Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 24. Juli 2010, 10:16

Futaba Skysport 4 __ Frage zur Trimmung für Gaskanal

Hallo.

Ich fliege einfache Dreiachsmodelle mit dem Sender. Es ist mein einziger. Wenn ich Verbrenner fliege, habe ich den Vergaser so eingestellt, das ich den Motor im Leerlauf mit der Trimmung totstellen kann. Das ist ja ganz nützlich.
Wenn ich elektrisch fliege, fehlt mir aber immer ein bisschen Ausschlag, je nachdem wo die Trimmung steht. Also entweder kann ich den Motor auf die Schnelle nicht abstellen oder es fehlt etwas Leistung zum Durchstarten.

Was gibt es da für Lösungen für dieses Problem auch Empfänger/Reglerseitig?

Es ist mir nämlich wegen mangelnder Leistung beim Durchstarten was kaputt gegangen.


Viele Grüße
Andre
[SIZE=3]Suche Baukasten Robbe Gnat oder auch die Rumpfteile einzeln[/SIZE]

roger-1

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Juli 2010, 14:03

RE: Futaba Skysport 4 __ Frage zur Trimmung für Gaskanal

Hallo Andre,

die meisten (alle?) Regler kann man doch programmieren, bzw. programmieren sich selbständig auf den Sender. Da müsste eigentlich doch von ganz Aus bis zur Vollleistung alles möglich sein?
Was hast Du für einen Regler?

Gruß
Martin

3

Sonntag, 25. Juli 2010, 08:34

Es handelt sich um den Regler, der von Robbe für die Robbe Gnat empfohlen wurde. Galube 836µ oder so ähnlich. Wenn ich wieder zu hause bin, schaue ich mal nach. Das Datenblatt müßte ich auch noch haben.

EDIT: Der Regler heißt RSC 836 µR.
[SIZE=3]Suche Baukasten Robbe Gnat oder auch die Rumpfteile einzeln[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andre2« (25. Juli 2010, 16:36)