Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jani333

RCLine User

  • »jani333« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaigern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. August 2010, 22:25

Lehrer-Schühler kabel

hallo,
ich will eine graupner mx 16 mit einer multiplex funke verbinden
kann ich einfach so ein Kabel verwenden? http://www.adapterwelt.net/epages/612236…s/avkabkli35m15

Gruß
jan
[SIZE=2]Calmato 40
Esasstar mit Queruder
Hype Cessna
Yak 45 1010mm Yamara
Elbatros (easystar nachbau)
Rex-x Promo 2
Reely Carbon Fighter
Sender MX 16 ifsMeine Website /
[/SIZE]

2

Donnerstag, 19. August 2010, 23:21

RE: Lehrer-Schühler kabel

Hi,

Nein, damit wirds nicht gehen. MPX hat DIN-Rundstecker und keine Klinken.
Ausserdem glaube(!) ich, daß man für die Kombi Graupner-MPX auch noch einen PPM-Inverter benötigt (Graupner - pos. moduliertes Signal; MPX - neg. moduliertes Signal; aber ganz sicher bin ich mir nicht).
Dabei stellt sich auch noch die Frage, welche soll Lehrer und welche Schüler sein.

LG
Martin

jani333

RCLine User

  • »jani333« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaigern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. August 2010, 10:34

die graupner soll die lehrer werden aber die mpx hat so ein klinkenstecker das ist so ne rtr funke vom easystar
[SIZE=2]Calmato 40
Esasstar mit Queruder
Hype Cessna
Yak 45 1010mm Yamara
Elbatros (easystar nachbau)
Rex-x Promo 2
Reely Carbon Fighter
Sender MX 16 ifsMeine Website /
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jani333« (20. August 2010, 10:36)


^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. August 2010, 11:42

Hallo,

Das geht grundsätzlich nicht weil MPX und Graupner unterschiedliche Impulsreihenfolgen haben.
Einzig bei Sendern mit individueller Se^rvokanalzuordnung wie etwa die MC 24 kann man das bedingt machen. Man muss dabei alles neu zuordnen wobei zu beachten ist, dass MPX 1,6 mS und Graupner 1,5 mS für die Servomitte haben.

Systemübergreifend ist L/S nur sehr bedingt möglich. Es sei denn, man treibt den nötigen Aufwand.

Gruss Bruno

jani333

RCLine User

  • »jani333« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaigern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. August 2010, 20:25

wass müsste ich an der MPX umbauen??
[SIZE=2]Calmato 40
Esasstar mit Queruder
Hype Cessna
Yak 45 1010mm Yamara
Elbatros (easystar nachbau)
Rex-x Promo 2
Reely Carbon Fighter
Sender MX 16 ifsMeine Website /
[/SIZE]

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. August 2010, 14:42

Hallo,

Du kannst in der MPX alle Geber umlöten damit die Reihenfolge stimmt. Allerdings wird auch dies Probelme machen weil die Software z. B. das Gas auf einem bestimmten Kanal erwartet.

Kurz gesagt, vergiss es, es wird zu kompliziert um auf die Schnelle da etwas zu machen.

Gruss Bruno