Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 23. Juli 2010, 16:20

Neuer Sender gesucht - MC - 22 sinnvoll?

Hallo!

Ich brauche (leider) einen neuen Sender, da mein alter 35Mhz ist und ich meine Helis nicht damit fliegen möchte.

Ich habe bei schweighofer dieses Set gesehen:

http://www.der-schweighofer.at/artikel/8…ighofer_edition

Ist diese gut und auch zukunftssicher? Ich bin bisher nur Handsender geflogen, steige aber langsam auf Pult um, da ich irgendwie genauer fliegen kann.

Habt ihr Erfahrungen damit oder sagt ihr gleich das man es sein lassen kann ?

Vielen Dank im Vorraus!

MFG
Calmato

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. Juli 2010, 16:35

Hi,

Zitat


Ich brauche (leider) einen neuen Sender, da mein alter 35Mhz ist und ich meine Helis nicht damit fliegen möchte.


Warum ? wäre mir Neu dass das nicht geht - hab ich auch schon erfolgreich gemacht...aber gut

Zitat


Ist diese gut und auch zukunftssicher? Ich bin bisher nur Handsender geflogen, steige aber langsam auf Pult um, da ich irgendwie genauer fliegen kann.


Gut ist der natürlich und zukunftssicher je nachdem was du später vor hast - einen Sender kauft man sich eigentlich nicht für 1,2 Jahre sondern für länger.

Ich würde allerdings nicht Rasst ( Fasst ) nehmen mit Graupner da die Empfängerbelegung anders ist.

Dein Sender weiss bei den Mischern nicht dass das anders ist und somit musst du aufpassen wie Schmitts Katze das du richtig belegst und mischt....

Wenn Futaba, dann auch Sender von Futaba.

Pulte sind aber eher Out insgesamt gesehen. Existent eigentlich nur in D....

Der Trend geht einfach zum Handsender und wenn du ihn nicht mit Daumen knüppeln willst, gibts auch für Handsender Pulte die man dann wie Pult fliegen kann - also mit Zeigefinger und Daumen.

Deinen Sender kannst du auch in ein Pult stecken und ein 2G4 Modul nachrüsten - ist das selbe wie die MC22 mit Rasst....

Ansonsten gibts viele schöne Sender von vielen Herstellern - mach dich doch da mal schlau.....

Bei 2G4 bist du eh nie wirklich 100% zukunftssicher weil man nicht weiss wie lange was anhält....

Futaba hat zum Beispiel momentan keinen Rückkanal und so wie es aussieht wirds auch kein reines Update ohne Geldaufschlag geben....

Du musst wissen was du willst - willst du Rückkanal, dann les dich erstmal ein was du genau möchtest und wer was anbietet - und am besten auch liefern kann....

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »evil dead« (23. Juli 2010, 16:36)


3

Freitag, 23. Juli 2010, 17:50

Danke für deine Ausführungen!

Ich glaube du hast recht und ich werde mal gucken was sich mit meinem alten Sender noch alles machen lässt.

Wenn da nichts mehr geht (was ich nicht glaube) dann kann ich ja immer noch nach Anlagen gucken.

MFG
Calmato