Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kurt_Waechter

RCLine User

Wohnort: Nordschweiz

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 24. August 2010, 14:10

@Bruno
Mal unter Eidgenossen.:
Wetten, du hattest noch nie einen IFS Equipment in deinen Greiferchen, geschweige in einem Modell, geschweige im Labor am OSKI. Aber immer draufhauen und mit besserwisserischen Scheinargumenten hier im Brustton der Überzeugung irgendetwas in den Aether brüllen.
Peinlich wie du dich hier mal wieder aufplusterst :wall:

Kurt

Ja, und dann dieser dämliche Ein- und Ausbildungsspruch ???!!!

Collie

RCLine Neu User

Beruf: Geologe, Datenmanagement

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 24. August 2010, 16:14

Hallo Jan,

wenn es eine MX16 mit Jeti Duplex 2.4GHz werden soll, gibt es die auch direkt bei Jeti: http://www.jetimodel.cz/index.php?page=product&id=151
Holm- und Rippenbruch
Collie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Collie« (24. August 2010, 16:15)


^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 24. August 2010, 16:34

Hallo Kurt,

Doch, ich kenne IFS sehr wohl, ein Kollege im Verein hatte (!) das eingebaut. Ich weiss deshalb auch wie gut es funktioniert. :D
Mein Kollege kam selber zur Ueberzeugung, dass er auch lieber JETI möchte, als er es bei mir in Betreib gesehen hat. Er hatte IFS über ein Jahr vor ich JETI hatte
Ich habe dann seinen Sender umgebaut.

Also, Wette verloren. :O

Zitat

geschweige im Labor am OSKI


Oskar? Wer heisst in welchem Labor so? Was ist das?

Zitat

Aber immer draufhauen und mit besserwisserischen Scheinargumenten hier im Brustton der Überzeugung irgendetwas in den Aether brüllen.


Ich glaube eher, dass dies auf DICH zutrifft. Ich weiss sehr wohl wer Du bist und was Du für eine Bildung hast und es ist NICHT Elektronik !

Du weisst aber nicht wer ich bin! :evil:

Du hast sehr wohl in vielerlei Hinsicht sehr gute Fähigkeiten, auch darüber weiss ich Bescheid und ich würde dies auch nie Frage stellen.
Also lass es bitte Deinerseits auch in meinem Fachgebiet bleiben.

Also lieber Miteidgenosse, lass bitte Deine diesbezüglichen Kommentare bleiben. Du weisst selber ganze genau, dass ASSAN mangels Frequency Hoppimg auch bei uns in der Schweiz verboten ist !

Zitat

Peinlich wie du dich hier mal wieder aufplusterst


Soso, was ist denn daran peinlich wenn man auf die geltenden Vorschriften aufmerksam mache? Peinlich ist, das Henry es besser wissen will obwohl er genau weiss, dass er mit seiner Meinung bezüglich ASSAN falsch liegt.

Zitat

Ja, und dann dieser dämliche Ein- und Ausbildungsspruch


Dämlich ist der ganz und gar nicht, der hat schon einen tieferen Sinn wenn man ihn versteht :D

Gruss von Deinem Miteidgenossen.

Bruno

henry76

RCLine Neu User

Wohnort: Biel, CH

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 24. August 2010, 16:44

HAALLOOOO??? sind alle Mods in den Ferien?? zzz

Sonst wird doch sonst immer alles gesperrt :evil:

och, jetzt ist es mir ja auch passiert, dass ich den Troll füttere :O

Zum glück ist die Welt eine Scheibe ???

jani333

RCLine User

  • »jani333« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaigern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

45

Freitag, 27. August 2010, 18:43

also ich hab jetzt die ifs
am hinterteil der funke ist so ein licht auf das man auch draufdrücken kann
welche farbe sollte das haben und wozu ist es da?

P.S. Weis jemand wo man die anleitung für die Ifs herbekommt?

Gruß
jan
[SIZE=2]Calmato 40
Esasstar mit Queruder
Hype Cessna
Yak 45 1010mm Yamara
Elbatros (easystar nachbau)
Rex-x Promo 2
Reely Carbon Fighter
Sender MX 16 ifsMeine Website /
[/SIZE]

46

Freitag, 27. August 2010, 19:05

Ich bin ja selten unhöflich, aber manchmal fällt es mir wirklich schwer...

aber bitte:

http://lmgtfy.com/?q=Bedienungsanleitung+Graupner+iFS

Oliver

47

Freitag, 27. August 2010, 21:41

Hallo Jan,
eine gute Wahl.! :ok:
Mit dem Taster reduzierst du die Leistung (Reichweitentest)
Du bringst die Anlage damit auch in den Bindemodus.
Ohne gebundenen Empfänger flackert die LED am Sender rot.
Wenn du Verbindung zu einem RX hast,flackert sie grün.

Welchen Empfänger hast du denn?

Aber wie schon richtig gesagt, unbedingt RTFM machen,speziell den Punkt 5.3 dieser Anleitung:
http://www.graupner-ifs-system.de/filead…_it__Vers.3.pdf
Gruß Markus

jani333

RCLine User

  • »jani333« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaigern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

48

Samstag, 28. August 2010, 15:19

jetzt hab ich noch ne frage
ich hab die funke gestern zu meiner cessna programiert
ich habe einen vollen akku genommen led am Empfänger Grün
nach ein paar minuten (10) wurde sie orage
ich hab den akku ausgesteckt und dann wider eingesteckt genau das gleiche erst ein paar minuten (10) grün und dann wider orange
ist das normal?


Gruß
jan
[SIZE=2]Calmato 40
Esasstar mit Queruder
Hype Cessna
Yak 45 1010mm Yamara
Elbatros (easystar nachbau)
Rex-x Promo 2
Reely Carbon Fighter
Sender MX 16 ifsMeine Website /
[/SIZE]

49

Samstag, 28. August 2010, 18:40

RTFM

Orange nach grün bedeutet, daß die Spannung am Empfänger unter eine kritische Grenze gefallen ist. Der Akku oder das BEC ist zu schwach. So solltest du nicht fliegen.

Oliver

jani333

RCLine User

  • »jani333« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaigern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

50

Samstag, 28. August 2010, 19:44

ja anleitung hab ich schon gelesen
also ich bin heute ca 3h geflogen ohne ein einziges servozucken
bin überascht :D
(Empfänger war fast immer orange)
[SIZE=2]Calmato 40
Esasstar mit Queruder
Hype Cessna
Yak 45 1010mm Yamara
Elbatros (easystar nachbau)
Rex-x Promo 2
Reely Carbon Fighter
Sender MX 16 ifsMeine Website /
[/SIZE]

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

51

Samstag, 28. August 2010, 20:31

:shake:

52

Samstag, 28. August 2010, 21:11

Zitat

Original von jani333
also ich hab jetzt die ifs

... bedauerlich, bedauerlich ...

Zitat

Original von jani333
...ich habe einen vollen akku genommen led am Empfänger Grün
nach ein paar minuten (10) wurde sie orage
ich hab den akku ausgesteckt und dann wider eingesteckt genau das gleiche erst ein paar minuten (10) grün und dann wider orange
ist das normal?

Tja, das kommt davon, wenn man nicht auf die Erwachsenen hört!



Axel
un wech ...

jani333

RCLine User

  • »jani333« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaigern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

53

Samstag, 28. August 2010, 22:57

:wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:
einer schreibt dass es eine gute wahl war die funke zu kaufen und einer schreibt bedauerlich!?!?
[SIZE=2]Calmato 40
Esasstar mit Queruder
Hype Cessna
Yak 45 1010mm Yamara
Elbatros (easystar nachbau)
Rex-x Promo 2
Reely Carbon Fighter
Sender MX 16 ifsMeine Website /
[/SIZE]

54

Sonntag, 29. August 2010, 07:23

Es gibt nunmal unterschiedliche Meinungen auf der Welt.

Aber mit einer Empfangsanlage, wo praktisch immer die LED gelb leuchtet, solltest du nicht fliegen.
Sorge erstmal für eine vernünftige Spannungsversorgung!
Gruß aus
Wolfram

henry76

RCLine Neu User

Wohnort: Biel, CH

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 29. August 2010, 13:34

Hallo Jan

Wie es Stopfohr bereits geschrieben hat, ist die orange LED, eine Sicherheits-Meldung (wer ausser IFS hat das sonst noch hääää?? 8) ), dass die Spannungsversorgung zwischenzeitlich eingebrochen ist. Dauerhaft damit Fliegen sollte man schon nicht ! Check mal Deine Stromversorgung (Rührtest machen mit laufendem Motor),
- wenn Stromversorgung mit 4 Zeller-Akku -> 5 Zeller verwenden oder LiFe oder Lipo
- wenn Stromversorgung mit BEC, ein anderes (neueres) BEC testen

Lass Dich von den anderen Trollen nicht gross beeinflussen, es hat zwar sicher jeder seine eigene Meinung, aber einige sind ja allwissend und wohl auch etwas kleinkariert... :evil: und versuchen, jedem ihre Meinung auf's Auge zu drücken.

Es kauft ja nicht jeder einen Porsche... :nuts:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »henry76« (29. August 2010, 13:35)


56

Sonntag, 29. August 2010, 13:59

Zitat

Original von henry76... (wer ausser IFS hat das sonst noch hääää??) ...

Falsche Frage!
Wer außer iFS braucht sowas?



Axel
un wech ...

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 29. August 2010, 14:20

Hallo,

Zitat

Original von henry76
Hallo Jan

Wie es Stopfohr bereits geschrieben hat, ist die orange LED, eine Sicherheits-Meldung (wer ausser IFS hat das sonst noch hääää?? 8) ),:


Unser neuer Experte in Sachen Fernsteuerungen hat gesprochen !

JETI und MPX M-Link meldet sowas per Telemetrie zum Sender. Der Grund dafür liegt wohl darin, dass man nur schwer während des fliegens mit dem Fernglas diese LED im Empfänger vom Boden aus beobachten kann. :D

@ Axel

;)

Gruss Bruno

58

Montag, 30. August 2010, 07:20

Hallo Jan,
gehe mal davon aus,in deiner Cessna wird der Empfänger und die Servos,durch ein Regler BEC versorgt.

Steck mal so einen Kondensator an einen freien Empfängersteckplatz.
http://www.graupner.de/de/products/7082.1/product.aspx

Und schau was die LED beim Rührtest am Empfänger macht.
Wenn sie immer noch gelb wird.==>

Die einfachste Lösung hier wäre es,das rote Kabel der Regler-Steckers rauszuklipsen und ein sogenanntes U-bec zu verbauen.
z.B.
http://www.lipoly.de/index.php?main_page…ducts_id=133138

Alternativ kannst du natürlich einen anderen Regler testen.
Hier würde ich aber auf ein getaktetes (Schalt)-BEC achten.Linear -BECs sind für 2,4 weniger gut geeignet.
Guggst du hier:http://wiki.rc-network.de/BEC
»siedleri« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ubec-Anschluß-Diagramm.jpg
  • Ubec-Anschluß-Diagramm.jpg
Gruß Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »siedleri« (30. August 2010, 07:23)


jani333

RCLine User

  • »jani333« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaigern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

59

Freitag, 3. September 2010, 11:19

hallo,
ich hab mir jetzt so ein Kondensator gekauft funzt wider alles perfekt keine orange Lampe mehr
aber was macht der Kondensator eigentlich?
[SIZE=2]Calmato 40
Esasstar mit Queruder
Hype Cessna
Yak 45 1010mm Yamara
Elbatros (easystar nachbau)
Rex-x Promo 2
Reely Carbon Fighter
Sender MX 16 ifsMeine Website /
[/SIZE]

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

60

Freitag, 3. September 2010, 15:26

Hallo,

Zitat

Original von jani333
hallo,
ich hab mir jetzt so ein Kondensator gekauft funzt wider alles perfekt keine orange Lampe mehr
aber was macht der Kondensator eigentlich?


Er wirkt so quasi als kurzer Zwischenspeicher der Spannung wenn einmal etwa höhere Ströme von den Servos verlangt werden und die BEC Spannung dadurch einbricht. Das ist aber nur eine Behelfslösung.

Gruss Bruno