Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 10. August 2010, 23:16

RE: Habe noch was beizusteuern!

Zitat

Original von Skyrock
P.S.: Die Aurora 9 ist der T8FG in allen Belangen überlegen.


Dein Einsatz für die A9 und deine Bereitschaft, selbst erarbeitete Erkenntnisse, weiterzugeben sind sehr lobenswert. Deshalb hast du doch solche o.g. Floskeln nicht nötig. Deine Vergleichstabelle ist völlig daneben, nicht nur das du das Top Modell von Hitec mit Auslaufmodellen anderer Firmen vergleichst, sondern eine ganze Reihe von Punkten, wo die A9 nicht so gut aussieht, einfach weglässt, ist unter deinem Niveau.
Meiner Meinung nach hat jede Anlage ihre Vor und Nachteile, diese sollten offen und ehrlich genannt werden, damit sich Interessenten ein Bild machen können.

Bis bald, Wolfgang.
Bis bald, Wolfgang.

22

Dienstag, 10. August 2010, 23:20

Genau. Ich denke das ich mir die T8FG holen werde. Da in dem Verein wo ich eintreten werde ziemlich viele Futaba Sender haben. Da bringt mir die Aurora nichts. Wobei sie mir besser gefällt.

23

Mittwoch, 11. August 2010, 00:07

RE: Das mache ich doch gern!

Zitat

Original von Skyrock
Anliegen das A9 Compatibility Chart zum Vergleich mit anderen Anlagen :

Nanu? Hab ich die Latenzzeit übersehen?



Axel
un wech ...

24

Mittwoch, 11. August 2010, 00:14

Kennt einer noch einen günstigen Shop wo ich die T8FG auch evtl. unter 380€ bekomme? Günstigste bis jetzt 372€ mit R6108SB Empfänger. Der muss schon dabei sein.

Ich danke euch schonmal

25

Mittwoch, 11. August 2010, 10:30

Immer wieder das Thema Aurora gegen T8. Und immer wieder diese hitzigen Diskussionen :)

Aber das zeigt auch, dass diese beiden die wohl besten Anlage in der Preisklasse sind. Mit beiden macht man nix verkehrt.

Vorteil der Aurora dürfte sein:
- Telemetrie
- Bedienung per Touchscreen
- einfache Bedienlogik, da einfache Software

Vorteil der T8:
- lange bewährtes Fasst
- besseres Helimenu

Ansonsten nehmen sie sich nicht viel...

Gruß Janko

Roby_de

RCLine User

Wohnort: 96472 Rödental

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 11. August 2010, 15:25

Zitat

Original von sascha2110
Genau. Ich denke das ich mir die T8FG holen werde. Da in dem Verein wo ich eintreten werde ziemlich viele Futaba Sender haben. Da bringt mir die Aurora nichts. Wobei sie mir besser gefällt.


Genau das habe ich dir schon im zweiten Post empfohlen, denn das macht meiner Meinung nach wirklich Sinn.

Ich habe auch die Aurora und kann sie guten Gewissens empfehlen, aber ich habe ebenfalls überhaupt kein Problem damit jemanden eine andere Anlage zu empfehlen wenn das Vorteile für den Käufer hat und über die Qualität und Funktionen der T8FG brauchen wir glaube ich hier nicht zu diskutieren, da wurde bereits genügend geschrieben.

Gruss Robert
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist,
hält man viele Leute für helle Köpfe - bis man sie reden hört.

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 11. August 2010, 19:38

RE: HiTec Aurora 9 oder Futaba F8FG

Zitat

Original von Roby_de
Hallo Sascha,
wenn in dem Verein den du beitreten willst alle Futaba fliegen, dann würde ich mir an deiner Stelle ebenfalls eine Futaba zulegen, dann können dir andere Vereinsmitglieder problemlos mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Gruss Robert
Oder du kaufst dir die Aurora, damit bist du nicht auf Hilfe deiner Klubkollegen angewiesen, der Sender und seine Programmierung ist selbsterklärend und wenn man doch mal mal Rat braucht, hilft dieses Forum sicher weiter.

Aber ernsthaft: Beide Alternativen sind letztlich klasse Sender, die jeweils das Modernste sind, was man sendermässig zur Zeit kaufen kann. Ernsthafte Mängel werden weder von der T 8FG noch von der Aurora berichtet, ihren Zweck (Modelle fernzusteuern) erfüllen beide sehr gut und bieten alles, was man so braucht. Auch qualitätsmässig, was die Verarbeitung und Haltbarkeit sowie die Signalstärke/Gütebetrifft, kann man sein Urteil letztlich nicht festmachen, da beide Sender sehr dicht beisammen sind.

Schau dir beide Sender an, vergleiche sie (habe ich auch so gemacht) und entscheide dann einfach nach Bauchgefühl, viel falsch machen kannst du nicht.

Ich habe mich übrigens für die Aurora entschieden und es nicht bereut.

Grüße
Udo

28

Mittwoch, 11. August 2010, 19:59

Kennt nicht noch einer von euch einen der eine von beiden Verkaufen möchte? Omg total verwirrend der Satz :-)

29

Donnerstag, 12. August 2010, 21:03

So liebe Gemeinde

Habe mir jetzt eine Aurora 9 mit Optima 9 gekauft (gebraucht). Anlage wurde im März vom jetzigen noch Besitzer gekauft (also noch Garantie). Die Anlage kostet mich jetzt 320€. Ich hoffe das ich mit der Aurora klar kommen werde. Aber aller anfang ist schwer :-)
Ich habe die Futaba nur nicht genommen da sie mir absolut nicht gefällt (auch wenn alle sagen sie ist schön). Ich weiß das sie sehr gut und Erprobt ist, aber was soll man machen.
Werde sie morgen abholen, und hoffe das ich mit der Aurora nichts falsch gemacht habe.

P.S. muss ich noch irgendwo drauf achten beim Abholen? Vielleicht gibt es ja irgendwelche bekannten Mängel, Software fehler oder sowas.

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

30

Freitag, 13. August 2010, 09:03

Glückwunsch!

Glückwunsch zu der Entscheidung!

Beim Abholen würde ich folgendes überprüfen :

- Touchscreen:

- Ist die Schutzfolie noch drauf ? (sieht man an der kleinen Lasche in der unteren linken Ecke des Touchscreens!)

- Lassen sich die Symbole mit nur leichtem Tastendruck anwählen?

- Gehe in das Info Menü und schaue dir die Betriebsstunden und die Softwareversion an.

- Ist die Softwareversion nicht 1.07, dann kaufe dir gleich ein HPP-22 Interface.

Sender:

- Schaue in das Batteriefach und überprüfe den Akku (wurde da gelötet oder ist ein Lipo drin (muß man wissen, bevor man läd, bei Lipo nicht über die Ladebuchse laden, sondern Akku heraus nehmen!!!)

- Ist der Sender äußerlich absolut unbeschädigt und nicht verkratzt?
Überprüfe das Antennenkabel vom Modul zur 2,4 GHZ Antenne. Das sollte unbeschädigt sein und keine Brüche aufweisen
- Überprüfe den Sender mit dem Optima Empfänger und einem Servo. Wenn du auf einem der Knüppel ein Totband hast, sich das Servo also bei den letzten 1-2 mm der Knüppelbewegung nicht bewegt, und dies mehr als 2mm beträgt, dann kaufe den Sender nicht. Überprüfe dies auf allen 4 Kanälen für die Knüppel.

-Hat der Sender den richtigen Mode, den Du fliegst? Wenn nicht, lass ihn dir vom Verkäufer gleich umstellen.

Optima 9 Empfänger :

- Überprüfe, ob die beiden Antennenspitzen am Fuß des BODA Topfes angerissen und die durchsictige Kunststoffummantelung dort beschädigt ist. Ist das der Fall, dann lass die Finger von diesem Empfänger !

So das war ohne Anspruch auf Vollständigkeit....


mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Skyrock« (13. August 2010, 09:07)


31

Freitag, 13. August 2010, 10:22

RE: Glückwunsch!

Zitat

Original von Skyrock
Glückwunsch zu der Entscheidung! ...

Glückwunsch vorallem an den alten Besitzer! Ich hatte ja auch das Glück, meine A9 wieder loszuwerden!



Axel
un wech ...

32

Freitag, 13. August 2010, 10:24

RE: Glückwunsch!

Zitat

Original von Axel_M

Zitat

Original von Skyrock
Glückwunsch zu der Entscheidung! ...

Glückwunsch vorallem an den alten Besitzer! Ich hatte ja auch das Glück, meine A9 wieder loszuwerden!



Axel


Hallo Axel,
warum hast du die A9 wieder verkauft, warst du nicht zufrieden ?
Bis bald, Wolfgang.

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

33

Freitag, 13. August 2010, 11:29

Der Axel fliegt doch eh nur MC24 und Jeti!

Der hat sich doch in den verschiedenen Foren schon als Jetist geäußert und dort immer die A9 niedergemacht.

Wahrscheinlich fliegt er auch noch mit so einem Krebsgeschwür (Jetibox) an seinem Sender....

Er hat auch schon mal bezweifelt, dass es für die A9 die deutsche Menüführung in 2010 geben wird...

Ich halte daher jede Wette, dass er nie eine A9 besessen hat und nie mit ihr geflogen ist.

Also muss man sein Posting etwas tiefer hängen.......

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

34

Freitag, 13. August 2010, 11:48

Ich werde es ja sehen. Aber so schlecht kann die Aurora nicht sein.

35

Freitag, 13. August 2010, 11:59

Zitat

Original von Skyrock
Wahrscheinlich fliegt er auch noch mit so einem Krebsgeschwür (Jetibox) an seinem Sender....


Ich benutze auch die Jeti-Box, sie ist vorn an einem Handsender angebracht und ermöglicht so das Ablesen bestimmter Werte. Da ich den Sender umhänge, ist das Display durch den Gurt verdeckt, ein Blick darauf ist nahezu unmöglich. Optimal finde ich da die MPX Sender.
Ob die neue, kleine Jeti-Box den Namen "Krebsgeschwür" wirklich verdient wage ich zu bezweifeln.
Bis bald, Wolfgang.

36

Freitag, 13. August 2010, 12:03

Zitat

Original von sascha2110
Ich werde es ja sehen. Aber so schlecht kann die Aurora nicht sein.


Die A9 ist sicherlich eine sehr gute Anlage, sie hat wie jede andere auch, ihre Vor und Nachteile. Wenn die SW weiter verbessert wird und Jeti keine bessere Alternative bringt, werde ich diese Anlage auch einsetzen, natürlich dann mit Jeti.
Bis bald, Wolfgang.

37

Freitag, 13. August 2010, 12:21

Kann mir kurz jemand erklären was M-Link ist?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »stefan 94« (13. August 2010, 12:29)


38

Freitag, 13. August 2010, 12:34

Zitat

Original von stefan 94
Kann mir kurz jemand erklären was M-Link ist?

Das ist das 2,4 GHz System von MPX.
Bis bald, Wolfgang.

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

39

Freitag, 13. August 2010, 13:46

Ja mein kollege hat das Modul HFMx an einem PROFImc 4000 Sender von Multiplex.

Hier kannst Du Dir es ansehen :

http://www.mhm-modellbau.de/part-45612.php

Der Vorteil ist, man braucht nichts umzubauen, sondern steckt nur einen Stecker in die vorhandene L/S Buchse am Sender.

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

40

Freitag, 13. August 2010, 13:57

Zitat

Original von Skyrock
Ich halte daher jede Wette, dass er nie eine A9 besessen hat und nie mit ihr geflogen ist....

Doch doch, Jürgen, ich hatte sehr wohl eine A9. Der wesentliche Grund für deren Kauf kurz nach Weihnachten09 waren für mich Hitecs Werbeaussagen zur A9-Telemetrie. Und natürlich die wohlklingenden Versprechungen, zB. hier im Forum.
Wie ich aber schonmal berichtet hatte, ich habe sie im März frustriert zurück gegeben an meinen Händler, der sie zähneknirschend annehmen musste. Frustriert ob des holen Gewäschs dieser Werbeaussagen.
Egal, ob es das HP22-Interface, die deutsche Menuführung oder die Sensoren waren - nicht einer der Termine wurde auch nur annähernd eingehalten! Und wenn ich hier richtig mitgelesen habe, gibt es ja bis heute immer noch keine Sensoren. Von der 14-Microsekundenlüge ganz zu schweigen ...
Jürgen, warst Du es nicht, der im Januar verkündet hat, eher über Hitec-Sensoren zu verfügen, als die Jeti-Leute wieder in die neue Saison starten werden? Das war dann wohl nix. Der nächste Termin lautete dann auf "Mitte des Jahres". Nun, die Jahresmitte ist auch schon wieder 1,5 Monate her - wo sind denn nun die Sensoren?

Ja, ich habe meine MX16 wieder ausgegraben und auch auf Jeti umgebaut, wie zuvor schon meine MC24. So kann ich mich bei Bedarf über die entladene Kapazität informieren lassen (für mich als Heliflieger die wichtigste Telemetie-Information), über die Spannungslage jeder einzelnen Zelle, über Drehzahl und Motortemperatur, über Flughöhe und Geschwindigkeit usw. Die A9 kann nichts davon, garnichts!

In meiner MC24 ist die JetiBox ins Sendergehäuse gewandert, so kann ich bei Bedarf bequem Telemetriedaten auch während des Fluges ablesen. Im allgemeinen reicht aber die akustische Signalisierung des Sendermoduls (dazu braucht es keine Box).

P.S. In einem hast Du recht - ich bin nie mit der A9 geflogen, ich habe sie originalverpackt zurück gegeben.


Axel
un wech ...