Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 15. August 2010, 09:00

Störung x3810

Hallo
ich habe eine graupner 3810 und folgendes problem..
Ich habe einen Combat Lift mit 3,5 ccm Motor das Problem tritt auf sobald
ich das Modell nach dem Start in der Luft habe .

Es macht sich bemerkbar das das Modell nicht mehr das macht was es sollte
es reagiert kaum auf meine komanndos. Sprich es macht was es will , habe es schon mit nem anderen empfänger versucht aber das gleiche problem ...

Weiß vielleicht jemand was das sein kann ...
bin um jeden rat dankbar ...

2

Sonntag, 15. August 2010, 12:51

Hat den keiner eine idee

3

Sonntag, 15. August 2010, 13:52

Brauche hilfe in sachen Graupner x3810

Hallo
ich habe eine graupner 3810 und folgendes problem..
Ich habe einen Combat Lift mit 3,5 ccm Motor das Problem tritt auf sobald
ich das Modell nach dem Start in der Luft habe .

Es macht sich bemerkbar das das Modell nicht mehr das macht was es sollte
es reagiert kaum auf meine komanndos. Sprich es macht was es will , habe es schon mit nem anderen empfänger versucht aber das gleiche problem ...

Weiß vielleicht jemand was das sein kann ...
bin um jeden rat dankbar ...

4

Sonntag, 15. August 2010, 14:33

RE: Brauche hilfe in sachen Graupner x3810

Hast du schonmal einen Reichweitentest gemacht? Wenn der nicht gut ist Antenne mal anders verlegen oder Empfänger an einer anderen Stelle verstauen. Auch ein schlechter (alter) Empfängerakku kann eine verminderte Reichweite hervorrufen.

Gruß René

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. August 2010, 14:48

Anlage

Hallo Wolfgang

Vermutlich wäre die Rubrik Fersteuerung besser für dein Problem.
Hast du schon mal einen Reichweitentest der Anlage durchgeführt?
Wie der ausgeführt wird und welche Weiten erzielt werden sollten steht meistens in der Anleitung. Ich meine gelesen zu haben mit eingeschobener Antenne 25mtr.

Wenn Empfängertausch nichts bringt könnte auch der Sender defekt sein.
Es kann bei Verwendung von Einfachsupern auch Störungen geben durch starke Radiosender. Zum Beispiel ist das im Bereich Lingen der Kanal 67 der durch Radio Antenne beeinflußt wird.

Gruß Bernd

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bernd_57« (15. August 2010, 14:49)


6

Sonntag, 15. August 2010, 15:04

Hallo,
welches Ergebnis liefert denn ein Reichweitentest?
Gruß aus
Wolfram

7

Sonntag, 15. August 2010, 16:15

RE: Anlage

Bei nem Handsender muss in der Regel die Antenne um eine Einheit herausgezogen werden. Damit sollte eine Reichweite von 100m erreicht werden (Flugmodell) bei Autos und Booten ist 25 normal da diese erschwerte Bedingungen haben (alles dichter zusammen).

@ Bernd Wie kann man feststellen ob ein Radiosender auf einer bestimmten Frequenz sendet? Nur mit Channel Check oder kann man das im Internet irgendwo nachlesen. Hab zufällig den Kanal 67 und vllt. ist in meiner gegend ja auch ein Radiosender mit dieser Frequenz ??? Zumindest hab ich kleinere Störungen, nichts dramatisches aber gewissheit zu haben dass ein Störsender in der Nähe ist wär schon toll.


Gruß René

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. August 2010, 18:47

Hallo Rene


Sollte ansich für 35MHZ Benutzer klar sein.Alles über Störmöglichkeiten findest du gut beschrieben bei ACT.

Tabelle mit Radiosendern die stören könnten.

Empfänger ABC mit Ausführungen über 35MHZ Anlagen Einbau Störungen

Übrigens der Sender in Lingen ist Luftlinie 10km entfernt und sendet mit 10KW

Gruß Bernd

9

Sonntag, 15. August 2010, 19:01

ich werde das morgen noch mal anstreben mit dem reichweiten test .. sage bescheid was es ergeben hat ...

danke für die infos .. mfg

10

Montag, 16. August 2010, 16:25

hallo ich wollte mal fragen ob es auch das HF modul sein kann ... mfg

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. August 2010, 17:36

Hallo

Zitat

hallo ich wollte mal fragen ob es auch das HF modul sein kann


Genau das prüft man mit dem Reichweitentest.

Gruß Bernd

12

Montag, 16. August 2010, 18:13

hast du es auch schon einmal mit anderen quarzen versucht? die sind nicht unsterblich
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

13

Mittwoch, 18. August 2010, 18:08

Hallo das mit dem HF Modul habe ich auch im verdacht ...

Habes es heute geschaft habe Reichweiten test gemacht
und zwar mit ganz eingeschobene Antenne kann ich ca. gute 30 meter gehen bevor die Servos zu zittern beginnen ....


danke für eure hilfe ..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dde317« (18. August 2010, 19:02)


Faustus

RCLine User

Wohnort: Deutschland/Bremen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. August 2010, 19:03

RE: Störung x3810

Habe auch so einen Sender
Reichweitentest Antenne eingeschoben Sender in 1mtr. Höhe ca. 30 mtr. dann ist alles ok
Folgener Fehler hatte ich mit ähnlicher Wirkung.
Stecker vom Servo war nicht in Ordnung!!!!
DieZunge die die Buchse mit demKabel im Steckergehäuse hält war verbogen da kam es zu Wackelkontakt bei Motorlauf und dadurch enstehen Störungen die Reichweite beeinfussen
Gruß Lothar

15

Mittwoch, 18. August 2010, 19:10

RE: Störung x3810

Das mit dem Stecker hatte ich kontroliert und ich habe auch 2 weitere empfänger in dem modell gebaut immer das gleiche sobald das modell so ca.50 meter weg ist hat das modell ein eigenleben ... gabe das jetzt auch mal mit einem Elektro delta probiert der macht das gleich ...

wenn ich wüsste was es ist ...

mfg

Faustus

RCLine User

Wohnort: Deutschland/Bremen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. August 2010, 20:05

RE: Störung x3810

Wenn Servostecker ok dann kann es ja nur noch am Sender liegen !!!!
Hast du schon einmal Failsafe progammert ???
dann müsste ja der Motor in Drosselstellung gehen

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 19. August 2010, 15:14

Hallo Wolfgang

Welchen Kanal fliegst du den überhaupt. Sind die Störungen durchgängig oder nur in bestimmten Ecken oder Bereichen?
Anderes Modell und andere Empfänger dann bleibt nur der Sender oder eine Fremdstörung.

Gruß Bernd

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bernd_57« (19. August 2010, 15:14)


18

Donnerstag, 19. August 2010, 19:43

Zitat

Original von Faustus
Wenn Servostecker ok dann kann es ja nur noch am Sender liegen !!!!
Hast du schon einmal Failsafe progammert ???
dann müsste ja der Motor in Drosselstellung gehen



Failsafe das habe ich noch nicht programiert ...
war heute mal wieder auf dem Platz es ist immer noch das gleiche problem das Modell reagiert wenn auf mal sehr träge ... aber es fühl sich sehr komisch an ...


Zitat

Original von bernd_57
Hallo Wolfgang

Welchen Kanal fliegst du den überhaupt. Sind die Störungen durchgängig oder nur in bestimmten Ecken oder Bereichen?
Anderes Modell und andere Empfänger dann bleibt nur der Sender oder eine Fremdstörung.

Gruß Bernd


Ich habe Kanal 79 .. ich dachte ich komme um ein einschicken herrum .. das dauert immer so lange .. hmmm

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dde317« (19. August 2010, 19:44)


19

Donnerstag, 19. August 2010, 22:18

nochmal zu meiner frage, hast du es mal mit einem anderen quarz versucht?

also nicht nur im empfänger, sondern auch im sender
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

20

Freitag, 20. August 2010, 20:57

Zitat

Original von Carli
nochmal zu meiner frage, hast du es mal mit einem anderen quarz versucht?

also nicht nur im empfänger, sondern auch im sender




hallo ja das habe ich kanal 56 ... aber das gleiche
Habe heute noch mal Reichweiten test gemacht mit ausgezogene Antenne
da konnte ich locker 100 - 150 meter gehen und nichts .. echt komisch ...