habe einfach mal in den Bewertungen geschnüffelt und einen der Käufer angeschrieben, der fliegt den in ner Easystar, sollte also für meine Zwecke mehr als ausreichend sein.

@ Wolfiman: Ich kratze mich gerade am Kopf, der 6300er ist als Parkflyerempfänger deklariert, für den ist die Reichweite O.K., der 7000er sollte als Fullrangeempfänger doch deutlich mehr Reichweite bieten?

Den AR7000 fliege ich im T-Rex 450, da bräuchte ich schon eine bessere Optik um den an die Reichweitengrenze zu bringen, deshalb kann ich auch nicht sagen wie weit der wirklich geht, sollte ich vielleicht mal testen. Und bei meinem Blade MCX bin ich noch nicht mal auf die Idee gekommen einen Reichweitentest zu machen, sooo große Zimmer gibt's ja überhaupt nicht...
Meine Modelle:
Fairchild PT-19 Kyosho, Telemaster Flugwerft Brendel, Robbe Charter, Easystar & Twinstar Multiplex, Diablotin JR, Airlifter Silverlit, Blade mCX E-flite, HM 53-1 Big Lama Walkera, T-Rex 450 Align, Buggy 4WD Cobra II Conrad

Wolfiman

RCLine Neu User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Juli 2010, 21:58

Ich bin selbst überrascht, ich hatte beim AR6300 vieleicht die hälfte der reichweite vom AR7000 erwartet.

Ich teste eigentlich alle meine empfänger, einfach des interreses wegen und inwieweit ich mich auf sie verlassen kann.

Achja, wenn der sender in der wohnung auf dem tisch im 3 stock steht komm ich grad mal ca 20m bis zu haustür bei spektrum, bei SPCM hingegen 300m durch mehrere häuser.
Aber das ist ja bekannt bei 2,4ghz und fast egal bei sichtverbindung auf dem feld.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfiman« (6. Juli 2010, 21:59)