Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xircom

RCLine User

  • »xircom« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. August 2010, 21:07

Dx6i + Ar 6200

Hallo zusammen

HAbe da eine Frage zu den erwähnten Komponenten. HAbe ein Problem wenn ich den Sender mit dem Empfänger Binde funktioniert alles tadellos, sobald ich aber den Akku wechsle blinkt der Empfänger dauerhaft obwohl die Funktionen I.O sind, da stimmt doch was nicht und wenn ich dann erneut Binde leuchtet er konstant. Es kann doch nicht sein dass ich die Teile immer wieder neu Binden muss. Mit dem Empfänger AR6110E habe ich keine solche Probleme bis anhin. Muss aber noch erwähnen, dass alles Funktioniert auch wenn der Empfänger am blinken ist die Signale kommen an vom Sender. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte.
T-Rex 500 ESP FBL, Beastx
T-Rex 450 Sport FBL, Beastx
HBK II, Brushless Esky 3800, Xtreme Heckritzel
Lama V4, Xtreme Umbaukit
Walkera HM 53Q Alu Version
Walkera V200D01
Blade MCX2
Blade MSR

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. August 2010, 21:57

Nach dem Problem wurde hier schon zig mal gefragt, die SuFu hätte auch geholfen...

In kurzen Worten: Das liegt daran, dass du beim Akkuwechsel den Sender angelassen hast. Der Empfänger registriert dadurch einen vorübergehenden Spannungseinbruch und signalisiert dir das pflichtbewusst durch das rumgeblinke. Wenn du das abstellen willst, schalte für den Akkuwechsel den Sender ab. Oder du ignorierst das Blinken einfach, Probleme bekommst du deswegen nämlich nicht.
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln