Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. Juli 2010, 19:06

Temperaturempfindlich? ACT Digital-8 DSQ 40 MHz

Hi im Forum,

weil es die letzten Tage draussen so heiss war, bin ich auf einen Fehler im Empfänger gestossen, der mir um ein Haar einen Modellverlust beschert hätte. Und zwar hat sich der Fehler so geäussert, dass der Empfang bei zunehmender Aussentemperatur erst schlechter wurde und dann ganz abgerissen war. Das ist kurz nach dem Aufbauen passiert, der Flieger lag davor im Auto mit Klimaanlage.
Daheim ging er dann wieder, darum habe ich den Empänger zur Fehlersuche auf 35°C erwärmt, und tatsächlich ist dann kein Empfang mehr möglich. (Man kann das z.B. in einem guten Backofen mit Termometerkontrolle machen)
Meine Bitte ans Forum: Kann das mal jemand bei sich überprüfen, ob sich der Temperatureffekt da auch zeigt ?
Wäre ja schon der Hammer, wenn der Empänger an sehr heissen Tagen einfach den Dienst versagt.
Als Nachrichtentechniker ist mir die Temperaturproblematik bei Transistoren und Quarzen bekannt, aber die sollte dann Schaltungstechnisch kompensiert werden.

Gruss Mike