Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 13. August 2010, 00:43

XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

Mal eine Frage an die Graupner IFS Profis unter euch.
Sind die Nano Empfänger von Xtreme Power System / XPS kompatibel zu Graupner IFS Sendern ?
Ich denke die XPS Nanos sind Baugleich mit den Graupner XR-12DX IFS Empfängern, aber ist die Software auch die gleiche ?
Der Preisunterschied wäre schon Gewaltig, 30,- Dollar für XPS zu 70,- Euro Graupner.
Könnte ich die Nano Empfänger mit einem Graupner MX-16 IFS Sender betreiben ?
Graupner MX-16 Hott
FW-190, BF-109, P-47, Spitfire, Funjet, Mentor, MiniMag, Twister, Eurofighter, BAE Hawk, Easycub, EasyGlider Pro, Junior S
und und und ... 8)

2

Freitag, 13. August 2010, 01:57

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

ja, ist identisch, auf dem graupner XR-12 iFS steht sogar auf der einen seite "xtremelink" und auf der anderen "XPS"
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

3

Freitag, 13. August 2010, 01:58

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

fast vergessen, der XR 12 ist ebenfalls made in usa.

und schon ab 50 euro verfügbar
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

4

Freitag, 13. August 2010, 08:54

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

Zitat

Original von tecki2000
Mal eine Frage an die Graupner IFS Profis unter euch.
Sind die Nano Empfänger von Xtreme Power System / XPS kompatibel zu Graupner IFS Sendern ?
Ich denke die XPS Nanos sind Baugleich mit den Graupner XR-12DX IFS Empfängern, aber ist die Software auch die gleiche ?
Der Preisunterschied wäre schon Gewaltig, 30,- Dollar für XPS zu 70,- Euro Graupner.
Könnte ich die Nano Empfänger mit einem Graupner MX-16 IFS Sender betreiben ?


IFS =XPS
Alles was Graupner mit dem Logo IFS verkauft ist 100% XPS.
Ich würde vorwiegend die neue RX Generation einsetzen, da diese wesentlich verbessert wurden, keine so hohen Ansprüche an die Stromversorgung, die arbeiten auch noch mit Spannungen, weit unter 3V.
Die Preispolitik von Graupner ist mir auch völlig unverständlich.
Bis bald, Wolfgang.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WoFlei« (13. August 2010, 08:59)


RalfK

RCLine User

Wohnort: Schwabe in Chemnitz

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. August 2010, 12:24

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

Moin zusammen,

ich habe vor 14 Tagen 56,90 für den für den XR-12DX IFS bezahlt. Das finde ich durchaus angemessen.

Viele Grüße,

Ralf
Viele Grüße, Ralf

6

Freitag, 13. August 2010, 12:40

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

Zitat

Original von GER 169
Moin zusammen,

ich habe vor 14 Tagen 56,90 für den für den XR-12DX IFS bezahlt. Das finde ich durchaus angemessen.

Viele Grüße,

Ralf

Kannst du bitte mal erklären was daran angemessen ist.
Das IFS hat einen sehr schlechten Ruf, durch eine vernünftige Preispolitik könnte man das etwas korrigieren. Ein Umbau auf IFS ist aber mit Abstand die teuerste Variante, ich glaube nicht das man damit Kunden auf seine Seite ziehen kann.
Bis bald, Wolfgang.

RalfK

RCLine User

Wohnort: Schwabe in Chemnitz

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. August 2010, 15:07

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

WoFei,

nein, ich erkläre dir nicht warum ich den Preis für angemessen halte, da es dich ganz einfach nichts angeht. Ich weis ja nicht wo Du einkaufst, aber
ich habe für mein erstes fast neues Umrüstset in der Bucht 114,50 EUR bezahlt (XM-J3 und XR16).

Der schlechte Ruf stört mich persönlich nicht im geringsten und das Graupner den IFS Preis an den aktuellen Ruf anpassen sollte, nein ich schreibe es nicht.
Wenn die Shopampel bei Graupner einigermassen korrekt ist, muss der IFS Verkauf wohl laufen.
Was mich jedoch extrem stört ist, dass es Leute gibt die es nicht akzeptieren wollen das jemand IFS einsetzt. Mir selbst ist das schon ein paar mal beim Fliegen
und auch am See passiert das versucht wurde mich zu missionieren. Was die Leute da teilweise für einen Unfug erzählt haben ist nicht zu fassen.

Viele Grüße,

Ralf
Viele Grüße, Ralf

8

Freitag, 13. August 2010, 16:36

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

Zitat

Original von GER 169
WoFei,

nein, ich erkläre dir nicht warum ich den Preis für angemessen halte, da es dich ganz einfach nichts angeht.

Das stimmt natürlich, geht mich nichts an und interessiert mich nicht wirklich, denn jeder muss wissen was ihm sein Equipment wert ist !

Zitat

Original von GER 169
Ich weiß ja nicht wo Du einkaufst, aber
ich habe für mein erstes fast neues Umrüstset in der Bucht 114,50 EUR bezahlt (XM-J3 und XR16).

Die Bucht taugt zum Vergleich eigentlich nicht.
Laut Listenpreis bei Graupner kostet:
TX für MC19/22 167,00
8K RX 122,00
Programmer 62,00
Telemetrie 122,00

Bei Jeti für MC19/22:
TX+RX+Box 220,00

Bei Futaba für MC19/22:
TX+RX 199,00

FrSky für MC19/22 mit Telemetrie und KE:
TX+RX 120,00

Bei Spektrum für MC19/22
TX+RX 160,00

Zitat

Original von GER 169
Was mich jedoch extrem stört ist, dass es Leute gibt die es nicht akzeptieren wollen ...

Ich will dich bestimmt nicht missionieren, denn ich habe IFS von Anfang an. Ich weiß auch das es funktioniert, aber mehr der guten Worte kann ich dafür nicht finden. Das einzige was mich daran stört, wie Graupner mit seinen Kunden umgeht aber das ist wohl mein Problem.
Bis bald, Wolfgang.

9

Freitag, 13. August 2010, 20:51

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

Ob das IFS System mit der Version 3 noch immer Probleme hat weiss ich nicht, aber wenn man ein stabiles BEC hat gab es ja wohl sowieso keine Probleme.
Ich verstehe die Politik von Graupner leider auch nicht so recht.
Auf der einen Seite bieten Sie die MX-16 IFS mit Empfänger XR-16 iFS schon für 220,- Euro an, was ich für ein sehr guten Angebot halte, mehr als Fair.
Aber auf der anderen Seite werden Empfänger-Preise verlangt, die einfach total überteuert sind (Im Vergleich zu den Preisen von XPS).
Graupner MX-16 Hott
FW-190, BF-109, P-47, Spitfire, Funjet, Mentor, MiniMag, Twister, Eurofighter, BAE Hawk, Easycub, EasyGlider Pro, Junior S
und und und ... 8)

10

Freitag, 13. August 2010, 21:39

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

auch wenn graupner schon immer höhere preise bei vielen artikeln hatte, muss man aber auch wissen, dass xps direkt vom hersteller vertrieben wird. graupner kauft also auch hier ein. zweitens muss graupner höhere steuern in deutschland zahlen, hinzu kommen noch garantie, elektromüll und der händler.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

11

Samstag, 14. August 2010, 06:55

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

Zitat

Original von Carli
auch wenn graupner schon immer höhere preise bei vielen artikeln hatte, muss man aber auch wissen, dass xps direkt vom hersteller vertrieben wird. graupner kauft also auch hier ein. zweitens muss graupner höhere steuern in deutschland zahlen, hinzu kommen noch garantie, elektromüll und der händler.


So isses.
Gruß Markus

12

Donnerstag, 19. August 2010, 15:24

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

Zitat

Original von WoFlei
Die Bucht taugt zum Vergleich eigentlich nicht.
Laut Listenpreis bei Graupner kostet:
TX für MC19/22 167,00
8K RX 122,00
Programmer 62,00
Telemetrie 122,00

Bei Jeti für MC19/22:
TX+RX+Box 220,00

Bei Futaba für MC19/22:
TX+RX 199,00

FrSky für MC19/22 mit Telemetrie und KE:
TX+RX 120,00

Bei Spektrum für MC19/22
TX+RX 160,00

Zitat



das Veresteh ich nun nicht wirklich ..... gibt es denn noch jemand der Hersteller Listenpreise bezahlt?

Selbst das Große C bietet die Graupner mx16 ifs im set 30.-€ günstiger an als listenpreis (349.- statt 379.- )

was zählt sind Marktpreise und nicht irgendwelche Preise von Händlerlisten-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »KalatSaar« (19. August 2010, 15:26)


13

Mittwoch, 25. August 2010, 09:28

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

Hallo

nochmal zur eigentlichen Frage....

Wenn die xps Empfaenger kompatibel sind ist das doch super. ;)
Allerdings ist mir auf der Seite von XPS aufgefallen, dass ich aus Deutschland gar nicht bestellen darf/kann. Gibts da ne Loesung?

RalfK

RCLine User

Wohnort: Schwabe in Chemnitz

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. August 2010, 10:02

RE: XPS Nano Empfänger kompatibel zu Graupner MX-16 IFS ?

Dukefall,

die Lösung ist einfach: Lokaler Fachhandel oder bei einem Händler Online bestellen.

Meinen letzten IFS Empfänger habe ich im Urlaub gekauft. Ich bin zufällig bei einem Händler vorbeigekommen, einfach
mal reingegangen und siehe da er hatte IFS vorrätig. Einen Empfänger bei ihm gekauft und alle waren zufrieden :D .

Viele Grüße,
Ralf
Viele Grüße, Ralf