Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

scheff

RCLine User

  • »scheff« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. August 2010, 07:00

MC14 mit Spektrum??

Hallo an alle,

kurze Frage:

Kann man eine Graupner MC14 auf Spektrum umrüsten? Wenn ja, was benötige ich dazu.

Danke für´s Helfen + Grüßevom Bodensee

Robert

P.S: Ja, ich habe die SuFu nicht benutzt, sorry.... :nuts:
Flughöhe ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr Flughöhe ;)

... wie, wo, was, weiß Opi ... :wall:

Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. August 2010, 08:06

Ja,
geht problemlos...

Am besten nimmst Du ein Modul für die MC20 oder so.

http://cgi.ebay.de/Spektrum-2-4-GHz-Send…pt=RC_Modellbau


Leo
Trollfilter: Ein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dante« (24. August 2010, 11:33)


Magnum41

RCLine Neu User

Wohnort: Bodensee

Beruf: EDV-Leiter, pensioniert

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. August 2010, 15:41

MC-14 Modul einbauen

Ich habe in eine MC-14 ein Modul eingebaut. Dazu ist ein Ausschnitt im rückseitigen Deckel notwendig. Man muss das vorher schon ziemlich genau ausmessen. Für die Anschlüsse am Modul habe ich ein Lipo-Balancer-Verlängerungskabel verwendet. Anschlußpläne für den Grpn.Stecker (+ ,- , Signal) am Kabel des entfernten HF-Teils (35/40-MHz) gibt es hier im Forum. Funktioniert bei mir ohne Probleme. Es gibt aber auch andere Systeme ohne Modulgehäuse. Die werden im Sender drinnen befestigt. Hier muß man dann aber für die Antennenverlegung sorgen, bzw. ein Loch ins Gehäuse bohren.